Einschlagdecke mit Gurtschlitzen für den Übergang

Hallo,

unsere Erstausstattung ist soweit komplett. Das Baby wird im Januar geboren. Irgendwie haben wir im Kaufrausch verdrängt das die Großeltern & Paten etwas praktisches schenken möchten. Zumal wir selbst ja auch nicht viel gekauft haben (drittes Kind).

Nun bin ich auf der Suche nach einer netten Einschlagdecke für den Maxi Cosi für die Übergangszeit mit Gurtschlitzen. Für den Winter haben wir noch einen dicken Odenwäldersack. Im Laden hatte ich welche von Sterntaler gesehen, bin aber etwas irritiert ob die überhaupt passen könnten, denn sie haben nur einen Schlitz für die Schnalle. Ich konnte keine weiteren für die Gurte in Schulterhöhe erkennen. Das wäre mir aber wichtig, damit ich das Kind innerhalb der Decke anschnallen kann. Gut wäre auch ein Klettverschluss damit man sie ein wenig fixieren kann.
Bei den anderen beiden Kindern hatten wir zu dem Zweck das Swaddle-me mißbraucht. Aber das ist halt nicht mehr so schön und für unterwegs hätte ich dann gerne was neues (zumal wir ja irgendwie noch Geschenkoptionen nennen sollen).

LG

Diese Einschlagdecken brauchen keine Gurtschlitze an den Schultern, denn die Gurte liegen über der Decke. Das passt wunderbar, wir haben auch so eine.

Das ist, als hätte das Baby eine Fleecejacke mit Kapuze an.

Ich schau mal, vielleicht finde ich ja ein Bild...

Lg Lia :-)

Da gehen wohl die Meinungen auseinander. Als wir unseren kleinen im kh dort reinpacken wollten (habe die einschlagdecke von Sterntaler) hat uns die Krankenschwester extra darauf hingewiesen, dass die Gurte auf den Schultern liegen sollten. Das ist wegen den fehlenden gurtschlitzen aber nicht möglich. Die Decke ist trotzdem gerade am Anfang Super praktisch um die kleinen Zuhause oder im kiwa einzumuckeln.

Ja. So kenne ich das auch. Ich schnalle die Großen auch nicht mit Winterjacke an weil es bei einem Unfall verrutschen könnte.

LG

Hi!

Meinst du sowas hier?

http://www.hoppediz.de/de/fleece-einschlagdecke.html

Haargenau so etwas suche ich :-)

Diese Einschlagdecke ist bei uns seit einem Monat im Einsatz und absolut GOLD wert!!! Ich überlege sogar, ob ich eine zweite kaufe, damit ich nicht immer zwischen Autositz und Kinderwagentasche wechseln muss.

Bis jetzt hatte mein Baby nur ein Mützchen auf und lag dann in der Einschlagdecke. Overolls und Jacken waren bis jetzt also überflüssig #pro

P.S. ich habe sie bei amazon bestellt.

Hallo,

ich habe bei einer Freundin kürzlich so was ähnliches von Finkid gesehen, das hat mir ganz gut gefallen, gibt es auch in schönen Farben, wenn wir nicht schon 10 Sachen hätten, hätte ich mir so eine gewünscht, heißt Nukupuku (die immer mit ihren "finnischen" Namen #augen) hier mal ein Bild http://www.ostseezwerge.de/WebRoot/Ostseezwerge/Shops/Ostseezwerge/4E36/7A28/DE40/FC8E/D15D/4DEB/AE17/6C4C/nukupuku_sand_red.jpg finde das sieht sehr gemütlich aus. Wie wäre es sonst als Geschenkoption mit einem Hochstuhl? Ist noch etwas früh, aber unsere Große hat ihren noch in Gebrauch und da brauchen wir auch einen für die Kleine.

LG

Daa ist auch süß. Die von Hoppeditz gefällt mir etwas besser.

Hochstuhl haben wir schon. Unser Älterer nutzt seinen mit über 120 cm Körpergröße nur noch selten. Den wird er in einem Jahr sicher nicht mehr brauchen. Für die erste Sitzzeit nutzen wir den ganz günstigen von Ikea, weil der mit Verkleinerer so schön eng ist.

LG

hallo,

von fehn gibts welche mit klettverschluss zum fixieren #winke

lg

Top Diskussionen anzeigen