kauft ihr neue oder gebrauchte Möbel+KiWagen??

Hallo,

ich hab zwar noch etwas Zeit, stöber aber schon mal auf den Internetseiten rum. #schock ist das alles teuer #schock Ich glaub, ich kaufe lieber gebrauchte KiZi Möbel und Wagen, ist mir echt zu teuer. Nur bekomme ich auch bei Ebay nicht unbedingt was ich mir so vorstelle... #augen#kratz

Wie macht ihr es??

Petra

Die meisten Babysachen kriege ich von meiner Freundin. Bett haben wir noch. den Wagen kaufen wir im Secon Hand. Leider habe ich so gut wie gar nichts mehr von meiner Tochter, da wir nicht mehr mit Nachwuchs gerechnet haben.

Hallo,
ich hab zum Glück noch viel von unserer Tochter, bekomm aber auch noch einiges (falls es ein Junge wird) von einer Freundin.
Wir haben hier auch nen tollen Second-Hand-Laden in der Nähe, da kann ich auch mal nach speziellen Sachen fragen. Ansonsten kauf ich teilweise auch bei ebay ein. Man muss halt Geduld haben, bis man das richtige findet.

Grüßle
urmele110

Beim ersten Kind hatte ich nen KiWa von Quelle und n KiZi von Neckermann ;-)

Beim zweiten kam nur noch n zweites (neues) Bett dazu und n neuer kiWa....

Beim dritten auch wieder ein Bett und ein KiWa!!!

Also KiWa`s hab ich ständig gekauft!!!!#schein

Auch mehrmals für nur ein einziges Kind...und Karren und Buggys....

Diesmal hab ich nen gebrauchten KiWa(da Schnäppchen) und werde auch nur ein Bett kaufen...einen Stubenwagen habe ich von einer freundin(also steht noch bei ihr)

Matratze logisch-neu!

Klamotten kauft man ja eh immer was und auch gebrauchtes nehme ich gern wenn es mir gefällt!

LG Mone

Bin immer froh wenn ich Klamottem kriege. Meiner Tochter ( 8 ) ist es auch NOCH egal wenn sie gebrauchtes trägt. Die meisten Sachen sind Markensachen und das findet sie dann gut. Weil sie weiß das wir uns sowas nicht leisten können oder halt nur wenn es stark reduzierte Teile sind.

Meine Große (9) freut sich auf über alles!!!

Manchmal find sie einfach nur toll das Oma wieder was mitgebracht hat(von meiner Patentante)...ab und zu ist es aber sowas von hesslich das ich es sofort zurückgehen lasse!Also Geschmack muß ja nu sein ;-)

Hallo,

es ist mein erstes Kind und ich kaufe alles neu. Da möchte ich nix gebrautes von Ebay. Ich kaufe nicht alles, ein paar Sachen, wie Autoschale bekomme ich von einer Freundin, aber Bett und Wagen kaufe ich neu. Aber möglichst günstig. Ich hab schon gute gesehen für 150 - 200 Euro, also Kinderwagen. Und Komplettbetten zwischen 130 und 160 und das ist eigentlich ok.

Lg Reni

Hallo Reni,

was meinst du mit Komplettbetten?? Es ist auch mein erstes Kind, nur kann und will ich nicht 1000€ für KiZi + Wagen ausgeben

Petra

Hm, hab leider niemanden hier, der mir was leihen könnte #schmoll

#freu naja, stöbern bei ebay macht ja auch Spass ;-)

Petra

Hey Du!

Also: Erstmal mach es so, wie DU es für Euch am bestens hälst.

Ich zb habe lange nach einem Kinderzimmer geschaut, bis ich eins gefunden habe, was mir gefiel.

Ich habe es ersteigert für 72€. Sie haben mit die Quittung gezeigt von dem Kinderzimmer, es hat vor 25 Monaten 1100€ gekostet und ich habe mich riesig gefreut, das wir es bekommen haben. Es ist in Top Zustand, bis auf 2 kleine Kratzer nichts dran, halt Markenqualität. Dabei ist ein 2 türiger Kleiderschrank, eine Wickelkommode und das Bett inklusive Lattenrost.

Beim Kinderwagen bin ich auch erst hin und her gerissen gewesen, ob neu oder nicht?! Bis ich dann gesagt habe.. 300€ für einen guten Kinderwagen kann und will ich nicht ausgeben. So habe ich mir einen Kinderwagen von Hauck ( Explorer 3 Rad Jogger & Kombikinderwagen ) für 52€ ersteigert. Er ist TOP in Schuss, du siehst lediglich an den Reifen, das er gebraucht ist. Dabei war ein Regenverdeck, eine Wickeltasche und eine Softtragetasche.

