HCG-Wert in Frühschwangerschaft nach ICSI

Ich muss nochmal was zum HCG-Wert fragen.

Also: ich hatte am Mo. (11.06.) Bluttest. HCG-Wert lag bei 398, das war Punktionstag +18. Die Schwester sagte "Sie haben einen schönen Schwangerschaftswert !!".

Tja nun lese ich doch aber in allen HCG-Wert-Listen, dass er bei PU oder eben auch ES+18 im Normbereich ist, wenn er zwischen 473 und 1033 liegt. Mittelwert ist 700.

Kann schon sein, dass das ne minimale Abweichung vielleicht nur ist von 398 zu 473. Aber trotzdem mach ich mir irgendwie Sorgen. Klar, das Ansteigen ist nachher wichtig. Habe aber erst nächsten Mo. einen Termin zum 1. US (und dann best. auch nochmal Bluttest).

Was meint ihr?

1

Dein Wert ist Super. Kein Grund zur Grübelei.
Gratulation zur SS, falls ich es noch nicht getan habe #kratz.
Wenn die Schwester sagt, der Wert ist schön.... dann glaube das auch. Alles über 100 ist definitiv SS.
Sicher kann immer mal was passieren, davon würde ich jetzt aber nicht ausgehen.
Genieße lieber die Glücksgefühle, das Du Schwanger bist und freue Dich auf den 1.US, wo Du dann das erste mal die Fruchthöhle bewundern darfst!

LG
Antje

2

Liebe Antje,
ach mensch, da fällt mir ja gleich wieder ein Stein vom Herzen bei deinen warmen Worten. DANKE! Also wirklich, ich sollte mich echt freuen. Kann es aber einfach noch gar nicht glauben!! Und man liest einfach zu viel. Die Foren helfen zwar, machen einen aber auch wahnsinnig verrückt, wie du merkst.

Ja und wegen der Arzthelferin - das soll ja nicht böse klingen, aber eine Aussage vom Arzt bedeutet mir eben manchmal doch ein bißchen mehr. Und meine Praxis ist zwar gut, aber sie haben eben auch wahnsinnig viele Patienten und da gucken sie nicht bei jedem genau in die Akten. Hatte nämlich gestern auch gepostet wegen meines sehr schnell angestiegenen TSH-Wertes und da sagte die mir auch, der sei okay. find ich aber eben nicht so und sie weiß nicht, dass ich vorher schon Probleme mit der SD hatte.

Aber nun ist gut mir Verrücktmachen. ich freue mich jetzt auf Montag auf den US!!

4

Das hört sich doch schon viiiieeeel besser an.
Kann Dich natürlich auch verstehen, wenn man so lange auf die SS warten muss, will man am liebsten 24 h am Tag am US liegen und schauen, was sich tut.
Ging mir ja nicht anders. Mitlerweile lese ich aber nicht mehr so viele Statistiken o.ä. das hat mich Wahnsinnig gemacht. Die kleinste Abweichung von der Norm und ich habe mich nervlich total fertig gemacht.
Mitlerweile weiß ich aber, das keine zu 100% in eine Statistik passt!
Also... Think Positiv!
In ersten 12 SSW sind sicher sehr schwer.... aber es wird bestimmt auch danach nicht besser (zumal Du bald nur noch alle 4 Wochen zur Kontrolle kannst!)
LG
Antje

3

Also, erstmal herzlichen Glückwunsch!

Ich kenne Deine Bedenken - die hatte ich auch. Mein hcg-Wert war auch immer niedriger als ich in irgendwelchen Listen gefunden habe. Wichtig ist der Anstieg! Beim ersten Bluttest hatte ich einen hcg von 77 - mittlerweile habe ich einen kleinen Sohn von 5 Monaten!
Ich wünsche Dir eine schöne SS und alles Gute!

Viele Grüße

5

Danke, deine Antwort ist auch ganz lieb. Wie schon Pussicat gesagt hat, soll man sich nicht so verrückt machen.

Ich freue mich jetzt auf den US am Montag und denke weiterhin positiv. DAs hab ich ja auch in der Warteschleife gemacht - und es hat ja sogar geholfen!!

6

Hallo!
Mein HCG Wert war bei dem Bluttest auch nur bei ca.418 und ich habe mittlerweile eine süße Tochter bekommen , also freu dich-Herzlichen Glückwunsch!

Gruß emma

Top Diskussionen anzeigen