Fiat 500 mit 2 Kindern?

Hallo,

wir wohnen mitten in der Stadt mit absolut desolater Parkplatzsituation.
Bisher haben wir einen großen Volvo, den mein Mann hauptsächlich beruflich braucht und einen Smart, mit dem ich mit unserer Tochter fahre.
Da wir ja jetzt unser 2. Kind erwarten, muss ein neues Auto her, da im Smart ja nur Plätze für 2 Personen sind.
Da wir zwar für den Volvo eine Garage haben, aber für das andere Auto nicht, hätte ich gerne ein möglichst kleines Auto, Einkäufe mache ich eh zu Fuss, daher muss nicht viel Kofferraum sein - der Smart war dafür ausreichend.
Ich finde ja den Fiat 500 ganz toll, allerdings ist das ein 3-Türer....
Mein Mann hätte eigentlich gern etwas Größeres, oder aber was "Cooles" à la "Mini". Auto soll also nicht nur praktisch klein sein.....
Ach ja, der Preis... ich will nicht so viel ausgeben, meinem Mann sind da PS und drumherum doch wichtiger....

#bla#bla#bla Habt ihr Erfahrungen mit dem Fiat 500 oder anderen kleinen Autos mit 2 Kindern?

Vielen Dank,
Plia

1

Hi!

Bei Fiat weiß ich es nicht, aber welches Auto ich empfehlen kann, ist der Twingo. Ich war immer erstaunt über das Raumwunder bei dem Kleinen!

lg Miriam

4

Hallo,

ich finde den Twingo ja auch ganz süß, aber mein Mann findet ihn furchtbar, der fliegt da leider durch, da wir manchmal auch die Autos tauschen.....

#klee Danke für Deinen Tip,

LG, Plia

2

ich hatte einen mitsubishi colt gehabt...das auto war einfach toll..und viel platz war auch vorhanden...anschauen lohnt sich
ach ja..letztens hatten wir einen ford fiesta als leihwagen gehabt....auch ein sehr praktisches auto mit viel platz...soweit ich weiß,gibt es auch zur zeit super angebote bei ford..also lohnt sich das anschauen auch da...;-)
lg
nastja23+prinzessin 29.ssw

3

Hallo,

an einen Fiesta hatte ich auch schon mal gedacht. Stimmt, der ist auch nicht schlecht.

Wir werden wohl mal losgehen, und uns verschiedene Kleinwagen ansehen....


#klee Danke für Deine Antwort,

Plia

5

huhu

was hältst du von dem fiat panda? ist als 5-türer echt super, habe auch lange mit dem geliebäugelt, aber ich bringe es irgendwie nicht übers herz meinen geliebten punto zu verkaufen, der aber halt leider auch nur ein 3-türer ist! aber der panda wäre was.... und zu groß finde ich ihn wirklich nicht!

LG Yoze

6

Hallo,

findest Du einen 3-Türer sehr unpraktisch? Ich hatte früher einen alten Corsa mit nur 3 Türen, das ging eigentlich ganz gut (mit einem Kind in Babyschale).

Den Panda habe ich noch gar nicht gesehen, das werde ich jetzt mal in Angriff nehmen.

#klee Danke für Deine Antwort,

Plia

7

naja, habe es anfangs für unpraktisch gehalten, wie das in der praxis nachher wird mit 2 kindern, schau ich mir im februar an! denke, es ist zumindest gewöhnungbedürftig! aber machbar! finde den 500 auch super, aber an sich überteuert, weil es halt kult war/ist/wieder wird.... der panda ist da nicht ganz soooo krass!

8

Hallo!

Also empfehlen kann ich Dir den VW Lupo - allerdings nur wenn Du einen kleinen Kinderwagen wie den Hartan VIP hast und zum einkaufen den Volvo nimmst.

Ich hatte mal einen Fiat Panda als Leihwagen - der ist auch wirklich super geräumig. Und das beste: ein Fünftürer.

Ansonsten kann ich Dir in Sachen "ganz kleine Autos" leider nicht weiterhelfen!


lg!

Wunschi - die auch Nr. 2 bekommt und glücklich über Ihren Opel Zafira ist ;-)

9

Ohja,
der Lupo gefällt mir gut, an den hatte ich ja noch gar nicht gedacht. Die Größe würde ausreichen!
Toll, den muss ich mir mal genauer angucken.

#klee Danke für die Antwort!

12

Lupo hat jetzt den Nachfolger "Fox" - es soll aber demnächst wohl eine Neuauflage vom Lupo kommen.

Musst mal gucken.

Der Fox gefällt mir garnicht... Optisch und vom fahren her. Dann lieber nen Polo.

lg

10

Hallo!

Also ich würde auf jedem Fall einen fünf Türer nehmen. Ich denke das erleichtert einiges.
Ich hab einen Audi A2. 4 sitzplätze und in den Kofferraum passt auch ein Kinderwagen, das war für mich wichtig.

Grüße
Susanne

20

Hallo,
wegen des Parkplatzmangels verzichte ich gerne auf einen vernünftigen Kofferraum - der Smart hat da ausgereicht und passte in jede noch so kleine Parklücke. An das Maß versuche ich ungefähr mit 4 Sitzen heranzukommen.....

#klee Danke für den Tipp!

11

Hallo!

Ich fahre einen VW Polo als 3 Türer. Und das klappt super, ich habe mir die Isofix Station gekauft und muss so nicht mit den Gurten hantieren. Auch wenn ich den Kinderwagen (Bugaboo) im Kofferraum habe hab ich noch genug Platz um Einkäufe zu verstauen und Parkplätze find ich meistens auch. (wir wohnen in Frankfurt, also auch eher schlechte Parkplatzsituation)
Allerdings werde ich jetzt wohl doch bald Kombi fahren weil mein Mann seinen Audi TT nicht verkaufen will und es zum in Urlaub fahren im Polo doch eng wird, aber das Problem habt ihr ja nicht wenn ihr noch nen Volvo habt. ;-)

Liebe Grüße

1 1/2 + Lilli (8 Wochen) #verliebt

PS: der Lupo wird ja leider nicht mehr gebaut, dafür gibts jetzt den FOX der bei weitem nicht so toll ist wie der Lupo (den bin ich vorher gefahren)

14

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt- auch wenns schon ein wenig her ist....

Eine Isofix-Station ist in dem Fiat 500 auch vorgerüstet oder so. Bisher ging das in keinem Auto.
Kann man - wenn wir uns die Isofix-Station noch dazukaufen- den Maxi-Cosi dann einfach dadrin einrasten lassen? Ich habe mir das mit dem Isofix noch nie genauer angesehen, da es eh in den Autos nicht ging.

Wenn der Lupo ganz aktuell nicht mehr gebaut wird, hätte ich nichts gegen einen - nicht zu alten - Gebrauchtwagen. Ansonsten müssen wir uns vermutlich einfach mal genauer umgucken. Habe mich halt schon etwas in der Fiat 500 verguckt.....

#klee Danke für Deine Antwort!

16

Danke #klee

Also der Lupo wird schon seit 3-4 Jahren nicht mehr gebaut. Nen "aktuellen" gebrauchten zu finden wird also eher schwierig werden denke ich :-(

Der Fiat 500 ist toll, der würde mir auch gefallen wenn ich nach nem Kleinwagen suchen würde!

Diese Isofix Halterungen im Auto kann man eigentlich immer dazu bestellen, oft ist es sowieso schon serienmäßig, da wird dann einfach die Station dran befestigt (reingeschoben) und dann braucht man dazu den Maxi Cosi Cabrio Fix. Ich weiss ja nicht ob ihr schon einen habt?!
Der hat unten "Querstangen" mit denen er dann auf der Station einrastet und sitzt wirklich bombenfest! Viel fester als "nur" angeschnallt!

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
13

Hallo Plia

Ich habe zwar nur ein Kind, bin aber schon etliche male mit meinem Auto mit zwei Kindern gefahren… Ich habe einen Toyota Aygo, fährt sich super, hatte bisher noch überhaupt keine Probleme, er hat 5 Türen und genügend Platz für die Kinder, nur der Kofferraum ist seeeehr klein. Aber ein ideales Stadtauto.

LG Karin

19

Hallo,
noch nie von gehört,
werde ich mir auch mal angucken!

#klee Danke für den Tipp!

15

keine türen hinten er nicht, vielleicht der panda oder so aber ein 4 türer sollte es schon sein, würd ich sagen, warum nicht noch eine garage mieten, auch wenn ihr bis da hin etwas laufen müsst.

17

Hallo,

also wir haben uns einen Toyota Aygo mit 4 Türen gekauft. Ich bin sooooo begeistert. Selbst mein Dad mit seinen künstlichen Knien hat hinten genug Platz zum Sitzen. Ich will das Auto nicht mehr missen.
Wir ssind echt zufrieden. Auch der Verbrauch in der Stadt liegt zwischen 5,5 und 6 Litern. #pro

Viel Spaß beim Autokauf. :-D

Lg Minni #blume

Top Diskussionen anzeigen