kreative Idee für Heizungsverkleidung

Ich wohne in einer Altbauwohnung. Da haben wir leider riesen große und vorallem häsliche Heizkörper... Hat jemand eine Idee, wie wir die im Kinderzimmer Hübsch "verpacken" können? Wir wollen möglichst einen Teil der Heizungsverkleidung als Tafel nutzen.

Jede noch so absurde Idee ist willkommen...

Danke

1

Tja, also ich würde dann einfach mehrere Sperrholzplatten nehmen und aneinanderschrauben, bis sie die ungefähre Breite des Heizkörpers haben. Auf eine würde ich dann den Tafellack streichen und in die restlichen unterschiedlich große Löcher reinsägen, damit dahinter kein Hitzestau entsteht. Die Llatten mit den Löchern würde ich dann mit einem farbigen Lach der zum Zimmer passt und nicht zu grell ist anmalen. Dann noch von hinten mehrere "Winkel anschrauben und schon kannste das ganze vor die Heitzung schieben und wenn du dran musst einfach nach vorne wegziehen bzw. wenn du mal ausziehen solltest ohne Probleme wieder mitnehmen.

2

die heizkosten werden immer teurer .... ich würd mir überlegen, ob man die nicht irgendwie einfach bunt anstreichen kann .... -- wenn ihr eine verkleidung davor macht, dann kostet euch das richtig heizkostengeld.....

lg
tanja

Top Diskussionen anzeigen