Welcher Babyschlafsack ist zu empfehlen???

Hallo,

ich wollte Euch mal fragen, welchen Babyschlafsack Ihr empfehlen könnt? Wie lang muss der Schlafsack denn anfangs sein? Und gibt es spezielle Schlafsäcke für den Winter? Fragen über Fragen...;-)

LG Jule

1

Hallo Jule,

es gibt von Alvi welche mit Innen- und Aussensack. Die sollen wohl recht warm sein wenn man beide überzieht. Wir hatten beim ersten ein Winterbaby und haben die Schlafsäcke vom Aldi genommen, im Winter den Winterschlafsack und im Sommer den Sommerschlafsack. Angefangen haben wir mit der Größe 70cm.

Lg Dani

2

Die meisten empfehlen die von Alvi.

Im Laden sind die jedoch ziemlich teuer (ca. 60-70,- EUR). Manchmal sind die im Angebot bei BabyButt oder BabyMarkt (Internetversender).

Da ich kein Problem mit gebrauchte Sachen habe, habe ich die über ebay ersteigert. (ca. 20,-)

Der Vorteil ist, dass die Innen und Außensäckchen haben. Je nach Jahreszeit und auch verschiedene Innengrößen für das gleiche Außensäckchen zum besseren mitwachsen.

Welche Größe empfehlenswert ist, kann ich noch nicht aus Erfahrung sagen, aber ich hab eines in 56/62 und einen in 70.

Ich denke nur 70 ist am Anfang noch zu groß.

Zusätzlich hab ich mir von Tchibo Erstatzschlafsäcke geholt, als die für 8,- EUR im Angebot waren.

Wenn dann mal Nachts was daneben geht, ist es nicht ganz so tragisch...

Vielleicht ist das jetzt zuviel - Werde ich sehen.

Aber ich denke, gerade die von Alvi bekommt man bei ebay auch wieder los...

Ansonsten liest man hier ab und an noch von der Marke Odenwälder. Zu der kann ich aber nichts sagen...

VG lachris

3

hab einen dünnen für den sommer von tchibo und für die kältere zeit einen odenwälder prima clima..der hat im ökotest sehr gut abgeschnitten und ich habe ihn günstig im internet bestellt..sind beide glaub ich größe 70...

4

Hey,

da gab es in den letzten Tagen schon mehrere Threads zu.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2502471&pid=15878365&bid=51

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2504073&pid=15888299&bid=51

Viel Spaß beim Lesen

LG Strahleface

5

ein schlafsack sollte immer so lange sein wie das baby... was der kopf oben rausschaut hat das kind unten zum strampeln und wachsen... eigentlich simpel gell ;-)

und beim schnitt muss man halt gucken... es gibt welche die sind so breit dass das kind durchs halsloch rausrobbt, und eben auch welche wo das kind drin versinkt... das muss man ein bisschen gucken...

teuer mpssen die aber ncht sein. meine liebsten und langlebigsten sid die 10€ modelle von real/walmart. die habe ich teilweise sogar noch gut im 2nd hand gekauft...

8

Was mir auffällt ist dass die meisten nicht so schön rund geschnitten sind wie z.B. der von Alvi. Brauchen die Kleinen nicht den Platz zum Strampeln?

10

meist ist ja schon oben etwas platz an den schultern, dann sind alle unten etwas ausgestellt... das reicht... außerdem strampeln die kinder nicht im spagat nach links und rechts, und beim rollen linkrum, rechtsrum und füße hoch geht der chlafsack doch mit ;-)

6

Hallo,
wir fanden die Schlafsäcke von Lotties toll. Vor allem den für Neugeborene (wir hatten ihn direkt bei Lotties geliehen, kam billiger als zu kaufen).
http://shop.lotties.de/Schlafsaecke
Es gibt sicherlich schönere Modelle, aber von der Handhabung und Qualität: super! Vor allem auch, weil keine Füllung aus Polyester drin ist, es sind alles Naturfasern. Bei allen anderen schwitzte unser Baby am Rücken, wurde nass (und es juckte ihn), und fror in der Folge...
LG
jana-marai

9

Absolute Zustimmung!

Wir haben auch einen Lotties (Bambini) und Maria liebt ihn!

LG!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09 (die seit der 4. Woche im Schlafsack schläft - vorher im Swaddleme bzw. mit Decke)

7

Hallo!

Wir haben einen Ganzjahresschlafsack von Odenwälder, den Prima Klima. Wir sind sehr zufrieden damit!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

11

Hallo Jule,

vor dem gleichem Problem stand ich auch als mein Sohn geboren wurde. Schlafsäcke für den Sommer sind meist aus dünner Baumwolle oder Frottee, Winterschlafsäcke sind dagegen mit Fleece, Daunen oder Fell gefüttert. Schau doch mal auf http://schlafsack-test24.de/babyschlafsack-test Für meinen Kleinen habe ich damals den Schlafsack von Heitmann gekauft und bin wirklich sehr zufrieden mit dem.

Die Größe kann man mithilfe einer Faustregel berechnen: Körperlänge - Kopflänge + 10cm oder Du beliest dich mal im Internet. Gibt wirklich genug Infos worauf man achten sollte.

Bis dann

Max

Top Diskussionen anzeigen