Umfrage Winterbaby oder Sommerbaby???

Hallo,
ich bin neu hier. Mein Mann und ich beginnen ab nächstes Jahr die Babyplanung. Ich wollte mal nur "Erfahrungen" oder "Vorstellungen/Wünsche" von euch sammeln,wer z.B. ein Sommerkind hat/oder sich wünscht und was daran vielleicht schöner ist als ein Winterkind?? Oder umgekehrt?? Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen?
Ich möchte nicht, dass ihr denkt, dass mir das wichtig ist...ich bin halt noch nicht in der "hibbel"-Phase und setze mich dann erstmal nur mit "einfachen" (nicht so wichtigen) themen auseinander #bla#bla#bla
Möchte mich nur ein wenig unterhalten ;-) und vielleicht nette menschen kennenlernen#freu

Viele Grüße

Hallöchen,

unterhalten und nette Menschen kennenlernen - das kannst du hier gut!

Mit der Frage Winter- oder Sommerbaby kann ich allerdings ehrlich gesagt wenig anfangen. Wir haben halt irgendwann angefangen mit dem "Üben" und dann hat es halt geklappt, wann es geklappt hat.
Meine Schwägerin hat sich allerdings jetzt überlegt, dass sie wohl doch besser hätte "planen" sollen (wenn sowas denn klappen würde). Ihr Kind kommt voraussichtlich im April und in dem Monat hat sowieso schon die halbe Großfamilie Geburtstag!

Bei der Frage nach Winter oder Sommer musste ich übrigens erst mal lachen (nicht bös gemeint), weil ich diese Diskussion eigentlich nur von Hunden kenne, also ob es "einfacher"/"besser" ist einen Welpen aus einem Frühjahrs- oder einem Herbstwurf großzuziehen, u.a. wegen Stubenreinheit usw.

Was heißt denn eigentlich für euch, dass ihr mit der Babyplanung anfangen wollt? Also, fangt ihr ab dann an zu üben oder überlegt ihr euch dann, wann ihr anfangen wollt?

So, jetzt erst mal genug #bla #bla #bla von mir. Kannst auch gerne über die Visitenkarte schreiben.

LG
Eva

Hallo Eva,

hihi ich musste gerade auch schmunzeln als ich deine mail gelesen habe, hast ja auch irgendwie recht #freu
Das mit deiner schwägerin kommt mir so bekannt vor...mein mann, meine mama, meine Schwiegermama,ich und viele verwandte/Bekannte haben auch alle im april geburtstag...das wäre auch nicht der idealste monat! Doof finde ich auch die kinder die im dezember geb haben, da bekommen die meissten kinderchen ihre geschenke zusammen (also weihanchten und geb), das wird dann meist garnicht mehr groß unterschieden...#gruebel
ich weiß ja, dass man das nicht genau planen kann, daher habe ich versucht die frage richtig zu formulieren! Ich wollte ienfach nur mal hören, wer welche erfahrungen gemacht hat. Das die winterkinder öfters krank sind, habe ich auch schon öfters gehört...

von meiner siete aus könnte es sofort losgehen, ich bin absolut bereit und wünsche mir schon seit längerer zeit ein baby! Nur ist das alles nicht so einfach für meinen mann (Arbeit, Studium usw)! Es ist auf jeden fall nächstes jahr geplant die pille abzusetzen, jedoch ist es noch unklar ob im März, Juli oder vielleicht auch schon früher??!! Mal sehen, ich warte nur auf den startschuss von meinem männle ;-)#freu#huepf

Das mit dem Mann kenne ich. Ich glaube, die brauchen einfach etwas länger um sich an den gedanken zu gewöhnen. Mein Mann ist knapp 10 Jahre älter als ich und trotzdem war ich diejenige die das Thema dann angesprochen hat.
Gut, bei uns war es eine ganze Zeit auch wirklich nicht oder nur sehr schwer möglich den Alltag mit einem Kind zu vereinbaren. Haben etwa 7 Jahre Fernbeziehung geführt mit ständig wechselnden Standorten.
Nachdem wir dann verheiratet waren und endlich zusammengezogen waren, haben wir es halt drauf ankommen lassen - obwohl klar war, dass mein Mann den aktuellen Job nicht ewig machen wollte und im Januar, also schon während der "Übungsphase" Bewerbungen geschrieben hat. Den absolut "richtigen" Zeitpunkt gibt es in meinen Augen eh nicht. Irgendetwas passt immer nicht.

