Welche Weleda Calendula Baby produkte habt Ihre

Hallo,

die Frage steht ja schon oben - und ist vielleicht eher an jene gerichtet die schon mami sind.

Habe mich entschlossen die Weleda Calendula Serie auszuprobieren - Nur da gibt es ja eine ganze Menge !!

Von der Windelcreme über Gesichtscreme bis hin zum Bad.

Was benutzt Ihr denn genau - kann mir nicht vorstellen das man wirklich jedes einzelne Produkt benötigt. Was reicht für den Anfang.

Es gibt ja da auch diese Weleda Calendula Geschenk Set - hatte überlegt dieses zu ordern - leider steht nur nirgends was genau da drin ist..

Danke vorab Suerte

1

Ich habe mich auf Anraten der Hebamme auch für diese Produkte entschieden. Meine Hebi meinte allerdings ich bräuchte nur die Babycreme für den Windelbereich, shampoo etc. solle ich mal schön weglassen. Ich habe mir die Creme jetzt schenken lassen, denn sie ist recht teuer.
Ausserdem habe ich auch noch die Wetterschutzcreme bekommen, aber meine Hebi meinte die solle ich diesen Winter noch nicht verwenden, die sei für ganz kleine Babys unnötig.
Wenn du Babymasagen machen willst kannst du dir auch noch das Pflegeöl besorgen, brauchen tust du's aber nicht, denn man kann auch normales Speiseöl nehmen. Das Calendula-öl, habe ich hier als Probe und das riecht nach nichts.Kaufen werde ich's nicht.

LG Nessie
schönen #kerze Advent

2

Du brauchst eigentlich überhaupt keine Pflegeprodukte.

Zum Baden verwendet man klares Wasser (ev. mit einem Schuss Muttermilch).
Einchremen sollte man grade in den ersten Monaten nicht, da die Haut so keine Gelegenheit bekommt, ihren natürlichen Säureschutzmantel aufzubauen.

Wind-und-Wetter-Chreme wird erst dann sinnvoll, wenn die Zwerge auch wirklich Wind und Wetter ausgesetzt sind - sprich, wenn sie im Buggy sitzen (und auch dann nur bei wirklich eisigen Temperaturen).

Der KiWa ist ja rundum geschlossen, da kommt eh kein Lüftchen rein - also braucht´s auch keine Chreme.

Und Popo-Chreme sollte man erst benutzen, wenn der Po tatsächlich wund ist - prophylaktisch anwenden bringt gar nichts (wenn, dann eher das Gegenteil).

Gegen wunden Po schwöre ich auf MuMi, Heilwolle und Zinksalbe (gibt´s beides in der Apotheke).
Das kann man sich dann bei Bedarf holen.

Also, für den Anfang braucht man: NICHTS!! ;-)

LG Claudi + Leon (8 Mon), der noch nie gechremt o.ä. wurde und eine tolle Babyhaut hat... :-)

3

Hallo,

ich habe die Wundschutzcreme von Weleda gekauft und kann sie sehr, sehr empfehlen. Die schützt wirklich wunderbar. Meine Maus ist mittlerweile 10,5 Monate und hatte bis jetzt keine Problem mit dem Wundsein. Sofort, wenn gerötete Stellen auftreten auftragen und nächsten Tag ist es weg.

LG Samy

4

ich benutze auch die gesichtcreme, milch und die für den popo#freu

5

Habe das öl und die wundund heilsalbe benuzte sie seitdem sie auf der welt ist.Kann ich nur die sachen sind 1a.

6

Hallo du,..
du kannst dir Proben von Welede anfordern und die Produkte dann einfach mal testen.

Du musst nur eine Mail an Weleda schreiben und darum bitten, hab ich auch gemacht und bekam direkt eine liebe Antwort das sie mir in den nächsten Tagen Reisegrößen der Babyprodukte zusenden #freu


Lg Christina und Lea Sophie *8.11.07

7



Huhu,

ich habe auch ordentlich eingekauft - wirklich brauchen tun wir nur die Babycreme (wenn der Po mal wund ist)

fast noch besser finde ich den Babybalsam von Tautropfen, noch einen Tick teurer und besser (öko test sehr gut, demeter).

Bereithalten würde ich noch eine Vier-Winde-Creme (wir hatten die von Avalon), aber das Baby-Bäuchlein-Öl von Weleda ist bestimmt auch toll - Bauchschmerzen haben die Kleinen am Anfang leider alle ma. Und ich hatte immer das Gefühl, das hilft.

LG Elanor

8

Das Geschenkset enthält fürs Kind:
-Calendula Babycreme 30ml
-Calendula Pflegeöl 50ml
-Calendula Cremebad 10ml
-ein Kuschelpüppchen aus Bio-Baumwolle

für die Mama:
Wildrosen-Pflegemilch 10ml
Sanddorn-Handcreme 10ml

Grüße
Scarlett

9

Meine Hebamme meinte wir sollten drauf achten, dass die creme und öle kein geruch haben, und das gesichtcreme für Babys und Kinder von weleda hat einen sehr starken parfum, und obwohl es Weleda ist hat sie uns davon abgeraten. Sie hat aber von Wundschutzcreme geschwören! Öl sollte man auch nur sehr sehr sparsam benutzen wenn man zB massiert. Mehr brauchst du erstmal nicht.

lg

Top Diskussionen anzeigen