Wolldecke fürs Baby STINKT entsetzlich....

ich würde dir auch raten die decke erst mal zu waschen und gelegentlich eine wollkur zu machen mit lanolin.

bei anderen wollsachen von mir steht sogar drin, dass man sie trotzdem vor gebrauch erst mal waschen soll, weil evtl zu viel von dem natürlichen lanolin auf der wolle sein kann.

Diskussion stillgelegt

"Wenn du jetzt aber mit normalem Wollwaschmittel oder Weichspüler an die Decke rangehst geht der ganze Gedanke von ÖKO verloren"

Das ist doch Unsinn. Das Schaf ist dann immer noch artgerecht gehalten worden, was hat das mit dem Waschmittel zu tun?

Diskussion stillgelegt

Es bleiben immer Reste vom Waschpulver oder besser gesagt vom Waschwasser in der Kleidung zurück! Sonst würden die Sachen auch nicht nach Waschmittel oder Weichspüler riechen!

Diskussion stillgelegt

Ja und? Das ändert immer noch nichts an den Lebensbedingungen des Schafs.

Diskussion stillgelegt

Ich habe auch nicht behauptet das sich die Lebensbedingungen vom Schaf geändert haben! Nur das die Decke mit chemischen Reststoffen behaftet ist und somit der ökologische Gedanke dahin ist. Ich meine hiermit NICHT den Gedanken der Artgerechten Tierhaltung sondern die hautbelastenden Inhaltstoffe der Waschwasserrückstände in der Decke!

Diskussion stillgelegt

Die waschen sich auch wieder raus mit der Zeit. Nach Deiner Logik wäre eine konventionelle Decke ja auf einmal eine Öko - Decke, wenn man sie ein Jahr lang mit Ökowaschmittel gewaschen ist und die Rückstände des konventionellen Waschmittels weg sind ;-)

Öko bezeichnet die Produktionsbedingungen, nicht den Umgang mit dem Produkt zuhause.

Diskussion stillgelegt

Was soll denn "synthetische Wolle" sein? Wolle stammt immer vom Schaf und ist eine Naturfaser, nur eben nicht unbedingt vom glücklichen Biobauernhof-Schaf. Synthetik ist keine Wolle.

Und wie gesagt, die Restbestände des Waschmittels bleiben ja auch nur bis zur nächsten Wäsche in der Decke, nicht für immer.

Diskussion stillgelegt

ich glaube, es ging auch noch mit unter über die funktion der schurwolle, die durch herkömmliches waschen verloren geht.

wenn man die wollte richtig pflegt, passiert da nix.
also wollwaschmittel und hin und wieder eine wollkur mit lanolin.

aber du hast recht. das waschen der wolldecke ändert nix an der kbT ;-)

Diskussion stillgelegt

Warte erstmal bis sie trocken ist - nasse Wolle riecht immer.

Lg
Salo

Diskussion stillgelegt

hallo,

also bei uns riechen die woll sachen nass auch extrem ... das geht aber weg, keine sorge!!

lg

Diskussion stillgelegt

Stillgelegt, Crossposting

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen