Laufgitter oder Stubenwagen oder gar nichts für's Wohnzimmer?

hallo zusammen,

wollte mir eigentlich für tagsüber ein laufgitter für's wohnzimmer besorgen, wo der kleine schlafen kann oder später sicher spielen, wenn man mal kurz aus dem zimmer geht...

eine freundin meinte nun aber das sei völlig überflüssig. es reiche eine krabbeldecke auf dem boden, wenn die wohnung eh kindersicher gemacht wurde (kabel, steckdosen etc...)

wie seht ihr das?

danke schonmal für eure meinungen!

lg, mamma2be (25+4)

1

Hallo,

schwierige Frage, da gehen die Meinungen weit auseinander.

Wir hatten für Nachts und zum "mitnehmen" in die anderen Räume eine Wiege. Für Tagsüber wäre sie mir 1. zu klein und 2. sehen die Mäuse da nicht viel.
Im Wohnzimmer hatten wir ein Laufgitter. Ich persönlich würde so ein kleines Würmchen nicht einfach auf dem Boden liegen lassen, schon wegen Zugluft und so. Aber das ist Ansichtssache.

#winke

4

genau das seh ich eigentlich auch so.

welche größe würdest du denn empfehlen? ist 75x100 zu klein?

6

Wir hatten auch ein 75x100 und für uns hat es ausgereicht.
Klar hing bei den anfänglichen Rollversuchen hier und da mal ein Bein zwecks Platzmangel aus dem Gitter, aber das ist ja nicht so tragisch, kann man ja bissel helfen ;-)
Muß aber dazu sagen, als Elena dann in den Stand ging und wir es auf die unterste Stufen stellen mußten hat sie das Ding nur noch angeschrieen.
Wir haben es dann so mit 9 Monaten abgebaut und sie ist dann durch die Bude gekrabbelt.

weiteren Kommentar laden
2

Also obwohl wir ein Kindersicheres Heim haben.
Habe ich dennoch einen Laufstall und würd ihn auch nicht missen wollen.
Gerade wenn man mal was machen muss wo man nicht immer ein Auge auf den kleinen Schatz hat finde ich das gut.
Dadrin ist das Kind sicher und man muss sich nicht ständig sorgen.
Aber das ist meine Meinung.

LG Marina #sonne, Juliette 4,5J #mampf & Yvonne 36 SSW #blume

5

yep, das denk ich auch. welche größe würdest du denn empfehlen?

17

Oh größe ist eben so eine Sache die man schlecht Empfehlen kann.
Es kommt ja auch auf die Wohnverhältnisse an.
Ich habe einen mittelgroßen Sechseck Laufstall der langt vollkommen aus.

LG

3

Wir werden aus den folgenden Gründen im Wohnzimmer ein Laufgitter haben:
1. Hund
2. Katze
3. Fliesenboden ohne Fußbodenheizung
4. Wenn ich mal aufs Klo muss oder kochen oder die Post reinhole oder eben irgendwas kurzes mache, wo ich die Kleine nicht beaufsichtigen kann

#winke

7

ich hatte bei kind 1 meinen laufstall im wohnzimmer und jetzt bei kind 2 ebenso.

da hatten wir die erste zeit den boden im oberen drittel festgemacht, eine matratze rein und es war das bett für tagsüber. später kam der boden runter.

und akkurat als erstmami hat man mal die phase, wo man sich nicht mal 1 minute aufs wc traut weil dem kind ja was passieren könnte wenn es rumliegt. von daher ist so ein laufstall gar nicht schlecht

8

wir haben zwar nur eine 2 zimmer wohnung aber wir wollten troztdem ein laufstall.
jetzt bekommen wir eins geliehen...noch besser.

ich finde es einfach praktisch

9

laufgitter, davon hat man länger was.

10

Bei meiner Tochter hatten wir garnichts!

Wir hatten meisten eine Spieldecke oder Wolldecke auf dem Fußboden , obwohl wir nur fliesen haben :)

Jetzt bei Nr.2 werden wir wohl ein Laufgitter holen , einfach aus dem Grund damit unsere große in ruhe weiter spielen kann ohne das wir nonstop hinterher sein müssen das sie nicht auf den kleinen rennt.

Kindersicherungen haben wir nur steckdosen sicherungen und 2 Schranksicherungen wo wichtige Papiere drin sind.

Liebe Grüße
Cana mit #herlich Jasmin 28 Monate und #ball Bauchprinz 19+6

11

Hallo!

Beim ersten Kind hatten wir ein Laufgitter geliehen, aber nicht wirklich oft gebraucht. Haben wir danach nicht mehr ausgeliehen.

Besser finde ich persönlich z.B. ein Reisebett - das gibt es auch mit Einhang für die ganz kleinen Babys. Es hat zumindest für kleine Wohnungen eine erträgliche Größe (60x120, hab letztens ne Werbung gesehen, in der Laufställe mit 75x90 drin waren), kann sowohl als Laufstall als auch als Bettchen benutzt werden (außerdem hat man so auch gleich ne Anschaffung, die man für Übernachtungen außerhalb nutzen kann).

LG und alles Gute! #klee
Becca
mit N. (*2.11.07), R. (*2.11.09) und J. (*4.9.11)

12

wir haben einen sechseckigen wunderschönen Lauftstall ... wir haben aber auch zwei Hunde ;-)

Top Diskussionen anzeigen