Max - wirklich so häufig?

Hallo!

Seit Jahren steht für mich fest sollte ich einen Jungen bekommen soll er den Namen Max bekommen. Nun lese ich überall das der Name in den Hitlisten ganz weit vorne ist. Kennt ihr so viele Jungs mit dem Namen? Hier in NRW höre ich den Namen eher selten. Für mich wär es echt schade denn ein Trendname wo dann hinterher 5 Jungs mit demselben Namen in einer Klasse sitzen kommt für uns nicht in Frage.

LGe

#winke

wenn dir der name gefällt dann nehm ihn doch

was interessiert dich denn die hitliste oder andere kinder die so heissen

lg und ne schöne ss noch

Hallo!

Ich kenne keinen Max, obwohl der Name auch mal ganz kurz mit auf unserer Liste stand, dann aber auch schnell wieder verschwand, weil mein Mann den nicht wollte.

Nun heißt unser Sohn Lukas, ein absoluter Trendname und soll ich dir was sagen...ich kenne keinen einzigen weiteren Lukas, weder in der Turngruppe, noch im Kindergarten, er ist der einzige Lukas weit und breit! Lass dir also von irgendwelchen Listen nicht zuviel reinreden!

LG Angel mit Lukas 3,5J. und Anna 2,5J.

#winke

....so ähnlich ging es mir mit OSKAR...jetzt wo ich schwanger bin schießen die oskars nur so ausm boden:-(

wir haben uns umentschieden.ich will nicht ,dass später mal 5 oskars in der klasse sitzen.

max gibt es bei uns auch recht häufig(is ja auch ein schöner name)....wenn euch der name aber sooooooooooooooooooooooo gefällt,dann nehmt ihn doch.

oder als zweitname?

lg

Ich kenne einen Max, aber der ist schon volljährig ;-) Der Name ist auf der Top-Liste zwar weit vorne, aber heutzutage wollen viele Eltern einen besonderen Namen für ihr Kind - einen, den nicht jedes Kind hat. "Früher" hieß jedes zweite Kind "Anna" (als Beispiel jetzt), heute gibt es so viele Namen, dass man kaum mehr 2 Annas in einer Klasse findet. Verstehst Du, was ich sagen will? Der Name MAX mag zwar häufig sein - auf der Liste- aber wahrscheinlich haben trotzdem nur 1000 Elternpaare ihr Kind im Jahr 2011 MAX genannt, weil viele viele andere Eltern einen ausgefalleneren Namen gesucht haben. Ich an Deiner Stelle würde bei dem Namen bleiben!

LG Yvonne

Ich versteh dich gut! Möchte auch einen ungewöhlichen Namen für meine Kinder.
Also ich kenne 5! Mäxe, oder Maxes oder Maxs oder wie auch immer. Alle im Alter meines Sohnes (4Jahre). Komme auch aus NRW.

http://www.beliebte-vornamen.de/jahrgang/j2011
> position 6 UND 14, also JA, es ist definitiv ein trendname.
die hitlisten lügen nicht. wie es konkret bei euch in der ecke aussieht, weiss ich natürlich nicht. aber vielleicht wird mäxchen ja auch nicht sein ganzes leben in nrw verbringen…
so gesehen: entweder es ist dir egal, weil dein sohn eben ein max ist. oder du suchst dir was selteneres. ich finde max/maximilian schön, trotz allem.

grüsse
ks

Und ging es wie dir und unser Max ist jetzt 8 Jahre alt. Wir sind auch davon ausgegangen, das der Name eigentlich "ein Griff ins Klo" sein würde, ist der aber gar nicht. Wir kennen nicht so viele Mäxe. Im Hort gibt es, glaube ich, noch einen, der hat aber nichts mit uns zu tun. Im Kiga war keine anderer und in der Klasse gibt es noch einen Maximillian.

Unser zweiter Sohn heißt Theo und wir dachten, da wären wir so richtig progressiv gewesen. Denkste, Puppe! Bisher haben wir allerdings mehr kleine Theos als kleine Mäxe getroffen.

Wahrscheinlich ist das sehr abhängig von der Gegend, in der man wohnt. Ich finde den Namen Max nach wie vor schön und zeitlos und würde den Namen wohl nochmal auswählen.

