Ab welchem Zyklustag beginnt man bei ICSI mit Spritzen?

Unsere 1. ICSI steht bevor. Hab heute meinen 1. Zyklustag und soll erst am Montag wieder in die Kinderwunschklinik kommen.
Ich weiß jetzt überhaupt nicht: Bekomme ich jetzt Spritzen oder andere Medikamente.

Ab welchem Zyklustag beginnt man eigentlich zu Spritzen?

Gruß bani75

1

Hallo Bani,

hast du denn schon einen Behandlungsplan bekommen? Bei mir war es so, dass ich nach dem sog. Long Protokol behandelt wurde. Soll heißen, ich hab ab dem 20. ZT mit Synarela Nasenspray angefangen. Das bewirkte, dass die körpereigenen Hormone unterdrückt wurden und kein unkontrollierter Eisprung stattfinden konnte.

Nach der Blutung (der Zyklus dauerte 31 Tage) habe ich dann im Folgezyklus ab dem 5. ZT angefangen, Gonal f zu spritzen, um die Eierstöcke zu stimulieren. Da man vorher nicht sagen kann, wie dein Körper auf die Hormongaben reagiert und wie die Eizellen reifen, musst du zwischendurch zu Kontrolluntersuchungen (Ultraschall und Blutentnahmen zur Ermittlung der Hormonkonzentration). Insgesamt habe ich 11 Tage gespritzt.

Wenn dann genügend Eizellen vorhanden sind, wird der Eisprung künstlich ausgelöst. Dazu musste ich mir eine Ampulle Choragon spritzen. Ab diesem Zeitpunkt vergehen 36 Stunden bis zur Punktion. Da werden dir dann unter Narkose die Eizellen entnommen und schließlich zwei Tage später wieder eingesetzt.

Alles Gute und ganz viel Glück!!!

Littlecat

2

Hallo Littlecat!

Den Behandlungsplan habe ich schon bekommen. Den hab ich bei der Krankenkasse genehmigen lassen und wieder zurückgeben.

Ich dachte es geht dann schon gleich in diesem Zyklus los. Dann hab ich das irgendwie falsch verstanden.
Am Montag soll ich zum 1. Mal zur Untersuchung kommen.

Leider hab ich beim letzten Gespräch nicht nachgefragt wie es jetzt genau vor sich geht. War an dem Tag total durch den Wind.

danke für deine Antwort

bani

3

Hallo Bani75,

bei mir war es teilweise wie bei littlecat. Ich musste im Vorzyklus am 20 Zyklustag eine Spritze zur Downregulierung setzen. Als dann ein paar Tage später meine Mens eintraf, konnte es mit dem richtigen ICSI-Zyklus losgehen. Ich musste am 3. Tag anfangen zu spritzen und dann zwischendurch immer zur Kontrolle zum US in die Praxis usw.

Den Behandlungsplan den Du zur Kasse geschickt hast und wieder in der Praxis abgegeben hast, ist nicht der Behandlungsplan den Du zur ICSI bekommst. Dort steht dann nämlich genau drauf, was Du Dir wann (wieviel) zu spritzen hast und wann Du zum US kommen sollst.

Ich drücke dir ganz doll die Daumen für die 1. ICSI. Viel #klee

Top Diskussionen anzeigen