Metformin Frage???

Hallo Ihr Lieben!!

Nehme jetzt seit ca. 1 Woche Metformin (500 mg/Tag). Wann habt Ihr zum ersten Mal bemerkt, dass das Metformin hilft bzw. wann hat das Metformin angefangen bei Euch zu wirken? Was habt Ihr bemerkt? Bin total unsicher.
Bitte bitte helft mir!!!

Für Eure Antworten #danke ich Euch jetzt schon mal!!

Viele #herzlich Grüße
Ines

1

Ich nehme jetzt seit vier Wochen Metformin. Hatte sonst immer einen Zyklus von 32-35 Tagen. Heute am 28. Tag, ist meine Regel gekommen. Also pendelt sich der Zyklus schnell ein. Mehr habe ich aber auch noch nicht bemerkt. Ich setze total viel auf Metformin. Ich hoffe es klappt jetzt bald.

Steffi

2

Hallo Ines,

also mein KiWu Doc hat mir wahnsinnig lang und kompliziert erklärt das ein Follikelreifungszyklus 3 Monate dauert und so lange dauert es auch bis das Met tatsächlich wirken kann auf Wachstum und Qualität der Eizellen. Alle die vorher schwanger wurden hatten einfach Glück ;-) !

Das das Met aber auf deinen Insulinspiegel wirkt geht natürlich schneller....

LG,

Sarah

3

Hallo Ines

ich habe Metformin bekommen, weil ich keinen Zyklus (also keine Mens) hatte. (Habe auch PCO) Ich habe es langsam eingeschlichen und war am Schluss bei 3x500.

Nach ca. 3 Monaten Einnahme hatte ich das erste mal meine Mens wieder auf normalen Weg (wurde vorher immer ausgelöst). Ab da hatte ich dann Zyklen von zwischen 30 und 40 Tagen.

Du musst ein wenig Geduld haben bis es wirkt (ich weiss das ist nicht leicht).:-) Aber es lohnt sich, ich weiss seit 5 Tagen das ich Schwanger bin, musste zwar mit einer IUI nachhelfen, da das SG meines Schatzi schlecht war, aber bei mir hat es auf jeden fall geholfen.

LG Simba9

Top Diskussionen anzeigen