Anziehsachen kaufe ich in den Anfangsgrössen definitv gebraucht, denn die kleinen wachsen da so schnell raus, das ich soviel Geld für neue sachen nicht ausgeben will. Klar, das ein oder andere Teil, was mir gefällt, kaufe ich sicherlich auch neu ( habe ich zum teil auch schon ) aber eben nicht alles.

Wo ich Penibel bin, ist bei der Matratze, Decke, Kopfkissen und Schlafsack, die würde ich nie gebraucht haben wollen, so wie auch die Flaschen und die Nuckis.

Alles andere ist meiner Meinung nach voll ok.

So, und nun viel Spass beim Suchen, ich habe auch lange gebraucht, bis ich das gefunden habe, was ich haben wollte.

LG Nadine mit #baby Boy Inside 29+6

Hallo Nadine,

sehe ich genauso, gerade was Matratzen usw angeht. Woe, da hast du aber echt tolle Schnäpchen gemacht ;-)

Petra

In fast jedem Ort gibt es doch Kinder-Kleidermärkte! Dort gibt es neben guten und super-günstigen Klamotten auch noch Spielzeug, Kinderwagen, Babyschalen, Hochstühle, Babyphone, usw, usw.....
Ich habe den aller-, allergrößten Teil der Kleidung gebraucht gekauft. Auf so einem Markt und von einer Bekannten. Maxi Cosi und KiWa ebenfalls gebraucht auf dem Markt und zwar viel, viel günstiger als es bei ebay angeboten wird!
Möbel neu (von Schwiegereltern geschenkt bekommen).
Den Stubenwagen habe ich aus der Zeitung, die Matratze dazu neu gekauft....

Viel Spaß beim Shoppen!!!

LG, PÜnktchens Mama, 35.SSW

Hey Hey, wohne in UK und hier habe ich solche Läden noch nicht entdeckt :-(, bleibt also nur ebay..

Petra

Hab fast alles gebraucht.

Kinderzimmer und Kinderwagen von meiner schwester. Maxicosi und Badewanne auch.

Kleidung viel gebraucht gekauft.Ich find es immer blöd wenn man zuviel geschenckt bekommt, die man dann eh nie anzeiht, den ich denk jeder hat ja doch einen anderen geschmack. Aber ich hab eben viel gekauft aber eben alles oder fast alles gebraucht.

Martina und Baby D. 34ssw

Hi Petra,
also ich habe damals gebrauchte Kinderzimmermöble gekauft, von der Chefin meiner Mutter. Also weiß ich, wo sie herkommen. Mir war aber damals schon bewusst, dass meine Tochter zum 3. Geburtstag neue Möbel bekommt. Kinderwagen und Babyschale habe ich neu gekauft. Klamotten waren bunt gemischt - geschenkte, geliehene und natürlich auch massig selbst gekaufte.
LG, Dani mit Zoe *21.01.2005

Hallöchen Petra #liebdrueck

Wir haben vor fast zwei Jahren mal ein "Babykonto" angelegt. Ich habe mir schon damals gedacht, dass ich den eine oder anderen teuren Wunsch fürs Baby haben werde. Von daher werde ich mir auf jeden Fall einen Bugaboo kaufen (obwohl der teuer ist als mein erstes Auto ;-)) Ansonsten wollte ich dass Kinderzimmer auch neu kaufen, weil es das erste ist!

Viele Sache bekommt ja sonst auch noch von Freunden und Familie.

Aber ich denke man findet auch sehr gute gebrauchte Kindermöbel. Und da kann man bestimmt gute Schnäppchen machen!

Liebe Grüße
Kerstin

Hallöchen Kerstin ;-)

na, das ist ja ne tolle Idee..Babykonto. Ist nun leider zu spät ;-) Wäre ich in der Heimat, würde ich auch vieles von Freunden bekommen, aber das ist so leider nicht möglich :-(

Naja....

Schönen Abend noch...
PS gehe morgen das erste mal zum SS Schwimmen, bin schon gespannt #freu

Petra

Was kostet so ein Bugaboo??
Ich glaub viel, aber (sorry) da wüsst ich mein Geld besser investiert... #hicks
Find die Dinger schrecklich!! #schock

also als wir uns für ein Kind entschieden haben, haben wir nur die groß Anschaffungen hoch gerechnet und (sorry dafür) geschaut ob wir uns das leisten können, da einiges zusammen gekommen ist.

Leider kam alles anders als gedacht, der treffer war früher als geplant und dann hieß es auch noch Doppelpack. Aber wenn ich bei uns mal regelmäßig schaue, gibt es neue Kinderbetten mit Wickelkomode bzw. Kinderwagen (für Einlinge) regelmäßig im Angebot. So das wir was Einrichtung betrifft auf so etwas zurück gegriffen haben. Kinderwagen haben wir uns einen im Second-Hand organisiert, weil die gibt es leider erst ab 600€ aufwärts :(
Ansonsten regelmäßig hier und da schauen und dann bekommt man auch für den schmalen geldbeutel nette neue Sachen.

