Noch jemand A5 und 3 Kindersitze?

Hallo,

wir haben zwei kleine Mäsue ( 14 Monate und 5 Wochen).
Wir hätten gerne 3 Kinder und fänden es schön wenn die dann 18/20 Monate Altersunterschied haben.
Problem, unser Auto.
Mein Mann hat schweren Herzens seinen TTS verkauft.
Dafür haben wir nun einen A5 Sportback.
Schönes Auto und mit 2 Kidnern okay aber passt ein dritter Sitz darein?
Also dann 2 Sitze ein Maxi Cosi?
Hat da jemand Erfahrung? Ich würde sofort gegen einen Mercedes Vito tauschen aber mein Mann möchte bei etwas "sportlichem" bleiben, am liebsten bei seinem A Sport;)
Männer eben...
freu mich auf Rückmeldungen...
danke.

Hallo,

vergiss es. Von Audi gibt es keinen einzigen Wagen in den drei Kindersitze nebeneinander passen. Auch in unseren heißgeliebten A6 Avant nicht. Unser drittes Kind kommt im April...

Liebe Grüße
Ina #winke

never ever!

Zum Audi kann ich nichts sagen aber das V in Vito steht für Verzweiflung, einige Freunde von uns fahren den und haben nur Ärger, Rost, elektronische Probleme....

Definitiv nein.

Wir, bzw. mein Lebensgefährte ;-), haben einen A5 Sportback - und der hat hinten in der Mitte noch nichtmal nen Gurt, sprich es ist ein 4-Sitzer... Schau mal nach obs bei euch überhaupt dahingehend möglich wäre. Allerdings vom Platz her immer noch grottig. Unsere KIndersitze sind und bleiben im VW Bus...

lg, verena

Hallo,

in den wenigstens Autos bekommt man 3 Kindersitze hinten rein und wenn dann nur mit viel gefummel und es müssen sehr schmalle Sitze sein! Ich bin froh das wir uns endlich einen VW Bus gekauft haben.

Lg,
Hsiuying

:-D Sportlich und 3 Kindersitze kannst du vergessen. Bequem passen sie nur in einen Van (z.B. VW Sharan), höchstens, ein Erwachsener sitzt hinten zwischen den Kindern und das dritte Kind vorne. Da bekommt der eingequetschte Erwachsene aber selbst bei einem großen Kombi fiese Rückenschmerzen.
Lg!

Top Diskussionen anzeigen