Dann drück ich dir mal die Daumen, dass dein Männe bald den Startschuss gibt!

LG
Eva

1. lässt sich sowas nur bedingt planen ... kann ja keiner sagen wann du letzten endes ss wirst!

2. find ich frühjah optimal wegen der moderaten tempi ... winter find ich nicht sooo prickelnd wegen kälte und krankheiten ...

3. ich hab ein geplantes sommerbaby und bin zufrieden!#huepfaußer dass die kleine schon ihren ersten schnupfen hat :-(

lg
me

Hallo!

Ich habe 2 Winterbabys (Geb. Feb 04 und Jan 07). Habe mir im Vorfeld aber wenig Gedanken darüber gemacht. Wollte halt nur einen Alterabstand von ca. 3 Jahren zwischen den Kindern.

Das einzige was schade ist bei Winterkindern ist, dass die Krabbel- und Lauflernphase im Herbst/Winter ist und die Kinder da weniger barfuß flitzen können. Bzw. macht der Mila das Krabbeln draußen bei der Kälte kaum Spaß. Aber meine Güte, sie hat ihren Spaß drinnen und wenn sie laufen kann ist es eh egal ... Wir gehen bei fast jedem Wetter raus.

Tja, und was mir manchmal Gedanken macht sind die Kindergeburtstage. Tolle Gartenpartys fallen wohl trotz Klimawandel eher flach... dafür liegt Jonas Geburtstag meist um Karneval was nach einer Kostümparty schreit.

Ich denke es gibt für alles pro und contra. Mir war wichtig, dass die Kinder gesund sind und mit der Zeugung hat es bei uns halt im Frühjahr geklappt. Was ich in der SS allerdings klasse fand, war dass ich nicht bei 30-35 Grad mit dickem Bauch rumlaufen musste sondern erst zum Herbst hin dicker wurde...

LG
Heike

Hallo Heike,

ich sage auch immer wieder, hauptsache es wird gesund und munter :-)

Ich bin auch sher gerne draußen (habe auch viele möglichkeiten bei uns - wir haben einen riesigen park gleich in der nähe), an so etwas wie draußen krabbeln/laufen habe ich noch nie gedacht #kratz

Ich bin selber mit Grillgeburtstagen von mir und meinem bruder groß geworden und ich habe eine super kindheit gehabt, geburtstage im schwimmbad, am see, im garten, ausflüge im zoo, das alles ist noch so in meinem kopf gespeichert und am liebsten will ich das meinen kindern auch bieten können...#freu
aber wie gesagt, man kann das nicht planen, ich kann halt nur ein däumchen drücken ;-)

Also ich habe HEUTE erfahren, daß wir ein "Sommerbaby" bekommen...SUPIIIIII!!!

Ich denke nicht, daß das für uns eine Rolle spielt, bei uns hat es im 8 ÜZ geklappt, hätte also auch gut noch ein Winterbaby werden können.

Hauptsache gesund und munter!!!