Für den Fall, daß du Arbeitslos sein solltest, schau mal bei pro-familia oder carritas vorbei, für euch gibt es da ne starthilfe...

so denn maximale erfolge beim shoppen :D

Lg Sandra + twins inside (21+2)

Hallo Sandra,

erst einmal brauchst du dich doch nicht entschuldigen, die Erstanschaffunugen sind nun mal echt teuer und da ist es schon normal zu schauen ob man das so aus der Portokasse kann.

Nee, nee, mein Konto hat schon genug ;-) , nur ist mir das einfach zu viel. Da ich in UK lebe, kann ich auf solche Angebote wie Caritas eh nicht zurückkommen...

Petra

Wir haben alles neu gekauft. Wir sind nicht reich oder haben Geld von den Eltern bekommen. Wir gehören zur Mittelklasse wie viele von uns. Ich bin aber der Meinung das mir unser Kind jeder cent wert ist. Ich kaufe mir dann lieber keine neue Mascara, was dringend nötig wäre.
Würdest du in einem gebrauchten Bett schlafen wollen, oder Klamotten aus dem Second Hand anziehen. Also ich nicht. Warum wird es dann mit den Baby immer so gehandhabt. Ich will niemanden angreifen, wenn kein Geld da ist versteh ich das, anderer seits warum schafft man sich dann Kinder an. Naja das ist so ein Thema. Jeder soll tun und machen was er will. Aber mir ist unser Kind genau so viel Wert wie ich oder mein Freund. Nie würde ich es in billige Klamotten vom KIK stecken, nur weil es ein Kind ist und schnell wächst.
Sorry aber mußte mal raus.
Steffi mit babygirl 35ssw

So hat halt jeder seine Meinung....hoffe du kannst das in 15 Jahren auch noch so handhaben, wenn dein Kind dann nur die teuersten Designerklamotten haben will #kratz
Sein Kind lieben oder materiell alles bieten sind immer noch 2 verschiedene Dinge

Petra

Das kann ich in 15 jahren sicher noch. #freu Ich habe einen gut bezahlten Job der mir sicher bleibt.;-) Ich bin halt so aufgewachsen und erzogen. Ich will mein Kind nicht verwöhnen oder ihm alles zu Füßen legen, aber es ist mir zumindest soviel werd das es nicht in einem KiWa liegen muß in dem schon ein anderes Baby rumgresabbert hat. Aber wie du schon sagst, jeder hat da seine Meinung. Wenn man aber bisserl mehr Geld hat als vielleicht ein anderer wird man eh immer als eingebildet hingestellt und sofort angegriffen. Versteh das nicht. Jedem das seine, ich kanns mir halt leist alles neu zu kaufen und das widr auch so bleiben.
:-D steffi

weiteren Kommentar laden

Hallo...

wir werden zu Beginn unsere Familienwiege nehmen, die ist ein Geschenk meiner Urgroßmutter zu meiner Geburt gewesen und seitdem viel in der Familie umhergereist... Da liegt mir sehr viel dran, diese auch für unser Baby zu nutzen.

Danach bekommen wir von einer Bekannten das Babybett (1 Jahr alt), dazu kaufen wir nur die neue Matratze.

KIWA gab es gebraucht bei Ebay.
MaxiCosi Citi von unseren Nachbarn.

Babyklamotten... Ich glaub ich könnte Zwillinge ausstatten, so viel haben wir von Bekannten, Verwandten usw bekommen. Zudem ist meine Mum im Shoppingwahn ;-)


LG Yvonne 34.SSW

Hallo Petra,

kann Dich gut verstehen, KiZi-Möbel und KIWA können wirklich richtig teuer werden...
Also von meinem Sohn hab ich noch so ziemlich alles. Das einzige was ich mir jetzt neu geleistet habe ist ein KiWa, oder besser gesagt nen Jogger auf den man auch den Maxi-Cosi drauf tun kann... Konnte halt nicht anders. #schein Den KiWa von meinem Sohn werde ich jetzt verkaufen, der ist noch super gut in Schuß.
Unser KiZi haben wir damals für 250 € im ANgebot gekauft, mit Bett, großem Kleiderschrank und Wickelkomode. Und solche schönen Angebote gibts immer wieder. Aber gebrauchte Sachen sind auch net unbedingt schlecht. Gucke zur Zeit viel auf Kinderflohmärkten und hatte auch schon Glück, Schnäppchen zu schlagen... ;-)
LG, Drea mit Niklas (2) und Baby inside 17+2ssw

Top Diskussionen anzeigen