Erfahrung mit Quinny Buzz??

Hallo Ihr Lieben!!

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Quinny Buzz??
Uns gefällt der super gut, auch die neue Variante mit den 2 kleinen Rädern vorne!!
Wer hat so einen???
Ist er auch für Schotterstraßen geeignet??

Lg
Teresa

Hallo,ich hatte das alte Modell und war zwar im Großen und Ganzen zurieden,allerdings ist er eher was für die Stadt nicht für Schotter und Wald-ausserdem störte mch,das er keine Ablagen hat.

Das Rad vorne hat sich auch immer verharkt,ist bei dem Neuen vielleicht besser.

Ansonsten ist der Wagen absolut praktisch,weil man die Schale und den Babysafe draufclicken kann,außerdem recht leicht,und wenn er mal doch nicht in Kofferraum passt,sind die Räder schnell abgemacht.

Lg

Rebekka

also es gibt doch den Korb extra zum nachkaufen, den werde ich mir nächste Woche mit dem Fußsack kaufen. Dazu hat man ja den praktischen Wickelkoffer & ab und an häng ich auch ein Netz hin oder ne DM Stofftasche, weil die hat nen langen Schulterträger nicht so wie die normalen.

LG Claudia

Hallo Teresa,

also wir fahren seit Ende Juni begeistert mit dem Quinny Buzz 3 2007er. Zuerst hatten wir ihn als Sportwagen & zur Zeit mit dem Maxi Cosi, bald aber auch wieder als Sportwagen, weil mein Kleiner so ein Rieße ist.
Werde mir Anfang 2008 das neue Vorderrad/Räder bestellen, weil die sehen echt super aus & ich denke dadurch hat er im Bus mehr halt (bin überwiegend mit Bus unterwegs). Also wir hatten nirgends Probleme mit dem Fahren, egal ob Schotter-, Wald- oder Pflastersteinweg.
Es ist und bleibt einfach mein Traumwagen. Mir kommt kein anderer mehr in die Hand & ich habe schon einige durch
Hauck Jogger ~ total schlecht
Hartan Racer S ~ zu sperrig
TFK Buggster ~ als Buggy super, aber als Kiwa total schlecht
& den Quinny Zapp, den haben wir nur hergegeben weil wir ihn nicht mehr gebraucht haben bei Leon, werde ihn mir aber nochmal holen. Weil er einfach nur praktisch ist.

LG Claudia mit #baby Noel *06.09.2007, der seinen Buzz mehr liebt als die TFK Wanne & #cool Leon *06.06.2005

Hallo Claudia!

Gibts da irgendeinen Link oder Internetadresse wo man sich das neue Vorderrad mal anschauen kann?

LG choclatchip + Marlene#herzlich + #babygirl 38 SSW

Hallo,

schau mal auf http://www.quinny.com/quinny/productdetail.aspx?id=51 . Weil die haben die Homepage ganz neu gemacht, sind jetzt ganz zusammen mit Maxi Cosi.
Also ich finde es sieht einfach nur genial aus, denke mal dadurch hat er um einiges mehr halt. #freu
Den er zwar jetzt auch schon hat, aber im Bus ist er manchmal doch noch etwas wackelig. Grad wenn ein Busfahrer meint er sei Formel 1 Fahrer ;-)
Werde es mir wohl Anfang 2008 kaufen, weil ich habe schon im Laden angerufen, aber es gibt noch keine Auskunft zum Preis (für nur die neuen Vorderräder). Ist wohl noch zu neu, obwohl es den Wagen schon zu kaufen gibt.
Dazu braucht man dann das "alte" Vorderrad einfach nur abklicken & das neue draufstecken.

LG Claudia, die begeistert mit dem Quinny Buzz 3 fährt (heute erst wieder mit dem Maxi Cosi unterwegs war, weil Noel den anderen Wagen nicht mag)

Wir hatten den BUZZ 2007 mit 3 Rädern und ich habe jetzt vor ihn zu verkaufen, denn er ist unter aller .....

Mia-Sophie hat nur 4,5 Monate in den Dreami gepasst, das Sportwagenteil ist jetzt mit Fusssack auch viiiel zu eng und klein.

Er fährt auf Waldwegen naja solala, auf Schotter total beschi...

Er ist halt schön klein und wirklich wendig, das ist aber auch alles was ich im Nachhinein dem Wagen an positivem Abgewinnen kann.

Ich würd ihn niiieee wieder holen oder gar weiterempfehlen!!

Haben jetzt den Hartan Racer S und bin einfach hin und weg, da kommt dann später für ein Geschwisterchen eine Softtragetasche rein und supi ist.

Viel Spaß noch beim Kinderwagenaussuchen...

LG Katha und Mia-Sophie 11 Monate

Hi Teresa,

wir sind seit 1 Jahr begeisterte Buzz-Fahrer. Allerdings bevorzuge ich absolut das Modell 2006. Den 2007er hatten wir auch, aber ich fand die Sitzschale sooo klein und eng, besonders im Winter, wenn das Kind da dick eingepackt drin sitzt mit Fußsack, sieht's aus wie ne Presswurst, ganz schrecklich.
Im 2006er haben die Kinder viel mehr Platz, auch mit Fußsack.
Da wir (wegen Hund) jeden Tag im Wald unterwegs sind, kann ich sagen, dass wir auch hier noch nie Probleme hatten. Einige haben hier mal geschrieben dass sich das Vorderrad auf unebenen Wegen quer stellt, war bei uns aber noch nie so.
Also ich würd den Buzz immer wieder kaufen.
Und wenn unsere Kleine im März geboren wird, setzen wir einfach ne Dreami-Schale oben drauf, echt praktisch.

Liebe Grüße
Denise & Laurin (1 1/2) & Mini (19. ssw.)

Hallo,

hier meine Meinung zu dem fahrenden teuren Schrott...

Hatte das 2005 Modell und es ist eigentlich egal welches Modell man hat das Prinzip des Buzz bleibt gleich.

1. Auf nicht geteerten Straßen kannst ihn stehen lassen da geht mit den kleinen Rädern nichts!

2. Dreami total klein passt kein Kind lange rein.

3. Sitzfläche des Buzz viel zu klein, mein sohn hängte mit neun monaten drin wie ein Schluck Wasser.

4. Preis-Leistungsverhältnis stimmt hinten und vorne nicht.

Sogar eine Fachverkäuferin im Laden meinte mit vorgehaltener Hand, da würde sie kein kind reinsetzen. Außer das der Buzz wie ein mondfahrzeug aussieht ist nichts dran. Verkaufszahlen rückläufig.

Nächstes Problem du kommst besch... treppen hoch wegen den Radabständen, aber das passiert bei vielen Kiwa.

Wenn du dein Geld sinnvoll anlegen willst schau dich noch was andererm rum.

lg

Hallo alle zusammen!!

Vielen Dank für die Antworten!! also ich denk im Großen und Ganzen nur positive Erfahrungen!!
Und beim Modell 2008 gibs noch einen 2. größeren Sitzaufsatz, extra für die Kids wenn sie ein bissl größer werden und noch im KiWa sitzen möchten!! Denk, dass das dann auch gut geht mit nem Fußsack im Winter!!

Also ich schau mich zwar noch ein bissl um, aber eindeutig mein Favorit!!

Lg Teresa

Top Diskussionen anzeigen