Christin oder Kristin?

Was meint ihr? Welche Schreibweise ist schöner/geläufiger?
Der Erstname ist Marie; also Marie §ristin.
Grüße von Steffi

1

Christin :-)

2

Christin find ich viel schöner. Kannte mal eine ganz süße kleine Marie-Christin, toller Name!

LG*Denise & Amelie (26. ssw.)

3

Hallo Steffi,
hier eine Gegenstimme :-p

Ich plädiere für Kristin #pro, denn ich finde "Christin" liest sich immer wie das weibliche Pendant zu "Christ". Selbst wenn die kleine Marie Kristin eine Christin wird, finde ich es als Namensmotto ein bisschen too much.

LG
Coli
mit Jule und Lena (2J6M)

4

wenn christin dann mit e! damit wird der name auch mit langem i ausgesprochen - und hört sich nicht an wie ne glaubenszuordnung #schock;-)

5

übrigens kann ich solche namen mit k geschrieben persönlich nicht so gut leiden - kann mich mit dem k einfach nicht anfreunden. aber auch das ist sache der eltern, alle anderen müssen den dann so schreiben ... bei k wird dein kind dann halt immer dastehen: kristin mit k!

;-)

wie willst du den namen jetzt überhaupt aussprechen?

lg

17

Das Kristin mit K geht einem aber in Fleisch und Blut über ;-)

LG Kristin

6

Hallo

Christin#protoller nicht so ausgelutschter Name;-)


LG

7

Hi Steffi,

Ich finde auch die Schreibweise Christin schöner.

Lg
Mamajeannine

8

#freu Christin !!! Sehr gute Wahl! ;-)

9

Eindeutig "Christin"!!!

:-)

10

Hi,

ich bin für Kristin ;-)

LG Dani

Top Diskussionen anzeigen