Kurzarm oder Langarm Bodys im Mai?

Hallo ihr Lieben,

Hin und wieder kaufe ich schon mal ein Teilchen wenn ich was hübsches sehe. Allerdings habe ich bis jetzt nur Bodys mit langen Ärmeln. Was braucht man im Mai? Eher lange oder kurze Ärmel? Oder auch eher Höschen mit oder ohne Füße?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie so der Wärmehaushalt bei einem Neugeborenen ist.

Würde mich über eure Erfahrungen freuen! Danke #danke

Liebe Grüße
Kerstin mit #stern + #baby Boy 19.SSW

1

Hi Kerstin,
also ich würd gerade in der Übergangsjahreszeit wie im Mai, wos mal kalt und mal warm sein kann, Kurzarmbodies nehmen.
Wenns kalt ist, ziehst du eben ein dickes Langarmshirt drüber, wenns warm ist, ein dünnes Shirt mit langen oder kurzen Ärmeln.
Und Hosen mit Füßen find ich doof. Kann dir auch genau sagen, wieso:
Ich zieh grundsätzlich Socken an, und bei Hosen mit Füßen passen dickere Socken oft nich gut rein unten. Wenn sie doch mal reinpassen, strampelt Oona die sich eh häufig wieder runter, weil die Socken am Hosenstoff reiben durch die Strampelei und dann eben ausgestrampelt werden. Und dann muss man alle Naslang die Hose ausziehn, um die Socken wieder anzuziehn.
Deswegen bin ich auf Hosen ohne Füße umgestiegen, weil ich die einfach praktischer find.
Ein paar Socken drunter und ggf. Hausschuhe drüber, fertig.
Hoff, das hilft dir weiter.

2

Hallo Kerstin!

Ich habe jetzt mal 2 Langarm- und 2 Kurzarm-Bodies in 50 gekauft und die in 56 kaufe ich in Kurzarm - meistens ist es im Mai ja schon recht war und wenn nicht, dann zieht man ja eh ein Langarmshirt und ggf. ein Strickjäcken oder so etwas drüber.

Hosen habe ich nur ohne Füsse (die paar die ich bisher habe), was aber daran liegt, dass meine Tochter sich damals in den Dinger mit Füssen immer verheddert hat und ich sie nicht leiden kann ;-)

LG Vik + #baby Lilith (19. SSW)

3

Hay,

auf jeden Fall Kurzarmbody.

Trägt meine selbst jetzt im Dezember(5 Monate).

Lg cody

4

Hallo, Kerstin!
Ich glaube, dass das ganz unterschiedlich ist und auch jede Mutter das ein bisschen anders handhabt.
Wir machen das jetzt im Dezember so: Tagsüber trägt Philipp in der Wohnung einen Langarmbody und einen Fleecepulli, dazu entweder Strumpfhose mit Söckchen oder Strampler mit Söckchen drüber. Wenn wir rausgehen, kommt noch eine Hose ohne Füße und natürlich Jacke, Mütze etc. drüber. Nachts hat er meistens einen Kurzarmbody plus Fleecepulli oder einen Langarmbody plus dünneren Pulli an, dazu eine dünne Hose mit Füßchen oder eine Strumpfhose o.ä. Ich finde diese Schlaf anzüge ganz furchtbar, weil sie meist doch recht unpraktisch sind.
Aber zurück zu deine Bodyfrage: Da es im Mai doch einiges wärmer ist als jetzt (hoffentlich ;-)), würde ich dir schon empfehlen, ein paar kurze Bodys zu kaufen. Höschen hab ich sowohl als auch, aber das ist auch oft Geschmacks- /Erfahrungssache. Früher dachte ich immer, ich würde dem Kleinen nur Strampler anziehen, weil ein baby auch nach Baby aussehen soll. Inzwischen hab ich festgestellt, dass sich viele nicht im Schritt aufknöpfen lassen und somit beim Wickeln ziemlich unpraktisch sind.
Aber probier es aus, ist ja eh am spannendsten ;-)!
Eine glückliche Schwangerschaft noch!
LG, Maria mit Philipp *19.08.

5

Hallo,

ich empfehle dir Kurzarmbodies.

Meine Tochter war auch ein Maikind. Wenn du willst, kann ich dir meine Erstausstattungsliste schicken.

Bei Interesse über VK melden u. Mailadresse angeben.

lg Tina

6

habe ein okt. baby und habe beides! aber kurzarm würde auch reichen! im ersten mon. würde ich hosen mit füssen nehmen und halt noch socken, dann ab den 2ter gehen auch hosen ohne füsse und nur socken an1

7

Ich würde dir auf alle Fälle Kurzarmbodies empfehlen.
Meine Kleine hat jetzt auch nur Kurzarmbodies an, in der Wohnung ist ja geheizt und wenn man rausgeht, kommt ja eh Jacke, ... drüber.

LG,
Silke

8

Vielen Dank für die tollen Ratschläge und die zum Teil langen Erfahrungsberichte.

Dieses Forum ist echt toll, vorallem weil man echte Ratschläge bekommt und nicht nur irgendwelche schlauen Bücher lesen muss.

Dann werde ich jetzt nur noch Kurzarm kaufen, denn 3 mit langen Armen habe ich schon.

Liebe Grüße
Kerstin

Top Diskussionen anzeigen