Verändert sich der Körper während ICSI!??

Habe mal eine Frage: Und zwar - vor der Punktion muß man sich doch Spritzen geben. Wie lange eigentlich? #augenein paar Tage? wird der Bauch da nicht dicker wegen der Eizellen die heranreifen?#gruebel Ich mache mir nur deshalb so viele Gedanken, da ich im Juli damit anfange. Möchte in der Zeit gerne arbeiten. Allerdings wäre es echt blöd, wenn man das dann sieht ( dicker Bauch oder so) wie fühlt man sich in der Zeit? Hat man Schmerzen? Gefühlsschwankungen? Wäre gut, wenn hier jem berichten könnte....;-)

1

Hallöchen lilebie!

Ich fange auch im Juli an. So um den 1.7.. Habe schon gehört das der Bauch davon afgebläht sein kann. Mache mir auch total Gedanken wie das wohl so ist. Meine Frauenärztin sagt es wird 10-14 Tage gespritzt danach ist dann die Punktion. Is aber glaube ich total unterschiedlich, sowie die Eier heranreifen

Lg anne

2

Hallo...
ich habe schon eine ICSI hinter mir und empfand es als garnicht sooo schlimm.
Musste genau 10 Tage stimulieren und dann wurde ES ausgelöst. Gut 2 Tage später war dann Punktion.
Bei mir hat man bis zur Punktion nichts gesehen und die Folli´s habe ich auch nicht gemerkt (es waren 9 Stck).
Erst nach der Punktion hatte ich eine leichte Überstimu, die oft erst durch die ES-Auslösespr. hervorgerufen wird.... und dadurch Wasser im Bauch.
War dann noch 1 Woche krankgeschrieben.
Das ist aber bei jeder Frau unterschiedlich, weil jeder anders auf die Hormone reagiert.
Stecke in meiner 2.ICSI und da wurden die Hormone jetzt etwas umgestellt.

Ich wünsche Euch viel Glück und kann die Aufregung sehr gut verstehen.

LG
Antje

3

Hallo,

ich musste mir 12 Tage lang Gonal F spritzen. Ca. 3 Tage lang auch noch ein Mittel, dass den Eisprung verhindert und natürlich noch die Auslösespritze vor der Punktion (36 Stunden davor). Mein Bauch war nicht sehr viel aufgeblähter... Es kommt darauf an, ob Du vielleicht überstimuliert wirst. Da kann ein dickerer Bauch schon mal vorkommen und auch Schmerzen, leider! Ich habe ganz normal gearbeitet, außer die Zeit nach der Punktion und ca. 1-2 Tage nach Transfer nicht. Ich denke, dass sich die Geschichte bei jedem anders gestaltet, also bleibt einem nichts anderes übrig als abzuwarten...
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück für Deine Behandlung!!!

LG
Sabine

4

Hallo :-)

Also ich hab immer so 12-14 Tage lang gespritzt und der bauch wurde dicker. Beim ersten Mal hat ich ne Überstimu und daging garnix mehr :-( Hab mich echt besch..... gefühlt. Beim 2ten Mal, war alles besser. Hab die Hosen immer zubekommen und außer Pickeln war echt nix zu sehen :-) Das ist aber bei jedem anders. Meine Freundin hatte z.B. extreme Stimmungsschwankungen... Ich war nur extrem "anhänglich" und wollte dauern mit meinem Schatz kuscheln ;-)

Wünsche Dir viele Erfolg :-)

#liebdrueck Biene

5

Hallo,
also bei mir hat sich nichts verändert durch die Stimu... ich habe jetzt 10 Tage Gonal F gespritzt und gestern den ES ausgelöst. Morgen früh ist dann Punktion...
Bei mir auf der Arbeit hat keiner was gemerkt, und ich habe auch immer alle Hosen zubekommen.
Viele Grüße und #klee für Deine Behandlung.
ISC

6

Hallo Lilebie,

klar kommt da eine aufregende Zeit auf Dich zu, aber Du solltest versuchen, das ganze entspannt zu sehen und #cool zu bleiben. Stress kannst Du nicht brauchen.

Bei mir war es so, dass ich auf das Synarela Nasenspray mit Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen #augen reagiert habe. Je länger ich das genommen habe, desto besser wurde das mit dem Zickenterror.

Während der Stimu hab ich insgesamt 11 Tage Gonal f gespritzt. Das hatte ich mir sehr schlimm vorgestellt, aber es war wirklich kein Problem. Diese Pens sind absolut easy in der Bedienung und die Kanülen zum Aufschrauben sind sehr fein. Es tut wirklich nicht weh #freu.

Ich habe zwar von einigen gehört, bei denen der Bauch während der Stimu angeschwollen ist, aber bei mir war das nicht so (habe allerdings selber auch einen kleinen "Schwimmring" #schein). Erst in den letzten zwei Tagen hatte ich ein bisschen das Gefühl, dass die Hose ein wenig enger war, ich fühlte mich aber nicht aufgebläht oder so.

Viel #klee für die Behandlung, versuch' die Zeit zu genießen und Dich zu entspannen.

#herzlich-liche Grüße
Littlecat

7

Danke für die ausführliche Antwort:) bist denn dadurch beim ersten Versuch schwanger geworden? Ich werde cool bleiben:)

8

Keine Ahnung. Der Transfer war heute Morgen, mit anderen Worten: jetzt gehör ich für die nächsten 2 Wochen auch zu den Hibbeltanten. Aber: positiv denken und nicht stressen (denk' ich zumindest jetzt noch) ;-)

9

Hallo,

bei mir hat sich interessanterweise die Oberweite extrem vergrößert unter der Stimulation. Ansonsten noch ein paar Gefühlsschwankungen, aber das schiebe ich mal auf die angespannte Situation an sich.

Ich bin gleich bei der ersten ICSI schwanger geworden und die Reaktion einiger Freunde war: das haben wir schon Anfang Januar gesehen! Tja, aber da war ich definitiv noch nicht schwanger...

LG und alles Gute!
Tabea

Top Diskussionen anzeigen