Wann verschwindet die Überstimulation wieder?

:-) Hallo :-D

Ich bin nun leider auch überstimuliert und wieder nach Hause entlassen worden (nur 2 Tage).

Am Mo 11.06. war Transfer und seitdem habe ich insgesamt 1 Ampulle Choragon 1500 in mir.

Im Bauch ist Wasser (angeblich lt. FA nicht soooooo schlimm), ich weiss aber nicht mehr wie ich Luft holen soll.

Wann verschwindet die Überstimmulation wieder? Wann löst sich das wieder auf?

#danke

Ich platze wie ein Luftballon. Nebenbei soll man ja noch 3 Liter trinken, aber wohin?

#danke

Catherine#herzlich

1

Du hast trotz Überstimu Choragon gespritzt #schock#kratz?

Dadurch wird es doch nur schlimmer meine ich!

Da hilft nur viel viel trinken und Eiweißreich essen.
Ich habe mir aus der Apo noch Eiweißdrinks geholt. Weiß aber, dass wenn es schlimmer wird, ich sicherlich wieder eine Eiweiß-Infusion in der KiWu bekomme.

Ansonste ist es aber wirklich nicht sooo schlimm. In einigen Tagen wird es sich geben und weniger.

Toi Toi Toi
Antje

4

Entschuldigung, da habe ich mich falsch ausgedrückt: ich habe gespritzt und am Tag nach der zweiten Spritze traten die Symptome extrem und akut auf und dann wurde es natürlich im KH und vom FA abgesetzt (eigentlich wäre ja auf dem Plan noch eine halbe Ampulle gestanden)

Eigenmächtig mache ich bei einer ISCI bestimmt nichts.

Ich bin ja sowieso froh, dass ich noch lebe. Hatte kurzzeitig das Gefühl zu platzen oder zu ersticken.#heul
Aus diesem Grund war es auch für mich die erste und letzte Behandlung, ich hänge sehr an meinem Leben und anscheinend soll es nicht sein, bzw. vielleicht wird es ja noch. Die Hoffnung stirbt zuletzt.#klee

#danke Catherine#danke

Wann wird es denn nun besser??????????????

2

Hallo Catherine,

ja ich kann mich nur Antje anschießen. Bin auch der selben Meinung. Choragon ist bei leichter Überstimu echt Verantwortungslos!#schock Ist meine Meinung.

Wenn du es nicht aushältst dann must du in die Kiwu Praxis. Die müssen dann entscheiden, ob und was unternommen wird. Im schlimmsten Fall wirst du dann ein paar Tage stationär im Krankenhaus aufgenommen.

5

Ich hab das anscheinend falsch beschrieben, ich habe natürlich erst Choragon gespritzt und dann folgte eine Überstimulation und dann KH und folglich sofort abgesetzt, deshalb ist mein Bauch auch noch immer wie schwanger und da ich vom KH und vom FA keine Erfahrungsberichte bekam, frage ich hier:

Weiss jemand, wie lange das dauert, bis der dicke Bauch zurückgeht (+ die Atembeschwerden, Verdauungsbescherden,e tc.)

DANKE
#herzlich Catherine

3

hallo,

meine überstimmulation hatte sich 4 wochen später immer noch gezeigt. die eierstöcke waren jeweils auf 14 cm vergr. naja bei 27 punktierten eizellen kein wunder.
ich sah nach der punktion so aus, wie jetzt anfang 7. monats.
trink auf jeden fall viel, damit spülst du auch die medikamente aus. und wenn der druck zu gross wird, mit luftholen usw. fahr ins KH und lass es anschauen. ich weiss wie schmerzhaft das sein kann.
gute besserung
nina

6

#danke

I #herzlich YOU!

#danke

#kuss Catherine #kuss

Top Diskussionen anzeigen