Ich akzeptiere Überstimu! ABER wann geht der Bauch zurück?

:-) Hallo:-)

Meine Frage steht oben. Ich habe mich nun 4 Stunden durchs Internet geschult und ich akzeptiere nun die Überstimulation, ABER bitte schickt mir Erfahrungen,

WIE lange dauert dieser dicke Bauch?

Es geht mir nicht ums Aussehen, es geht darum, weil mich bestimmt sehr viele (wieder mal) ansprechen werden, ob was unterwegs sei und der BT ist erst am 25.06.

Soll ich mich so lange zuhause veschanzen.

Meine normalen Hosen kann ich nicht mehr schließen. Bzw. ich kann sie schon schließen, aber dann schmerzt das sitzen.

Ich will #schwanger werden.

#herzlich Catherine

1

Hallo Catherine,

mir geht es wie dir. BT ist bei mir der 26.06. Normalerweise sagt man glaube ich ca. 7 Tage bis sich der Bauch wieder zu normalisieren beginnt. Bei eintreten einer SS kann es aber wiederum zu einer Verschlechterung kommen muss aber nicht zwingend.

Versuche viel zu trinken. Viel eiweißhaltiges zu dir zu nehmen. Bringt bei mir auch was.

LG

2

Hallo :-)

Ich habe das mit dem Eiweiß schon oft hier und so im Internet gelesen, aber gesagt hat mir mein FA nichts davon.

Trinken trinken trinken hat er mir befohlen.

Ist Buttermilch eiweißreich? Da könnte man ja dann Flüssigkeit und Eiweiß vereinen.

Ich bete zu Gott, dass nicht alles umsonst war #kerze

#herzlich Lg Catherine #herzlich

3

Hallo,

ich möchte dir jetzt auf keinen Fall Angst machen, aber ich hatte auch eine ÜS, die leider so stark war, dass ich für 14 Tage ins KH musste. Doch jetzt etwas positives, am Entlassungstag bekam ich die freudige Nachricht, dass der HCGwert fleißig steigt und nun ist unser Kampfkrümel schon 6 Monate alt. Meist ist eine ÜS ein gutes Zeichen, auch wenn sie viel Negatives mit sich bringt. Als ich ins KH kam hatte ich bereits soviel Wasser eingelagert, dass mann hätte glauben können, ich bin im 4. Monat. Es hat aber auch sehr lange gedauert, bis die Wassereinlagerungen zurück gingen. Der Wasserbauch ging direkt in einen Schwangerschaftsbauch über.
Hat dein Arzt eine Blutuntersuchung gemacht, denn nur so kann er erkennen, ob die ÜS eventuell ärztlich behandelt werden muss. Ansonsten wirklich extrem viel trinken und eiweißreich ernähren. Ich drücke dir ganz fest die Daumen und #liebdrueck dich.

Liebe Grüße
Tingel

4

Guten Morgen:-)

Ich hatte/hab eine schwere überstimulierung (Posting am 13. Juni gegen abend)und mein Bauch geht zwar schön langsam zurück,aber sehe noch immer wie im 6. Mt aus...

Grüessli

5

Hallo Catherine,
ich kann Dir auch nicht so viel Hoffnung machen. Ich hatte zwar nur eine leichte Überstimulation und trotzdem sehe ich aus, als ob ich im 5. Monat wäre. Und durch die #schwanger kam noch mal ein Schub. So langsam habe ich das Gefühl, dass es wieder besser geht. Aber die Ärztin meinte, dass es sich noch bis zu SSW 10 ziehen könnte. Ich habe mir inzwischen neue Hosen kaufen müssen und habe nur noch weite Sachen an.. ;-)

Wünsche Dir viel Glück.. #klee
kleines Lieschen

6

ich hatte icsi 2002 /37 Eizellen mit heftiger Überstimmulation!

Ich hatte damals das Gefühl das unser Arzt mit Absicht mehr stimmuliert denn er meinte durch eine leichte Überstimmulation haben sie mehr ss warscheinlichkeit!

Naja wie dem auch sei ich hatte Wasser im Bauchraum und mein arzt sagte es dauert ne weile viel trinken udn eiweißreich essenw as ich auch gemacht habe!

Mein ss Test war dann positv und es dauerte ganze 16 Wochen mit dem dicken Bauch!So wie mein Dok es sagte!

und es hat sich aber gelohnt unser wUNSCHBABY ist bald 5 jahre alt :-)


Lg und toi toi toi #klee

Top Diskussionen anzeigen