Ausgefallener Kinderwagen (Umfrage)

Hi ihr lieben,
hat eigentlich auch jemand von euch mal einen außergewöhnlichen Kinderwagen, nicht immer nur das übliche hartan teutonia quinny gefährt?

LG Gudrun

Hallo!

Ich treib mich hier wohl im falschen Forum rum ;-) aber meine Kleine schläft gerade!
Wir haben einen Hesba Kiwa in lila, der so richtig schön nostalgisch aussieht mit Chrom etc... ist jetzt nicht sooo ausgefallen, aber ein echt schmuckes Stück!

Liebe Grüße
Ulrike mit Marlene *18.08.07

Ich habe einen teutonia und bin super zufrieden!

aber wenn du was AUSGEFALLENES suchst, guck dir den Stokke XPlory mal an.


LG
Anja

der ist aber auch ausgesprochen häßlich... habe noch nie son abgespactes teil gesehen für soviel geld#schock

LG
Bianca

Das sehe ich genauso, aber ist ja Geschmackssache. Ich finde, er sieht aus, als hätte man einen Bürostuhl umfunktioniert#gruebel
Aber er ist wirklich ausgefallen, das mußt du zugeben!
Ich finde meinen Mistral S stylish genug;-)
LG
Anja

weitere Kommentare laden

Hallo!
Ich hab den STOKKE Xplory in rot. Komplett mit Babywanne und Buggysitz.
Ich bin restlos begeistert!!!!
Fährt sich toll, sieht super aus und man wird oft angesprochen und angeschaut mit dem Wagen :-)
Liebe Grüsse

Meine Freundin hat den Wagen auch.
Letztendlich stellt sich die Frage warum die Leute gucken.
Ich fand es jedesmal super nervig wenn sich alle umdrehten und wegen diesem Wagen tuschelten : Ist das ein Kindersitz? Ist das ein Hochstuhl? Was ist das?
Also, ich bräuchte das absolut nicht!
Hatte auch nicht den Eindruck daß alle schauten weil der Wagen so klasse aussieht...vielmehr weil er ungewöhnlich ist.
Aber ist natürlich Geschmackssache...den Hartan Skater den ich damals hatte würde ich heute auch nie wieder kaufen.....#augen

LG Z.

Der Wagen ist schön! Techno-urban-schön! Weisst du.... es gibt immer die Leute, die alten Golf oder Opel fahren, da die praktisch sind , und die andere fahren halt Mini oder Alfa Romeo... :-)Du verstehst, was ich meine:-)
LG
Katie

Hallo!
Wir haben gestern einen von Phil & Teds bestellt. :-)
LG
Anne

Ich werde den Mutsy Urban Rider bestellen - ist ungewöhnlich und super praktisch

LG

Hi,
aaaallso ... wir haben Silver Cross Balmoral für die gemütliche Spaziergänge #hicks, sage gleich- das ist nicht jedermann sache , dazu haben wir noch einen Sonnenschirm von Silver Cross ( es sieht echt krass aus , schade der Sommer ist vorbei:-) und natürlich KiWa-Wäsche mit Rüschen und Co. Als 2. Wagen ( da der Englander nur in ein Lastwagen passt) hab' ich einen schlichten "amerikaner" - Graco Quattro Tour :-) - für einkaufen u.s.w.
Das ist natürlich Geschmacksache , Frage des Geldes und des Selbstbewusstseins. Wenn man einen ausgefallener Kinderwagen fährt, muss man für die neugierige Blicke bereit sein und Fragen beantworten.
LG
Katie

Also der ist mal wirklich ausgefallen, dauz gehört mut, aber endlich mal was anderes, auf der straße sieht man nur diese geschmackslosen hartan racer s

LG Gudrun

Wirklich schön!

Aber 1598€??????????

Boah ey!!! Bist du ein Promi??#kratz:-);-)

Der ist ja teurer wie mein Auto!

Das lohnt sich für mich nur wenn ich noch 20Kinder bekomme!

LG Nadine

weitere Kommentare laden

Weil es so praktikabel ist, hab ich nur zwei "normale" Kinderwagen..aber ich zeige Dir meinen heimlichen Traum von "inglesina" (ich würde den NF8 nehmen, finde den soooooooo schön!)

Sind die nicht herrlich nostalgisch?
http://www.pixie-baby.de/index2.html?unterwegs_kinderwagen.htm

Musst da nur noch Kinderwagen&Kombis anklicken, dann erscheint Inglesina Classica


LG:-)

Ein na ja nicht ausgefallener, aber sehr seltene Kinderwägen sind die von Red Castle (einfach googlen)! Wir haben den RedCastle Whizz, sind sehr zufrieden, kommen überall hinein, da er schmal ist. Ist aber zugegeben auch ein paar cm länger (die Liegewanne hat 82cm!!!!), stört mich aber nicht einmal in der Stadt. Sind aber echt schöne und praktische Wagen und ich habe in ganz Wien (Österreich, 1,5 Mill. Einwohner) noch kein einziges Mal meinen Kinderwagen gesehen. Liegt aber sicher nicht an Qualität und Preis (ca. 450 Euro) inkl. Wanne und allem drum und dran, sondern daran, dass es halt eine französische Marke ist. Kann ihn aber absolut empfehlen und tu dies auch in meinem Bekanntenkreis bereits.

Alles Liebe;-)

Hallo Gudrun....

also wir haben den Quinny Buzz z. Z. mit dem Maxi Cosi in benutzung. Weil mein Sohn mag den TFK Buggster mit der Wanne nicht, da is jedes mal nur geschrei gewesen beim Spazieren gehen etc. Naja bald passt er eh schon in den Sportwagenaufsatz vom Buzz :-) Bei der U3 (am 15 Okt. mit 5 1/2 Wo) war er 6240gr schwer und 61cm lang.
Als Zweitwagen hatten wir wie gesagt den TFK Buggster, aber der war nix mehr für den Großen als Buggy & haben ihn gegen den Quinny Zapp getauscht. Und ich finde Quinny ist bestimmt nicht so "normal" wie es Teutonia, Hartan, ABC Design usw. sind.
Ich liebe Quinny über alles. Wir haben schon einiges an Wägen durch (Hauck Jogger, Hartan Racer S, TFK Buggster und jetzt eben Quinny Buzz & Quinny Zapp).
Ich brauchte halt nen Wagen der einfach zu lenken ist, also keine 2 festen Räder, flexibel ist (was bei Quinny wirklich der Fall ist, da ist der Sportwagenaufsatz oder Maxi Cosi wirklich mit 2 Klicks dran) & vor allem leicht und nicht sperrig, weil wir sehr viel mit dem Bus und so unterwegs sind.
Da sind die zwei Wägen wirklich optimal.

LG Claudia

Wir haben einen Firstwheels (Modell "City Elite") in der Farbe Aqua, der hat zwei Aufsätze (feste Wanne und Sportaufsatz).
Bin sehr zufrieden, er ist super wendig und meiner Meinung nach recht chic.
Bei uns hier kannte den niemand, wurde oft angesprochen.

Lg,

Eva

Top Diskussionen anzeigen