LG sammy#schwanger

Hallo!
Ja das sind die Fragen die man sich logischerweise irgendwann stellt. Ich bekomme ein Winterbaby (ET ist der 12.02.08), allerdings war das so nicht "geplant". Wir haben insgesamt ca. 20 Monate geübt und waren froh als es dann endlich geklappt hat... #huepf
Aber wenn ich ehrlich bin sind Sommerbabys "schöner". Ich selbst bin ein Winterkind, ich liebe auch den Winter und hatte eigentlich keine Nachteile das ich im Dezember Geb. habe aber irgendwie ist es trotzdem doof. Da mein Geburtstag am 15.12. ist, ich also wenige Tage vor Weihnachten Geb. habe, gab es als Kind oftmals eine größere Sache für Weihnachten und Geburtstag zusammen und zu dem jeweils anderen Tag nur eine Kleinigkeit (ist heute übrigens immer noch manchmal so, man kann ja auch von keinem verlangen 2 riesen Geschenke in einem Monat zu organisieren). Meine Brüder hatten es da etwas besser, obwohl die beide am gleichen Tag haben (mit 7 Jahren Unterschied, von daher war das auch wieder schwierig :-D) Außerdem mussten meine Kindergeburtstage zwangsläufig drinne statt finden. Klar haben sich meine Eltern immer was tolles ausgedacht (mal wurde zuhause gebastelt, mal war man kegeln oder im Schwimmbad, usw.), aber trotzdem hat es mir als Kind immer mehr Spaß gemacht auf den Geburtstagen der Kinder die im Frühjahr oder Sommer hatten, obwohl sich deren Eltern es oft viel leichter gemacht haben (Planschbecken in den Garten, abends ein paar Würstchen vom Grill und die Kiddies waren zufrieden...). Auch heute ist es manchmal schwierig im Dezember Geburtstag zu haben. Um die Weihnachtszeit rum sind viele im Skiurlaub, an den Wochenenden finden viele Weihnachtsfeiern statt und wenn der Geburtstag blöd unter die Woche fällt ist am WE schon fast Weihnachten und alle sind vorbereitungstechnisch schon total verplant. Ansonsten ist es aber egal. Der einzige Nachteil ist das die Kindergeburtstage nur im Haus stattfinden können, aber da kommt es auf die Kreativität der Eltern an. Ein kleiner persönlicher Tipp von mir: Wenn Winter dann bitte nicht im Dezember, ich weiß wovon ich spreche... ;-)
Ein Nachteil fällt mir übrigens bei Sommerbabys ein: Je nachdem wann der ET ist muss man mit dickem Bauch die Hitze ertragen, das stelle ich mir schrecklich vor... Bin froh das mir das "erspart" bleibt. :-p
Liebe Grüße und viel Spaß beim üben!!!
Horny 26 SSW

Hy

Eigentlich ist es ganz egal ob winter oder Sommer, aber wenn Du es so schaffst wie ich ( grosse 16 Tage nach weihnachten Geburtstag, kleiner 14 Tage Vor Weihnachten) dann willst Du in Winter nur noch abhauen...... #schock

Ansonnsten sind Feiern in Sommer einfacher organisert, aber die Schulfreinde sind in Urlaub.#augen

also am besten Mai zur welt kommen;-)

Lg
Anja

Hallo!

Wir haben nicht geplant ob wir im Inter oder im SOmmer ein Baby haben wollen! Bei uns hat es etwas gedauert bis es geklappt hat also konnten wir das auch garnicht Planen!
Aber ich finde schön das Lukas ein Sommer Baby ist! Ich habe auch im Sommer Geburtstag und 12 Tage Später hat mein Sohn #freu#huepf#huepf

LG annie + Lukas #herzlich (10.08.2007)

hallo,

also wenn ich es hätte planen können, hätte ich gern ein Mai bis August-Kind bekommen.

Ist aber alles anders gekommen und jetzt haben wir ein März-Baby.

Ist aber egal - hauptsache gesund.

Viele Grüße

Martina

Hallo!
Ja, wenn man es immer so hinbekommen würde mit de Planung... ;-)
Meine Große hat Anfang Januar Geburtstag. eigentlich sollte sie Anfang Februar kommen, aber sie wollte 4,5Wochen früher raus. Also den Geburtstag hätte ich ihr so bestimmt nicht ausgesucht. Ein paar Tage nach Weihnachten ist für einen Geburtstag eben einfach echt großer Mist: u.U. Sauwetter, Freunde noch in den Ferien, gerade Weihnachtsgeschenke bekommen, etc.
Ich finde als Geburtsdaten Mai und Juni eindeutig am besten: Schon schönes Wetter, keine Ferientermine, gutes Alter für die Einschulung, schön weit von Weihnachten weg. :-)
Aber auch gut, daß man es nicht immer so planen kann, sonst hätten nachher alle zur gleichen Zeit Geburtstag. :-)
LG
Anne

Top Diskussionen anzeigen