Hat hier jemand Erfahrung mit Öko-Windeln?

Frage steht ja schon oben ;-)

Ich habe gesehen, dass es bei uns im Biomarkt sogar Windeln gibt und zur Zeit sind die sogar im Angebot #freu. Ich habe schon die ganze Zeit überlegt, welche Windeln ich kaufen soll und die Postings hier diesbezüglich auch aufmerksam verfolgt.
Leider kommen die allseits beliebten Pampers nicht in Frage :-( weil sie mit einer Pflegelotion getränkt sind und ich wegen Allergien von mir und meinem Mann auf alles sowas verzichten soll. Ich kann also nur Windeln ohne Parfum und Pflegestoffe und am besten auch ohne Bleichmittel (falls es sowas überhaupt gibt?) benutzen.
Stoffwindeln sind am Veto meines Mannes gescheitert und da er die arbeit damit hätte, kann ich sie ihm ja nicht aufzwingen, will ich auch nicht.
Also habt ihr schon mal Erfahrung mit Öko-Windeln gemacht?
Der Biomarkt hier führt die Marke Moltex Öko, vielleicht kennt ihr die ja?
Preistechnisch scheint mir da kein Unterschied zu Markenwindeln zu sein.

So bin mal gespannt auf eure Antworten.

LG Nessie_s mit #baby -boy

1

Ich finde die Moltex Öko ganz gut. In Mini waren sie spitze. In Midi finde ich sie (noch) zu breit für meinen Kleinen, und leider sind sie nicht so schön dehnbar (haben nicht das stretch bündchen das die babylove und pampers haben).

das ist allerdings am anfang noch weniger ein problem, aber mein junge strampelt mittlerweile wild, und auslaufende windeln sind echt auf dauer nicht so schön.

es gibt aber auch von alana eine öko-windel. die gibt es bei dm, und bei einigen größeren budni-filialen. die werder ich jetzt mal ausprobieren.

(constantin verträgt nämlich weder pampers noch fixies, und babylove auch nur dann, wenn ich nachts mit moltex öko abwechsel...)

lg,

amely

5

DM gibts hier leider nicht, ich wohne ja im Norden, wir haben aber viel Rossman.
Für mich wären ja jetzt auch erst mal die Mini relevant, dann werd' ich wohl mal ein Päckchen zum Angebotspreis holen.

Danke
LG Nessie

8

wie gesagt, die alana gibt es auch bei einigen budnikowsky filialen. bei meinem "haus-budni" leider nicht, dafür aber bei einem im nächsten staddteil. ich werde mir heute mal eine packung besorgen, die liegen im preis etwa wie die moltex öko, vielleicht etwas preisgünstiger.

(ich find die moltex öko ja auch klasse, hat der kleine wie gesagt nachts immer an! nur tagsüber sind sie mir am bein zu locker.)

übrigens: moltex öko gibt es auch beim windellaster!!!

lg,

amely

2

Hallo,

also mit Moltex-Windeln habe ich keine Erfahrung gemacht, da ich mit Stoff wickel.

Schade, dass sich dein Mann dagegen entschieden hat. Es gibt ja schon Windeln, die sind so einfach wie Pampers, damit kommen auch Männer klar.

lg Tina

3

Ich glaub er fürchtet sich vor der zusätzlichen Wäsche ;-) er fragt sich schon jetzt wie er das bewältigen soll, was hier manchmal bei uns zwei an Wäsche anfällt...

6

Hallo,

wäscht dein Mann!!!! Ich weiss gar nicht mehr, wann mein Mann zuletzt, die Waschmaschine bedient hat. Hut ab!!!!

Also wir sind 4 Personen u. die Stoffwindeln sind 2 Maschinen pro Woche zusätzlich, also nicht die Welt. Und sie stinken ja auch nicht so wie Papierwindeln. Wir sammeln die immer in einem großen Windeleimer u. jeden 3. Tag waschen wir die Windeln ohne Einweichen, auskochen o.ä.

lg Tina

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,
ich habe auch mit Stoff gewickelt, da mein ältester Sohn (heute 12) keine Höschenwindeln vertrug. Danach war das Zeug hat angeschafft, und ich hab es bei den anderen auch benutzt ... nicht ausschließlich, aber vor allem am Anfang, wenn die Kleinen noch viel liegen und nicht so aktiv sind. Sind super für die Hüften, da man breit wickelt.
Allerdings fand ich es wichtig (nicht so gut für die Öko-Bilanz #hicks), dass ich einen Trockner hatte, um die vielen Moltontücher zu trocknen. Aber wenn Dein Mann nicht mitzieht, wird das wohl nix, das muss man wollen ... ;-).
Lieben Gruß!
Nicole

9



Hallo!

Ich wickel auch mit Stoff und nur in Ausnahmefällen mit Wegwerf, dann aber immer mit Moltex und bin mit denen bisher sehr zufrieden!

Ein bisschen günstiger sind - glaube ich - die alnatura von dm; die haben wir allerdings noch nicht ausprobiert.

LG Elanor

10

Hallo,

wir haben die Alnatura von dm und sind sehr zufrieden damit.

Ob da Bleichmittel drin sind weiß ich allerdings nicht. Sie sind auf jeden Fall weiß und nicht grau. #kratz

Nachteile dieser Windeln sind, daß nicht jeder dm-Markt sie führt, und daß sie erst ab 4 kg nutzbar sind (oder unser dm hat die kleineren Größen nicht).

LG
Heike und Merle (*7.5.2007)


Top Diskussionen anzeigen