Wie oft muss man Windeln wechseln?

... und bis wann?

In Anlehnung an die Windeleimer Diskussion würde mich mal interessieren, wie oft man Windeln wechseln muss. Und wie lange? Wann kann ein Baby/Kind alleine oder mit Hilfe auf Klo?

Hab noch keine Kinder und mir bisher auch nicht so Gedanken darüber gemacht. Wie lange brauchen sie bis sie "stubenrein" sind?

Ich glaube ich sollte mir noch ein gutes Babybuch kaufen. Hat jemand Tipps?

#zitter#schock 3-4 Jahren oder sogar erst 5!?!?!?!?

Ich dachte so nach nem halben Jahr/Jahr #hicks Das kann doch garnicht sein. Mir wurden im Kindergarten nicht die Windeln gewechselt!? Glaub ich!

Mit nem HALBEN Jahr? Du bist ja süß, da können die Kinder noch nicht mal sitzen und krabbeln. Und ja, klar werden im Kindergarten Windeln gewechselt.

Ich glaube, ein Babybuch würde wirklich nicht schaden ...

Windeln - unterschiedlich, aber 5 bis 6 pro Tag sind es schon.

Ganz alleine aufs Klo können Kinder mit ca. 4-5 Jahren, Tag und Nacht windelfrei sind die meisten zwischen 3 und 4.

Mit 4-5 alleine aufs Klo???? Das halte ich doch für sehr hoch gegriffen.

Meine Tochter geht alleine aufs Klo bzw. Töpfchen seit sie 2 ist. Und dies tun auch alle Kinder die ich kenne...

Ich meinte inklusive Hintern abwischen - also so, dass kein Erwachsener mehr dabei sein muss.

Ja, 4-5 ist schon eher spät. aber.ner Bekannten ihr Sohn ist 4 und geht immer noch nicht. Bis 6 ist alles im Rahmen. Wobei ich 6 sehr krass finde :-p

Ich kannte Kinder die mit 7 das nicht konnten #schock

Klar die haben es eben nicht gelernt hängt an dir

Witzig, ab 3 geht es super allein

Inklusive Hintern abputzen? Das glaube ich kaum.

ich hoffe auch mal auf 2 1/2. 4 find ich richtig krass. Aber wechseln Kindergärtnerinnen auch Windeln? Kann mich nicht daran erinnern, dass mir jemals im Kindergarten die Windeln gewechselt wurden!

Selbstverständlich wechseln Erzieherinnen Windeln. Heute gehen ja oft schon Ein- und Zweijährige in den Kindergarten.

Also bei uns ja. Höre aber immer wider das manche Kinder trocken sein mussen, was ich sehr krass finde

Hallo,

für die Kinder, die keine Windelslips haben (so wie meine Tochter) ist halt kiloweise Wechselwäsche vorhanden :-p

Dann müssen keine Windeln gewechselt werden.

Im Kindergarten meiner Tochter gab es aber einige Kinder, die mittags, als ich sie abgeholt habe, nicht mehr die eigenen Klamotten anhatten.

GLG

Wie machst du dann das unterwegs, z.B. wenn du paar Stunden spazieren gehen gehst? Im Winter? Wenn dich das ältere Kind braucht bzw. ablenkt (krank, vorlesen, Termine was auch immer)?#kratz

Top Diskussionen anzeigen