Winterbaby: Was anziehen für den Weg vom KH nach Hause?

Hallo ihr Lieben,

ja, schon wieder eine Frage zum Fußsack bzw. Einschlagdecke ;-)

Wir bekommen Ende November unser erstes Baby.

Für den Maxi Cosi haben wir von Sterntaler diese Eischlagdecke, für den KiWa einen Mucki P5.

Viele haben den Mucki ja im Maxi Cosi drin, aber irgendwie finde ich den recht klobig und den Maxi Cosi nutzen wir ja normal nur vom Weg vom Haus ins Auto und im Auto selbst wird es mit dem Mucki doch sicher zu warm?!

Mir geht es jetzt um den Heimweg vom Krankenhaus nach Hause. Reicht es wenn wir ihr Body, Strampler, Socken, Jacke und Mütze anziehen und sie so dann in die Einschlagdecke in den Maxi Cosi legen? Es wäre ja nur der Weg vom KH zum Auto und dann vom Auto zu uns in die Wohnung.
Oder sollten wir doch lieber den Mucki nehmen?

Wie macht/ habt ihr das mit euren Winterbabys nach der Geburt gemacht?

Danke euch und liebe Grüße!

im auto ist es doch kalt...es sei denn, ihr heizt das auto per standheizung vorher ein #kratz. eine einschlagdecke ist mit sicherheit viel zu kühl, es ist ein neugeborenes, das die temperatur noch nicht halten kann. ich würde den mucki in die schale legen. lg

Danke für deine Antwort! Dann nehmen wir auf jeden Fall den Mucki!

lg

Ich würde auch den Mucki für die Schale nehmen. Im Auto ggf etwas öffnen

Alternativ beides mit ins KH nehmen und sich von den Schwestern/Hebammen nach aktueller Wettersituation beraten lassen.

LG und alles Gute

Danke für deine Antwort!

Werden dann auf jeden Fall den Mucki mitnehmen!

lg

Meine kleine ist am 27.12.12 geboren, ich hatte eine dünne Jacke und oben drüber einen schönen dicken mucki sack :)
Es warn zwars 12grad als wir nachhause sind , aber es war eben Winter und für die kleine hätte es nicht dünner sein dürfen, da sie keine 3000g hatte!

Danke für deine Antwort!

Den Mucki werden wir dann auf jeden Fall mitnehmen.

lg

Hallo,

ich habe mitte Januar Termin.

Werde jedenfalls den Fußsack und Decke mitnehmen , werde dann nach Wetterlage entscheiden.

So ziehe ich meine an Strampler mit Pulli , Body (kurz oder lang nach Wetterlage) , Socken , Jacke und Mützchen an.

LG wunschmama + Bauchmaus 31 + 0 Ssw #verliebt

Danke für deine Antwort!

Werden dann den Mucki mitnehmen!

lg

Hi,
ich hatte am letzten Oktober-WE Verdacht auf Blasensprung. Wäre Madame da gekommen, hätte ich für sie einfach nur eine dünne Fleece-Jacke über dem Strampler gehabt. Es war da ja noch recht warm.
Sie kam dann am 30.10. Temperatursturz - als wir am 31. nach Hause sind, lag sie schon im Eisbärchen. Und da liegt sie auch jetzt immer drin. Das Auto ist ja kalt. Wenn es doch etwas wärmer ist, so wie mittags, wenn ich zum Kindergarten fahre, um die Große abzuholen, mache ich den Sack auf. Aber ohne schon jetzt nicht... erst recht nicht mehr Ende November.
Lg, carana

Danke für deine Antwort!

Werden auf jeden Fall den Mucki mitnehmen!

Beim ersten Kind ist halt alles neu und man weiß noch nicht so genau wie man es richtig macht.

lg

wir hatten den Mucki auch in den MaxiCosi geschnallt -- da brauchts dann abseits der normalen Klamotten und einer Mütze nichts mehr - maximal ganz leichte decke oder leichtes strickjäckchen...

lg
tanja

Danke dir für deine Antwort!

Werde auf jeden Fall den Mucki mitnehmen!

lg

Top Diskussionen anzeigen