Knoten in den Hoden entdeckt!

Hallo,

habe gestern bei meinem FReund die Hoden gefühlt und festgestellt das da ein knoten (olivengross)ist!#schock

Er meinte er hätte das schon lange, vor 3 Monate hat er ein SG machen lassen der total schlecht ausgefallen ist.

Der Arzt hat ihn damals auch die Hoden untersucht, Ultraschall usw und hat es gar nicht gesehen!:-[

Viellecht ist es der Grund warum sich die Spermien falsch entwickeln und wir seit über 2 Jahren üben?!

LG

1

Hallo,

mein Mann hatte auch so etwas, allerdings nicht ganz so groß.

Bei ihm war es eine Krampfader. Die kann durchaus Grund für ein schlechtes SG sein.

Will dir keine Angst machen, aber evtl. könnte es auch Krebs sein.(es gibt ja aber auch gutartige Geschwüre)

Geht noch einmal zu einem anderen Doc und lasst das checken.

Und immer dran denken: Erstmal nur mit dem besten, nie mit dem schlechtesten Ergebnis rechnen!

LG und alles Gute,

Linda

4

Hallo Linda,

schicke deinen Mann bitte schnellst möglich zum Urologen.
Je eher er sich untersuchen bzw. im Falle einer Erkrankung behandeln lässt desto besser. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung. Bei meinem Mann war es Krebs (Gott sei Dank überstanden) Es war "grade noch rechtzeitig" um das allerschlimmste zu verhindern. Wäre er eher da gewesen, hätten wir aber vermutlich heute nicht solche Schwierigkeiten was das Kinderkriegen angeht.
Ein guter Bekannter von uns hatte dieselbe Krebsart, hat sich allerdings sofort untersuchen lassen... Und siehe da, nach der Krankheit ist er Vater von zwei gesunden Kindern geworden (ohne nachzuhelfen). Also bitte - sofort zum Arzt.

Alles Gute für Euch!

5

Kann es sein, das Du Dich jetzt vertan hast?

Mein Mann hatte definitiv eine Krampfader, die auch erfolgreich operiert wurde.

Ich glaub du wolltest der Ursprungs-Posterin antworten, oder?

LG, Linda

weitere Kommentare laden
2

Hallo Ulrike,

bitte geht mit Deinem Freund so schnell wie möglich zum Urologen. Mein Mann hatte auch einen Knoten in etwa der Größe im linken Hoden und es war Krebs. Es muß bei Deinem Freund nicht Krebs sein aber ein tastbarer Knoten ist ein Zeichen das etwas nicht in Ordnung ist.

Der Tumor kann natürlich der Grund für das schlechte SG sein, läßt sich aber erst sagen wenn es abgeklärt wurde.

LG
Tanja

3

Mein Freund ist vor Jahren mit Knoten zum Urologen gegangen und der sagte ihm, es wären die Nebenhoden. Vorher sind sie ihm wohl nie so bewußt aufgefallen.
Aber wenn der Knoten nur einseitig ist, läßt sich das ja fast ausschließen.

Liebe Grüße

8

Hallo Ulrike,

schicke deinen Mann bitte schnellst möglich zum Urologen.
Je eher er sich untersuchen bzw. im Falle einer Erkrankung behandeln lässt desto besser. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung. Bei meinem Mann war es Krebs (Gott sei Dank überstanden) Es war "grade noch rechtzeitig" um das allerschlimmste zu verhindern. Wäre er eher da gewesen, hätten wir aber vermutlich heute nicht solche Schwierigkeiten was das Kinderkriegen angeht.
Ein guter Bekannter von uns hatte dieselbe Krebsart, hat sich allerdings sofort untersuchen lassen... Und siehe da, nach der Krankheit ist er Vater von zwei gesunden Kindern geworden (ohne nachzuhelfen). Also bitte - sofort zum Arzt.

Alles Gute für Euch!

Top Diskussionen anzeigen