Ohrthermometer

#winke

Sind die gut von Braun?

Welcher ist besser: IRT 3020 oder IRT 4520?

http://www.baby-markt.de/index.php?stoken=916B79A5&force_sid=79fe0aced7eecba270a085cbcf5c88ae&lang=0&cl=fcfatsearch_productlist&bInputSearch=1&searchparam=ohrthermometer

LG
Mija

1

Hallo...

beantwortet zwar nicht deine Frage,aber nun ja...

Die einzig korrekt gemessene Temperatur bekommst du rektal,und die passenden Thermometer bekommt man für wenige Euro in jeder Apotheke/Drogerie...

LG C.

4

Ich habe einen normalen. Aber meine Tochter ist 2,5 Jahre und kriegt Panik, wenn ich nur in die Nähe mit dem Teil komme. #zitter
Das möchte ich ihr nicht mehr antun. Und unter dem Arm, finde ich es nicht wirklich so genau zu messen.
Deshalb dachte ich einen den ich jetzt bei ihr benutzen kann und danach natürlich auch bei dem Neugeborenen Baby;-)

14

naja, das stimmt aber nur solange, wie das kind einigermassen mitmacht. bei meinem grossen (eigentlich ein sehr, sehr wildes kind, auch schon als baby) ging das immer gut. bis er gross genug war, unter der achsel zu messen. der kleine jetzt – ein 10monatiger zwerg – macht ein affentheater. letztens hatte ich das gefühl, ich spiesse ihn gleich auf. nun ja… hab mir jetzt auch ein ohrthermometer gekauft. die in der apotheke haben gemeint, das messe sogar genauer als im popo. keine ahnung… es geht ja eh nur um ein ungefähres verhältnis. ich finde, im groben merkt man es ja schon mit der hand auf der stirn.
grüsse
ks

2

stimme christiane zu! es gibt thermometer mit flexibler spitze die rektal sanfter sind als die herkömmlichen starren.
Ohrthermometer sind problematisch, wegen Genauigkeit und vor allem wenn die kleinen Mittelohrentzündung bekommen. da misst du nix mehr im ohr.....

3

Huhu,

Wir haben entweder das 3020 oder das 4520, weiss nicht mehr genau.

Ich hatte es gekauft, weil ich nicht rektal messen wollte.

Aber diese Thermometer sind total ungenau. Besonders beim Baby. Rektal ist doch die einzig genaue Methode...

Unser Thermometer liegt jetzt in der hintersten Ecke des Medizinschranks. Für mich wars eine totale Geldverschwendung!

LG

5

Hi,

leider bekommst du von mir auch keine hilfreiche Antwort zu deiner Frage.
Aber ich möchte doch mal erwähnen, das ein Ohrtermometer sehr ungenau ist. Da kannst du auch die Stirn fühlen, da bist du genau so schlau.
Was ich aus medizinischer Erfahrung auch sagen kann, es wird FAST immer falschg angewendet. Meist wird es nur ins/ans Ohr gehalten. Und das ist falsch. Gerade bei nem Baby/Kind was noch kleine Ohren hat, müßte man es korrekterweise sehr doll ins Ohr drücken um einen annähernd genauen Wert zu bekommen und das ist sicher unangenehmer als im Po!

Was bringt die eine ungenaue Meßmethode? Und gerade bei Fieber ist das wirklich wichtig!

Und dann find ich es auch wieder mal nicht sehr billig! Diese Kappen darauf sind Einmalartikel. Die mußt du ja dann auch immer nach kaufen.

Wir hatten mit dem Popo Thermometer nie Probleme. Es gibt ja ablenkung, bespaßung und bei größeren Kindern kann mans ja auch erklären, warum es wichtig ist! Oder mal mit ner Kleinigkeit bestechen...

LG

6

Hallo,

habe so eine ähnliche Frage schonmal bei den Kleinkindern gestellt und es wurde die teurere Variante, also 4520 empfohlen.
Wir werden uns demnächst auch so eins zulegen, der Preis ist hier ja ech super. Es ist grade für Nachts um mal im Notfall schnell zu messen viel besser. Klar ist im Po messen genauer, aber jedes mal nachts ein schlafendes Kind auszuziehen macht ja auch keine Freude.

Grüße
isabelle

7

Ich habe einen normalen. Aber meine Tochter ist 2,5 Jahre und kriegt Panik, wenn ich nur in die Nähe mit dem Teil komme. #zitter
Das möchte ich ihr nicht mehr antun. Und unter dem Arm, finde ich es nicht wirklich so genau zu messen. Deshalb dachte ich einen den ich jetzt bei ihr benutzen kann und danach natürlich auch bei dem Neugeborenen Baby

8

Hallo Mija, wir haben kein Ohrthermometer, sondern ein sehr teures Teil, was mit Infrarot???? die Temperatur an der Stirn misst.
Ich war erst skeptisch, habe aber die "Gegenprobe" mehrmals rektal gemacht - hat übereingestimmt.
Meine Tochter lässt sich rektal nicht Fieber messen - flexible Spitze hin oder her.

Es heißt ja immer wieder lapidar - da muss ein Kind durch, notfalls mit Gewalt...
Da aber genau bei einer solchen Aktion mein Arm ausgerenkt wurde, möchte ich das meiner Tochter ersparen.

Meine Mutter wollte messen, ich habe mich gewehrt wie blöd (war so ca. 5 Jahre alt), mein Vater hat mich festgehalten, ich habe mich gewehrt und durch eine falsche Bewegung meinerseits und durch meinen Dad, war der Arm ausgerenkt.

9

Eben..und wieso soll ich sie zu irgendwas zwingen, was ich selber nicht machen würde#nanana
Es ist sicherlich unangenehm..
Ich weiss; jetzt werden viele Schreiben, die soll sich nicht so anstellen. Andere haben es auch überlebt.
ABER: ich bin nicht andere und und möchte meine Tochter nicht dazu zwingen und wollte nur Ratschläge die mir helfen eine Entscheidung zu treffen:-p#danke

10

Wir haben so ein Ohrthermometer (eins von Braun, Modell weiß ich grade nicht genau). Aber ehrlich: es taugt nur für nen groben Überblick.

Unsere Tochter ist 3 und lässt sich nicht mehr gerne im Po Fiebermessen, deshalb hab ich das Ohrthermometer gekauft. Bei Erwachsenen funktioniert es ganz gut. Bei ihr eher weniger, Temperaturunterschiede von 1,5 Grad!!! zwischen rektal und Ohrthermometer sind keine Seltenheit.

Ich benutz es nur, um die Anzahl der rektalen Messungen zu reduzieren. Einen groben Überblick, ob das Fieber nun steigt oder fällt, hat man. Für genaue Messungen taugt es meiner Meinung nach nicht.

11

Hallo!

Die beiden Geräte kenne ich selbst nicht, denn wir haben ein älteres Modell, mit dem wir (relativ) zufrieden sind:

Ich habe damit die Erfahrung gemacht, dass ich ca. 0,5 Grad addieren muss und dann stimmt die gemessene Temperatur mit der rektalen Tempi überein.

Allerdings wende ich dieses Thermometer lediglich bei meinen beiden Großen (4 und 2) an, da es bei Babys einfach zu schwierig ist mit dem Messen. Gerade bei den ganz Kleinen muss ich sicher gehen, dass die Tempi stimmt, was am Besten rektal erfolgt.

Die Großen wehren sich gegen die Bobbes-Messerei schon wehement. Daher ist da das Ohrthermometer eine enorme Erleichterung, gerade auch nachts.

LG,

Becca
mit N. (*2.11.07), R. (*2.11.09) und J. (*4.9.11)

12

Danke an alle für die Antworten#winke

Top Diskussionen anzeigen