*Downregulierung*- Decapeptyl wann spritzen?

Hallo Ihr Lieben,

war heute nachmittag noch zum Kontrollultraschall bei meinem FA. Alles i. O., keine Auffälligkeiten, d. h. wir können nun mit der Downregulierung für die 1. ICSI beginnen.

Morgen soll ich mir die 1. Spritze geben #schock, weiss aber nun nicht genau (hab ich vor lauter Aufregung ganz vergessen zu fragen), ob man das Decapeptyl immer zur gleichen Zeit spritzen sollte. Da ich Schichtdienst arbeite, wird das sonst etwas schwierig. In der Packungsbeilage steht auch nichts.

Hat jemand damit Erfahrung und kann mir weiterhelfen???

Vielen Dank

eine ganz nervöse (wegen dem spritzen)
Anja.

1

Hallo Anja,

bin auch gerade dabei mich auf meine erste IVF vorzubereiten. Spritze seit 19.06.2007 Decapeptyl. Meine KIWU-Klinik hat gesagt, dass man immer möglichst zum gleichen Zeitpunkt spritzen sollte, mal ne Stunde vor oder zurück ist ok, aber grundsätzlich zur gleichen Zeit.

Bei uns war es sogar wichtig, dass ich morgens spritze, da dass dann alles besser paßt mit dem Auslösen des Eisprungs und der Punktionszeit. Also da ist alles irgendwie ein geschlossenes System.
Solltest vielleicht morgen nochmal telefonisch in Deiner KIWU-Klinik nachfragen!!

Ist es denn Deine erste IVF oder hast Du schon Erfahrungen damit??

Lieben Gruß,
hibbel

2

Guten Morgen Hibbel,

tausend Dank für deinen Tipp. Ich meinte das eben auch schon mal gehört zu haben, war mir dann aber unsicher, da in der Packungsbeilage nichts vermerkt war.

Soeben habe ich die erste Spritze hinter mich gebracht. Bin voll stolz auf mich #freu. Es ist wirklich so wie alle anderen immer sagen: ist gar nicht so schlimm, wie man sich das vorstellt.

Wir sind im Moment in der Downregulation zur 1. ICSI, sind also noch komplett unerfahren und hoffe natürlich, dass es gleich beim 1. Mal klappt.

Liebe Grüsse und einen schönen Tag,
Anja #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen