Wickeltischauflage - Frage

Hallo,

ich hatte für meinen Sohn eine Wickelauflage, die in etwa so war: http://www.das-tropenhaus.de/Robert-Osswald-Wickelauflage-Wickelkissen-mit-Frottee-Bezug-70-x-84-Vichy-Streifen-grau - passte auch genau auf das Wickelbrett, das wir auf dem Wickeltisch montiert haben.
Nun habe ich mich nach Wickeltischen / Kommoden umgesehen und auf vielen Seiten gesehen, dass die Kommoden kein Wickelbrett haben, also nicht die ganze Tiefe, sondern dass man eine solche Auflage auflegte: http://www.das-tropenhaus.de/Wickelauflagen-Bezug-dunkelblau-mit-Sternen-von-Little-Dutch und die dann quer, man also seitlich ?? steht. Ist sowas nur für das Foto, oder wickelt jemand von Euch wirklich so? Beispiel: http://www.das-tropenhaus.de/Bopita-Merel-Wickelaufsatz-fuer-Kommode-in-weiss

Jetzt bin ich gespannt... von diesen schmalen Auflagen gibts total schöne, aber sind die auch praktisch? Nicht zu schmal?

Freu mich auf Eure Infos...

hi

ich kenn die schmalen auflagen auch. ich würde mir aber immer wieder eine "große" wickelkommode kaufen - wenn ich nicht schon eine hätte.

allerdings ist es z.b. in den usa wohl gang und gäbe, die kinder seitlich zu wickeln - u.a. darum, weil dann die mamas / papas usw nicht angepieselt werden können.

lg

nini

Ach so, man steht nicht seitlich der Kommode, sondern wickelt das Kind seitlich? Wie umständlich. Ich denke, ein Junge kann doch in jede Richtung pinkeln.

Habs mir ganz falsch vorgestellt...

Kenne ich auch von Freunden aus USA und NL so, dort wird seitlich gewickelt. Ist meiner Meinung nach ne gut Option wenn man nicht so viel Platz hat.

Ich lebe zur Zeit in den USA und hier sind tatsaechlich alle Wickeltische so im Querformat. Ich bin gerade in der 31ten SSW und setzte Himmel und Hoelle in Bewegung eine "normale" Wickelkomode zu finden. Wie es aussieht wird es wohl drauf hinauslaufen, dass ich mir was selber bauen muss oder so. In jedem Geschaeft in dem ich bisher war schaute man mich nur mit grossen Augen an, wenn ich nach European Style Changing Tables fragte.
Ich find diese schmalen Dinger hier drueben einfach viel zu klein, es passt eben genau das Baby drauf und nix weiter. Wo hat man denn da Platz fuer alles was man so zum wickeln braucht???

lG Obgle

Wo in den USA lebst du denn? Hier bei uns leben einige deutsche, die auch öfter mal eine verkaufen. Nur schicken wird dann wahrscheinlich auch teuer.

Wir haben zum Glück ein kinderzimmer aus Deutschland mitgebracht.

In North Carolina. Ist das zufaellig bei euch um die Ecke? Faend ich ja super!

lG Obgle

weiteren Kommentar laden

Auch wir wohnen im Moment in Amerika und da wir hier in unserem mini Haus nicht wirklich viel Platz haben, werden wir uns so eine "typisch amerikanische" Wickelauflage besorgen. Wir haben eine grosse Kommode von Ikea und da passt die Auflage perfekt drauf UND es ist sogar noch Platz fuer all die anderen Sachen die man zum wickeln braucht.

Ich denke fuer jemanden der wenig Platz hat, ist es eine gute Loesung, aber in Deutschland haetten wir wahrscheinlich auch eine von den grossen "normalen" Auflagen benutzt.

Liebe Gruesse#liebdrueck

Es stimmt, dass die kleineren Wickelauflagen (in Deinem Beispiel diese Keilauflagen) viiiiel schöner sind! Allerdings eben deutlich kleiner und das "quer" wickeln liegt mir auch nicht!

Darum habe ich mir einfach irgendeine Wickelauflage gekauft (in groß) und habe mir einen schicken Bezug dazu nähen lassen!

Hab ich in einem Shop von Da Wanda gesichtet und mir nach meinen Wünschen machen lassen! War nicht mal teuer...

Die hab ich mir machen lassen nur ohne die weiße Auflage in der Mitte:

http://de.dawanda.com/product/49440526-Bezug-fuer-Wickelauflage-85x75-Aepfel-Blau

Gibt es auch in kleiner und auch als Bezug für die Keilauflagen:

http://de.dawanda.com/product/52470395-Bezug-fuer-Keilwickelauflage-50x70-Apfel-Blau

Welche Form und Größe die Wickelauflage haben soll ist vermutlich Geschmacksache.
Ich persönlich bevorzuge aber schon immer die großen!

LG

Danke, ich denke ich bleibe dann auch bei groß. Quer wickeln kann ich mir gar nicht vorstellen!

Welche Blanko-Auflage hast Du denn gekauft? Hast Du dazu vielleicht auch nen Link? Nähen kann ich sogar selbst. Das wäre ja ne Idee...

Ich habe keine blanko Auflage gekauft sondern von Roba das "Adam&Eule" Design

http://www.babyoutlet24.de/index.php?a833&ltnr=387680305&L=0&mb3_partner=eo&mb3_partner_param=adw&ordernumber=509587&gclid=CPerwKzfyLsCFVMPtAodpxMAcw&wtr=910&zlg=121&product=295272429229&group=125316644529&mb3_wersch=910121

Aber Babys Reich wurde dann spontan doch völlig anders hergerichtet und da hat die Auflage nicht mehr gepasst!

Darum dann der Bezug...

Im gleichen Design vom Bezug habe ich auch eine Babydecke und natürlich gibts auch die passende Bettwäsche usw...

Wenn Du selber nähen kannst, ist das noch besser, so kannst Du den Bezug noch individueller gestalten oder sogar mehrere zum Wechseln nähen.

Frohe Weihnachten

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen