Frustriert vom Shoppen zurück *heul*

Hallo Mädels.....

ich muss mal eben meinen Frust bei Euch ablassen:-[

Ich war gerade mit einer Bekannten shoppen. Bin nun Mitte 5.Monat und brauchte unbedingt neue Oberteile....

Nun, mein Stil ist nicht unbedint top-trendy, sondern eher sportlich, oder elegant.

Ich war in mehreren Geschäften und ich fühlte mich in sämtlichen Oberteilen wie verkleidet.
Bin nun nicht die größte mit 1,65m, aber sooo winzig ja nun auch nicht.
Bei H&m war alles ein wenig zu trendy, bei C&A war fast keine Auswahl....war dann in einer klassischen Abteilung, aber auch da gab es nicht so das richtgie für mich. Turnikas sind zwar modern und passen auch gut zu großen Frauen, aber ich seh damit aus wie ein ....hm, weiß nicht. Andere Teile zu eng, zu dünn, kein Kragen dran usw....habe nun ein paar Teile mit genommen, da ich ja wirklich dringend welche brauchte. Aber wirklich glücklich bin ich damit nicht und dabei waren sie auch noch so teuer.

Normalerweise bin ich eher der Poloshirt, Jeans Typ, der auch gerne mal eine klassische Bluse trägt und einen Pulli mit V-Ausschnitt drüber....ach Mensch....

So, genug gejammert...

Viele liebe Grüße an Euch alle :-)

1

Hi

kann dich verstehen #liebdrueck

Hast Du es schon bei Esprit probiert? ( gibts auch online, falls Du keinen Laden in der Nähe hast )

Da bin ich "früher" auch immer fündig geworden.

lg und viel Glück #klee

2

kombinier doch deine "alten" teile mit einem bauchband.

das habe ich damals auch so gemacht. du sparst ein haufen geld, da du nich so ein haufen neue klamotten kaufen musst und wenn du schwarz oder weiß nimmst kannst das mit fast allen "alten" lieblingsteilen kombinieren. ;-)

3

hallo,

ich kann dir auch esprit empfehlen, dort hab ich mir zb zwei schöne kleider gekauft, da kann ich ich meine normalen shirts drunter ziehen, und die sind so toll geschnitten das man sie auch wieder unschwanger anziehen kann...

liebe grüße
aschera

4

Vielleicht versuchst du mal Polohemden aus der Herrenabteilung oder Blusen in "Großen Größen" die kannst du vielleicht mit Kordeln kombinieren um deinen Bauch in Szene zu setzen.
Es muss ja nicht unbedingt Umstandsmode sein oder??

#liebdrueck

5

Hallo,

kann dich voll verstehen. Ich hab mich auch voll verkleidet gefuehlt mit 'ner Tunika :-D

Ich bin zum Schluss bei H&M fuendig geworden, indem ich einfach die Klamotten, die ich normalerweise auch trage, ein oder zwei Nummern groesser gekauft habe (und immer auf den Elasthan- Anteil achten!! ;-) ). Hab mich also dort mit einigen lang- und kurzaermligen Shirts eingedeckt. Dazu hab ich mir noch eine feine Strickjacke gekauft (bei Mamas and Papas- weiss nicht, ob es die auch in D gibt), die bis Mitte Oberschenkel reicht. Die ziehe ich dann drueber und bin fertig und vorzeigbar angezogen ;-)

Aber guck trotzdem mal, was dir von deinen alten Sachen noch so passt. Ich war ganz erstaunt, dass ich noch in eine Bluse passe- das war in der 36.SSW #schein

Viele Gruesse, doz

6

Hallo,
hast Du mal bei Baby-Walz geguckt? Oder bei Verbaudet?
Soweit ich weiß, haben die auch etwas "neutralere" Sachen.
LG,
Martina75

7

versuchs mal om geschäft bei H&M und online bei otto..

die haben schöne sachen von mama licious

8

Ich habe fast alle meine Oberteile in einer ganz normalen Abteilung von H+M, C+A, Family oder Takko gekauft.
Die Mode momentan ist doch sehr schwangerenfreundlich! Da findest Du bestimmt was.
Ansonsten geh mal auf die Seiten von Esprit, Neckermann und Bon Prix--die Sachen sind auch OK.

LG schnabel

9

Kauf Dir bloß nicht solche schrecklichen Umstandsklamotten. Die sind immer überteuert und sehen aus, daß man bereut schwanger zu sein!
Denk daran, es ist Winter! Kalte Jahreszeit! Da kommt man mit etwas weiteren Pullovern ganz gut zurecht.
Die Zeit geht sooo schnell vorbei. Da lohnt kaum die Anschaffung neuer Klamotten.

Top Diskussionen anzeigen