Wie lange bleiben die Eileiter frei???????

Hallöle,

ich hatte vorletzten Zyklus eine BS. Beide Eileiter dicht. Der Doc sagte ich müsse nun schnellstens schwanger werden, denn es kann sein, das in 2-3 Jahren alles wieder zu ist. Gut, 2-3 Jahre ist eine Zeit ...das ist erstmal noch lange hin. Aber woher will der Arzt das so genau wissen? Hab natürlich jetzt schon wieder die Sorge das alles wieder zu ist. Wir haben 2 Jahre vergeblichst geübt weil wir das nunmal nicht wussten. hat da jemand Erfahrungswerte wie schnell die Eileiter nach einer Durchspülung wieder zu waren? Meint ihr sowas braucht schon seine Zeit zum wieder zugehen oder kann sowas schnell gehen?

Hab leider im Netz nichts dergleichen gefunden.

Wäre schön wenn mir jemand was dazu sagen könnte, wenn ich meinen Frauenarzt frage sagt der nur sowas wie:"Ich weiss auch nicht ob ich morgen noch lebe,....kann schon wieder zu sein, oder auch erst in zwei Jahren oder immer offen bleiben!"

Aargh! Ja gut ich sage mir, er kann ja nicht in mich reingucken (durchleuchten) und sagen :"Ja Frau... alles in Ordnung!"

Wie gesagt, ich hoffe auf eure Erfahrungen :-)

Gruss Troll

1

hallo troll,

das hängt davon ab, was die ursache für die verklebungen war. wenn du endometriose hast, dann sind 2 bis 3 jahre sehr großzügig gemessen. wenn dem ganzen aber eine infektion zugrunde lag, können sie auch dauerhaft durchgängig bleiben. machst du denn irgendeine behandlung, um eure chancen zu verbessern? wie ist das SG deines mannes?

lg, ally

2

Hi, danke für deine Antwort. Das Spermiogramm ist unauffällig, d. h. eigentlich recht gut laut Urologe. Nein. Endometriose haben sie nicht festgestellt bei der BS, nur halt eine Verklebung beidseitig. Könnte natürlich von einer Infektion stammen. Allerdings habe ich schon eine Tochter, d. h. entweder war sie ein Glückstreffer oder die Verklebung hat erst nach der Schwangerschaft eingesetzt. habe seit der Geburt auch ständig mit Blasenentzündungen zu kämpfen und die ist schon fast 5 jahre her.

Letzten Monat war ja der erste "normale" wieder nach der BS. Da sollte ich clomi nehmen und es wurde geschaut wie die Follikel sich entwickeln. Ich hatte einen einzigen der aber am 11 Tag schon 3,6 cm gross war. Bekam Predalon zum auslösen. Am nächsten Tag wieder Geschaut, wieder gewachsen. Bis er am 13. Tag genau 4 cm gross war und der Arzt die doppelte Dosis Predalon spritzte. Dann ist er auch am selben Tag noch gesprungen. Nur leider alles ohne Erfolg.

Bin etwas demotiviert jetzt. Ich sage mir ja, so einen Stress wie im letzten Monat tu ich mir nicht mehr an. Zumal mein FA auch nicht um die Ecke ist. ich muss da ca. 40 km fahren.

Tja...habe montag zwar nochmal einen Termin zum Follikel gucken, ich denke das reicht aber auch für diesen Monat. Vielleicht sollten wir das nun etwas lockerer angehen.

Gruss Troll

4

hallo nochmal,

normalerweise findet der ES bei einer follikelgröße von 18-26mm statt. wenn bei dir die follikel so groß werden und dann nichtmal durch hcg-gaben springen, liegt eine deutliche störung vor. das solltest du schon zumindest durch einen hormonstatus abklären lassen. so besteht erstmal nur wenig aussicht auf erfolg. auch wenn ein ES stattfindet, beträgt die wahrscheinlichkeit einer SS nur 25-30 %. da muss man also schon ein bisschen ausdauer und geduld mitbringen. such dir doch eine praxis in deiner nähe. 40km würde ich auch nicht ständig fahren wollen.

alles gute,

ally

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

hatte auch eine BS und zwei verschlossene Eileiter. Leider konnte nur einer freigespült werden, der andere blieb verschlossen. Ich leide an Endometriose. Mein KiWu- Arzt sagte uns, dass die Eileiter sich binnen kurzer Zeit wieder verschließen können. Nannte aber keinen genauen Zeitraum. Da wir auch schon lange einen Kinderwunsch hatten, machten wir eine IVF und das Ergebnis schlummert friedlich in seinem Bettchen.

Liebe Grüße und ganz viel #prodrücken für euch
Tingel

5

Da habt ihr aber wirklich Glück gehabt mit eurem Baby. Glückwunsch!!!

Das es bei Endometriose so schnell wieder zum Verschluss kommt hätte ich nicht gedacht. Aber da ich das ja nicht habe, hoffe ich mal das die beiden schön offen bleiben. Zweitens hoffe ich, das meine unzähligen Blasenentzündungen die ich seit der BS schon wieder hatte nicht wieder alles hinüber gemacht haben. Nehme nun seit Tagen fleissig Cranberry Kapseln und ich glaube sie wirken. Hatte nämlich nach der letzten überstandenen BE nachdem der Urin wieder unauffällig war, trotzdem ein brennendes Gefühl beim Pinkeln, das aber mit jeder Kapsel mehr und mehr wegging. Also wenn das des Rätsels Lösung sein sollte, will ich sie brav nehmen :-)

Gruss Troll

7

Dann hoffe ich, dass die Kapseln wirken und ihr auch bald so ein großes Glück habt. Sei lieb #liebdrueck.

Tingel

10

Hi Ulrike,
hatte letzte woche eine BS. Beide Eileiter waren zu und wurden gespült. hatte keine Verwachsungen oder Endometriose ect.
Mein Doc sagte ich soll die nächsten 6-8mon. Intensiv nutzen. Die Option einer IUI falls es nach 4 mon. nicht klappt behalte ich mir auf jeden Fall vor. Obwohl das Sperma von meinem Mann ok ist, aber wir wollen jetzt dranbleiben.
LG Eva

Top Diskussionen anzeigen