Warum immer nur Rosa/Pink bei Mädchen?

.... mal wieder ein Diskussionsthema gehabt heute mit Schwiegermutter in Spe warum Mamas ihre Mädels nur Rosa/Pink anziehen und das ich das furchtbar finde....überall wo man hinguckt nur Rosa :-) Wohne direkt neben dem Kindergarten und von meinem Balkon aus sofort nur Rosa zu sehen :)

1

Leider überwiegen in der Baby- / Kindersachenabteilung pink und blau ... #schmoll

Obwohl man bei Mädchensachen doch etwas mehr Auswahl hat ...

2

Kleine Mädchen im kiga alter stehen auf rosa und pink. Und babysachen gibt es meist nur in rosa oder blau. Ansonsten gibt es nur grün, gelb oder weiß als alternative.

3

Hi!

Ich denke das die Mädels rosa tragen, liegt in dem Alter an ihnen selbst. Sie können ja schon mitbestimmen, und welches Mädchen mag kein rosa?

Finde es sowieso irgendwie blöd, wenn sich die Eltern untereinander loben, daß die Kizi nicht so bunt geworden sind und nicht so kitschig (rosa ;-) von mir aus) aussehen. Es geht doch um die Zwerge und die mögen es meistens bunt.

LG

4

bin da anscheinend ne ausnahme... finde auch eher das rosa anerzogen is... naja hat mich nur interessiert... gibt sehr schöne andere farben gott sei dank

9

Ich war ein Kind das kein rosa mochte,hatte auch nichts in der Farbe,denke auch das dieser rosa Tick eher von den Eltern ausgeht.Ich hasse pink und rosa,bekommt man echt Brechreiz in der Kinderabteilung.Hol für meine Tochter auch nichts in der Farbe.
Was an grün,gelb,orange nur so verwerflich ist?Das sind genauso schöne Farben,versteh auch nicht wieso man Jahrelang von diesem Klischee nicht weg kommt,das es nur blau und rosa geben muss. #klatsch

5

Wahrscheinlich, weil es die meisten Leute sehr niedlich finden bei kleinen Mädchen. Ich LIEBE rosa und pink bei Mädchen und wenn es eins wird, wird es einfach alles in den Farben geben. Man muss ja selbst keine Klamotten tragen in den Farben, aber bei Kindern finden es die meisten sicher toll, sonst gäbe es nicht so viele entsprechende Klamotten. Die Unternehmen merken ja auch was viel gekauft wird und was nicht und planen ihr Sortiment entsprechend.

6

Geschmäcker sind eben verschieden :)

Als ich mit meiner großen Schwanger war hab ich auch gesagt nie Rosa und dann...... dann kam das Mädchenouting!

Sie hat nicht nur Rosa hängen , auch viel Lila , rot , grün , Braun , Orange , gelb ect.

Aber hat trotzdem genug in den reinen "Mädchenfarben" :)

Jetzt bin ich mit einem Jungen Schwanger und sehr nur noch Blau blau blau , dabei hasse ich diese farbe #rofl

Lieben gruß
Cana mit #herzlich Jasmin 28 Monate und #ball Bauchprinz 19+5

7

Meine Tochter hat als Baby alle Farben angehabt von rosa über gelb bis dunkelblau war da alles dabei. Mittlerweile ist sie 3,5 und möchte nur noch Mädchenfarben anhaben!

8

Tja ... also meine Tochter hat sicher nicht NUR Rosa, aber zwischen 3 und 6 sind viele Mädels eben in der "Rosaphase", egal was die Mütter dazu sagen. Wehe, bei uns sind mal keine rosafarbenen Strumpfhosen sauber ...

10

Nein, wir haben nicht nur rosa (aber das natürlich auch).

Ich mag gerne auch dunkelblau und hellblau an meiner Tochter, gerne auch mal weiß.

11

Also fuer Maedchen gibt es doch noch viel mehr Moeglichkeiten, als rosa, pink oder lila.

Hast Du mal bei den Jungs geschaut? Alles nur blau, braun und grau und gaaanz wenig gelb. Das ist noch viel trister.

LG #sonne

Top Diskussionen anzeigen