Welcher nicht-Original-Fußsack passt in Bugaboo Cameleon

Hallo Allerseits,
ich weiß, ich habe so etwas ähnliches schon mal gefragt, bin aber immer noch nicht schlauer geworden.
Also:
Wer benutzt in einem Bugaboo Cameleon NICHT den Original-Fußsack? Sondern welchen stattdessen?
Will keine Decke, Kissen o.ä. benutzen, sondern eben so eine Art Mumien-Schlafsack, bilde mir ein, das wäre praktischer. Natürlich träume ich von einem Ideal, einem Multifunktions-sowohl-Winter-als-auch-Sommer-Teil. Gibt es so etwas? Aber wenn nicht, erst einmal: was nehmen für ein Novemberbaby?
(Ich frage deswegen so blöd, weil der Bugaboo ja ein recht kleiner Kinderwagen ist und ich die Befürchtung habe, "irgendein" Fußsack könnte zu groß sein. Bin körperlich leider nicht in der Lage, in einen Laden zu gehen und anzupassen, muss im Internet bestellen - deswegen komme ich nicht weiter.)
Danke für die Antworten!
Viele Grüße
Teresa

HI

Fussack ist super - würde auch nie decke nehmen.

ich habe den bugabou chamäleon und das original passt am besten rein, weil die sitzfläche entsprechend konzipiert ist. allerdings geht das original nur für das erste jahr - dann ist er zu kurz. ausserdem ist innen keine schutzfolie, die den matschigen kinderschuchen wiederstand bietet. und zur guten Letzt: Er ist schick aber nicht dick.

Ich benutze daher jetzt den Billy XL von Odentaler. gibts in allen farben. der erfüllt alle kriterien. allerdings - der bugabou ist ja so arg auf design gemacht, dass man einen fussack nicht richtig anmachen kann. auch der odentaler rutscht mir regelmässig runter. selbst wenn ich den oberen rand unter den sonnenschutz festklemme. ich habe nun bei den seitenhalterungen des gurtes eine kordel durchgezogen und das ganze so befestigt. ist aber wieder nicht ideal, weil diese sich gerade zieht und die rückenlehne ausgebeult ist. versuche es heute abend mit einem elastic.
ich denke, es geht keiner besser als der billy xl... ist bei bugabou halt echt ein problemchen... musst halt immer wieder etwas hochziehen...

Hallo,

für die Babyschale kannst du sicher jeden Schlafsack kaufen, der dir gefällt (ich glaub die Schale ist 80cm lang).
Für den Sitzaufsatz passt dann nix mehr so richtig.
In den original Schlafsack kann man das Sitzbrett einschieben und ihn mit Klettverschlüssen festmachen. auch die Gurtschlitze passen genau.
Ich hatte den Sack von Bugaboo und ich bin sehr zufrieden. In der Babyschale hatte mein Sohn an ganz kalten Tagen einen Fleeceanzug mit Kapuze unterm Fußsack an.
Jetzt ist er 11/2 und wir benutzen nur noch die Unterseite vom Fußsack (damits am Po schön warm ist ;-)) .
Ich würds mir überlegen, ob du nicht doch das Original nimmst.
LG
Gul Damar

Für die Schale hatte ich einen Fellsack von Kaiser. Weiß allerdings keine Nummer o.ä.
Die Verkäuferin meinte damals dass das einer in der Größe "S" ist. Sieht aus wie ein Mini-Schlafsack. Haben ihn ca. 3 Wochen benützt, dann wurde es warm.

Jetzt habe ich mir wieder einen Kaiser Fellsack zugelegt, genau passend für den Bugaboo (schon umgebaut zum Sprtwagen). Da ist so eine Art Keil eingenäht ( dort wo der Popo ist). War allerdings #schock schweineteuer#schein (179 Euro#hicks) Angeblich rutschen die gerade geschnittenen Säcke immer raus.

Grüße mpgo

Top Diskussionen anzeigen