An alle die KIWU-Praxis in Nürnberg kennen!

Hallo,

habe von einer Frauenärztin(nicht meine FA) den Rat bekommen
mich in die KIWU-Klinik zu begeben. Meine FA will das aber nicht, sie meint ich soll noch abwarten.
Da ich aber glaube, mit meinen komischen Zyklen, nie normal #schwanger werde, würde ich schon gerne Hilfe haben.
Drum wollt ich Euch fragen, die in Nürnberg in der KIWU-Praxis sind, ob ihr eine Überweisung brauchtet oder ob ich mir mal so
einen Termin holen kann?

Vielen Dank für Eure Antworten.

LG Amanda

1

Hallo Amanda,

ich kenne es aus Erlangen, da meine Schwester dort ist. Die braucht eine Überweisung. Ruf doch bei der KIiWu-Praxis an, evtl. kannst du auch einfach die 10 Euro nochmal bezahlen.

Viel Glück!

LG
Sanja

2

Hallo Amanda,

wir waren in Nürnberg bei Neuwinger/Licht in Behandlung. Die Praxis ist auch eine normale FA-Praxis. Du kannst Dir so einen Termin holen, brauchst also keine Überweisung. Ich würde Dir in jedem Fall empfehlen, dort mal hinzugehen. Wenn Du komische Zyklen hast, ist eine eingehende Diagnostik sicher sehr sinnvoll. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das bei Neuwinger/Licht sehr gründlich gemacht wird. Da sie auf KiWu spezialisiert sind, kennen sie sich besser aus als normale FA.

Wir waren sehr zufrieden bei Neuwinger/Licht, sind jetzt aber an die Uniklinik in Erlangen gewechselt. Bei mir sind beide EL wahrscheinlich nicht mehr durchgängig, so dass wir auf IVF bzw. ICSI umsteigen müssen. Das machen Neuwinger/Licht zwar auch, haben aber keine Kassenzulassung dafür. Da mein Mann und ich die Voraussetzungen für die Kostenübernahme erfüllen, hat uns Prof. Licht dann nach Erlangen überwiesen.

Ob Du für die privaten Praxen in Erlangen eine Überweisung brauchst, weiß ich leider nicht. Ruf doch am besten mal an.

Ich wünsche Dir Erfolg und empfehle Dir auf jeden Fall jetzt schon mal einen Spezialisten hinzuzuziehen. So verschwendest Du keine Zeit.

LG,
Claudia

5

Hallo Claudia,

vielen, vielen dank für Deine Antwort. Du weißt garnicht, wie dankbar ich Dir bin für diese Info. Dann werde ich doch gleich mal einen Termin ausmachen.
Dann kann es ja sein, dass ich auch nach Erlangen überwiesen
werde, denn bei scheinen ja auch die Eileiter dicht zu sein.
Hatte ja schon eine ESS, aber es wurde nicht richtig untersucht von meiner FA.

Weißt Du ob mein Mann ein Spermiogramm braucht? Oder
wird das dann auch mit in der Praxis von Prof.Dr. Licht
gemacht?

Und#danke

LG Amanda

9

Hallo Amanda,

Die EL sind bei mir inzwischen auch das Problem. Ich hatte im Mai eine EL-SS und seitdem ist der linke EL defekt und der rechte sah bei der BS auch nicht besonders durchgängig aus #schmoll. Also mussten wir schneller als gewollt auf künstliche Befruchtung umsteigen.

Nach Erlangen werden sie Dich für IVF/ICSI in jedem Fall überweisen, falls Du die Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch die GKV erfüllst. Prof. Licht hat auch gar nicht versucht, uns zum Selberzahlen zu überreden. Ob Du dann an eine private Praxis oder an die Uniklinik wechselst, ist Geschmackssache. Ich persönlich fühle mich an der Uniklinik wohler. Sie machen zwar weniger Zyklen, aber fachlich habe ich dort ein sehr gutes Gefühl.

Zum Thema Spermiogramm kann ich leider nicht viel sagen. Als wir zu Neuwinger/Licht sind, hatten wir schon eins. Ich gehe davon aus, dass sie das machen können, da sie ja auch künstliche Befruchtungen machen. Wenn nicht, können sie Euch bestimmt einen Urologen/Andrologen nennen.

Viel Erfolg. Drücke Dir die Daumen.

LG,
Claudia

3

Hallo,

ich bin in der KinderwunschPRAXIS am Albrecht-Dürer-Plazt in Nbg.

Das ist KEINE Klinik sondern eine normale Praxis, die machen dort aber alles bis hin zur künstl. Befruchtung. Man kann aber nur zur Krebsvorsorge hingehen.

Ich bin nach meiner 2. FG dort hingegangen und bin begeistert. Hab den Doc sogar meine Hebamme empfohlen und die war auch hin und weg :-)

http://www.ivf-nuernberg.de/

Ich bin übrigens ganz toll behandelt worden und habe inzwischen einen Sohn mit 2,5 Monaten.

LG Bunny #hasi

7

Hallo Bunny,
ich nochmal. Wünsche dir und Deinen beiden Kindern
alles Gute. Du hast ja auch schon einiges mitgemacht.
#liebdrueck

Mal noch ne Frage, brauchtet Ihr in der Praxis schon das Spermiogramm von Deinem Mann oder kann man das später
machen lassen?

LG Amanda

8

Hallo Amanda,

also darauf hat mich Prof. Licht angesprochen, allerdings hat er bei mir darauf verzichtet, weil ich innerhalb von 1 Jahr 2x von meinem Mann #schwanger war und wir auch schon ein gesundes Kind hatten.

Er hat allerdings gesagt, dass das normalerweise das erste ist, was er machen lässt, den ein "Fehler" beim Mann kann man einfach erkennen, bei Frauen dauert es länger.

Soweit ich weiß, arbeitet die Praxis auch mit einem Urologen zusammen an den sie den Mann überweisen. Würde das dort machen lassen, wir haben unfreiwillig ein Spermiogramm machen lassen (längere Geschichte) - auf jeden Fall hat der Doc meinen Mann als Zeugungsunfähig erklärt.....(ein halbes Jahr später war ich das 4x von ihm #schwanger !)

Lass von dir hören wenn du dort warst, wie du es gefunden hast.

LG Bunny #hasi

4

Ach ja, es ist übrigens die selbe Praxis von der dir maule_74 geschrieben hat! Neuwinger/Licht. Ich selber war/bin bei Prof. Licht in Behandlung.

LG Bunny #hasi

6

Hallo Bunny,

vielen, vielen dank für Deine Antwort. Bin so froh, dass Ihr mir helfen konntet, denn eh meine Ärztin was macht, bin ich 40.
Ich werde mir auf jedenfall dort einen Termin holen.

LG Amanda

Top Diskussionen anzeigen