Ich selber heiße Susanne und wir waren mindestens zu dritt in der Klasse. Trotzdem mag ich meinen Namen und ich bin ich. Daran ändern die anderen 12 Dutzend Susannes auch nichts!

Gruß
Susanne

Hallo!

Mein Max(imilian) wird bald neun, noch ist er der Einzige in seiner Klasse und im Sportverein auch. Mein Jüngster ist fünf und wir haben bei uns im Kiga nur einen Max. Wir kommen auch aus NRW (Ruhrpott)!!!!

LG

Also ich bin Erzieherin und hatte in der Ausbildung die Chance in vielen Kigas zu arbeiten und einen Max hab ich nur einmal gehabt. Hätte jetzt auch garnicht gedacht das das der in einer Hitliste steht.

Aber ganz ehrlich "Zoé" soll ja auch so ein Modename sein und ich habe bis jetzt hier in meiner Gegend auch noch nicht gehört.

Also ich finde Max toll #pro

LG

Ich persönlich finde auch Maximilian total schön und damit dann auch die Abkürzung Max.

Habe dann auch gelesen, das der in der Hitliste ganz weit oben ist.

Ich kenne allerdings keinen, weder in der Bekannt-/Verwandtschaft noch im Kindergarten.

Einen Max haben wir da ja, aber das ist ja nu auch nicht schlimm..

Wenn dir der Name gefällt, dann nimm ihn.

Ich finde es nur wichtig, dass nicht gerade das Kind der besten Freundin auch so heisst, wenn du weisst was ich meine..

Danke für die schnellen Antworten. Ich denke ich bleibe dabei wenn es wirklich ein Junge wird soll es ein Max werden ;-)

Hier gibts genau 2 Max in der ganzen Schule. Bayern. Dorf.

ja ich kenne einige, aber jonas gibt es noch öfter hier.

Hallo,

wenn dir Max gut gefällt, dann nimm ihn auch für euer Kind!

Ich wollte schon seit Ewigkeiten immer einen Tim haben, obwohl der Name auch in den TOP 20 steht. Morgen bekommen wir unseren Tim.
Max finde ich auch total schön, aber in unserem näheren Umfeld gibt es schon Einen!

Liebe Grüße

reike82

Hallo!

Ich kenne grad mal einen und der ist nicht mal hier aus meinem näheren Umfeld.
Einen Maximilian kenn ich noch, der ist bei Lisa mit im Spielkreis. Aber sonst kenn ich keinen Max.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

max gibts oft, aber wenns dir gefällt und dich nicht zu sehr stört, was solls

Max ist halt ein klassischer solider Name

hi

bei uns in der gegend kenne ich keinen, aber nur 40 min autofahrt weiter ist er sehr häufig (auch maximilian oder maxim oder ähnliches.

egal: wenn er dir sooo gut gefällt - mir übrigens auch ^^ - dann nimm ihn!!!!! :-D

glg

Hallo,

ich bin aus Bayern, ich kann Dir auf Anhieb 5 Maximilians sagen, ohne großartig nachzudenken. Letztes Jahr im KiGa zwei, die sind jetzt in der Schule, einer ist nachgekommen, einer noch im Wald, einer in der Krabbelgruppe.

Dann kenne ich noch zwei Mädchen, die nur Maxi heißen, und noch zwei Mädchen, die Maxima heißen.

Wenn ich mir hier die Babygalerie anschaue ist jeden Monat mindestens einer dabei, und es sind ja nicht alle Babys in der Galerie...

Ja, ich höre oft von Modenamen, wo mir selten Kinder begegnen (ich kenne keine Mia, und nur eine Paula - meine). Aber Max ist definitiv ein super Modename bei uns. Sorry.

LG Karin

Hab nicht alles gelesen, mir begenet in meinem Beruf auch hin und wieder mal ein Max, aber es hält sich in Grenzen.

Ich finde diesen Bericht ganz interessant, da ich auch mit einem Modenamen liebäugel :-D

http://www.beliebte-vornamen.de/25207-haeufige-namen.htm Dort wird näher darauf eingegangen, wie häufig ein Name ist, wenn er in der Hitliste ist.

Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt ;-)

LG und nehmt Max, wenn es Euch gefällt

Ja.

Top Diskussionen anzeigen