Welchen Buggy habt ihr???

Hallo Mädels,

ich bin zwar erst in der 6. SSW aber ich wollte mich schon mal nach Buggies umschauen.

Wir haben von unserer großen den Hartan Racer Kinderwagen aber für unterwegs wollten wir noch nen Buggy. Bei unserer großen hatten wir den Safety 1st, wo man das Maxi Cosi aufstecken kann. Super praktisch, doch leider nach drei Jahren nicht mehr zu gebrauchen, und die Qualität war jetzt auch nicht die beste muss ich sagen.

Ich hab den Quinny Zapp im Auge, aber ich finde es total unpraktisch, dass man den Sitz immer erst abbauen muss.... Aber für unseren kleinen Kofferraum wäre er doch ideal....

Welchen Buggy habt ihr? Und wie zufrieden seit ihr? Kann man Babyschale drauf machen?

lg Katja #winke

1

Wir haben den tfk Buggster und sind super zufrieden damit. Der ist sehr stabil und sieht jetzt nach 1 1/2 Jahren noch aus wie neu obwohl wir ihn oft und gerne benutzt haben.
Jetzt fürs 2. werden wir die feste Wanne besorgen und ihn dann als Autokiwa benutzen. Für hier haben wir den Emmaljunga.

LG
Inka

2

Hallo,

wir haben für unterwegs den ABC Design Primo.

Der ist jetzt seit fast 3 Jahren im Einsatz und ist immer noch tipptopp.
Am besten finde ich, dass er auch nicht kippt, wenn man ne volle Tasche an die Griffe hängt, obwohl kein Kind im Buggy sitzt. Und die komplett gerade Liegefläche ist super.

Mit entsprechenden Adaptern kann man auch die Babyschale aufsetzen.

lg, lienschi

3

Wir haben den cybex callisto und ich liebe ihn. Als kiwa haben wir den hartan vip. Den buggy nutzen wir von anfang an

4

Ein Neugeborenes hat aber weder was im Buggy noch in der Babyschale mit Unterbau zu suchen #nanana

5

Oberlehrerin #schein

11

Jap :-p nein, darin wäre ich ganz schlecht. aber ich kann nicht verstehen, wieso manche sich so gar nicht informieren. find es scheiße :-(

weitere Kommentare laden
6

Hallo!

TFK Buggster. Wir haben ihn ohne Stoffeinhang im Auto liegen für den Maxi Cosi. Und wenn meine Kleine soweit ist, dass sie im Buggy sitzen kann brauch sie den Maxi Cosi nicht mehr.

Für längere Strecken benutzen wir den TFK Joggster Twist.

LG

7

Den Gesslein Swift, aber gerade erst bestellt und noch keine Erfahrungswerte.

8

Hallo Katja!
meinst du jetzt buggy oder kiwa? zuerst kommt doch der kiwa..bis zu nem buggy hast du ja noch gut 15 Monate Zeit,oder?

Und du weißt das es für den Rücken deines Kindes nicht gut ist lange im Maxi Cosi zu sitzen,oder? also bitte kein Buggy mit maxi Cosi Aufsatz anstatt KIWA!
Wir haben nen Kombi KIWA für das kleine Auto ;-)
LG #winke

13

Hab doch in meinem ersten Post geschrieben, dass ich als Kinderwagen den Hartan Racer habe.

Ich möchte halt einfach was, was ich die ganze Zeit nutzen kann und möchte mir nicht fünfmal neue Sachen kaufen....

Im Maxi Cosi ist es nur für kurze Erledigungen gedacht, nicht für stundenlanges Shoppen...
Ich find es einfach praktischer als jedesmal das Maxi Cosi rumzuschleppen - da schieb ich lieber, auch wenn es nur für 10 Minuten ist.

14

das habe ich auch gemacht. für kurze einkäufe war der maxi cosi super.

9

Hi,

wir haben den Quinny Zapp Xtra. Mit dem "From birth Inlay" kann man den schon von Geburt an verwenden. Und ich finde den echt praktisch, den Sitz abzumachen ist ja nur ein schneller Handgriff.

Für längere Fahrten haben wir einen Hartan-Kinderwagen mit fester Wanne und Sportsitz für später.

LG, Tina

10

Wir haben den Moon Kiss (altes Modell ohne verstellbare Fussstütze). Kann man einen Adapter dran machen.

ich würde ihn mir nicht nochmal holen. Er ist zu niedrig und der Korb einfach zu klein. Außerdem läßt sich die Liegefläche nicht komplett runterstellen. MC konnte man aber draufklicken. war der Grund warum ich ihn geholt hatte und weil er klein ist.

Jetzt würde ich eher eine großen Korb nehmen und einen, wo man die Liegefläche fast eben machen kann. Dort kann man dann nämlich evlt. auch mal die Tragetasche reinlegen. Klar guckt das Kind dann nicht zu mir, aber wenn man mal etwas länger unterwegs ist und den normalen Kiwa nicht dabei hat (z.B. wegen Urlaub) ist es einfach besser als die Babyschale.

Achso meine Schwester hat einen von Peg Perego. Fand ich auch nur mässig gut. Bei jeder Kordsteinkante mußte ich mit dem Fuss hinten drauftreten um ihn überhaupt vorne hochzubekommen. Allerdings gefiel mir das große Dach und der Korb ganz gut.

Top Diskussionen anzeigen