schöner großer Gelbkörper (???)

Hallo,
hatte heute 1. US nach Transfer am Sonntag von ja leider nur einem einzigen, aber wenigstens wohl schönen 8-Zeller. Mein dicker Bauch soll auch normal sein, Eierstöcke sind etwas vergrößert.

Auf US sah man "einen schönen großen Gelbkörper", sagte die Ärztin. Wie kann man das deuten? Hab natürlich vergessen zu fragen, wie sie das meint.

Morgen soll ich nochmal Choragon nachspritzen (wofür eigentlich?) und dann WARTEN BIS ZUM BLUTTEST AM 11.6., das ist noch so schrecklich lange hin...

1

Hallo,

da bisher niemand geantwortet hat: Das Gelbkoerperchen ist der leere Follikel nach dem Eisprung. Es ist sehr wichtig, da es Progesteron produziert und damit den Aufbau der Gebaermutterschleimhaut unterstuetzt und sie bis zur Einnistung erhalten hilft. Du bekommst wahrscheinlich Utrogest? Dann mag es nicht so wichtig sein, aber es ist schoen zu sehen, dass Dein Koerper trotz der vielen Hormongaben und der "unnatuerlichen" Punktion normal funktioniert :-).

Wuensche Dir viel, viel Geduld bis zum 11.6. und druecke natuerlich ganz feste die Daumen #pro#pro#pro!!!

LG, vrabec

2

Danke für deine Antwort.

Ich nehme das Crinone-Vaginalgel als Progesteron-Lieferant. Komisch alles. Als bei uns das Hin und Her wegen KiWu anfing, bestätigte mir mein damaliger Gyn, dass ich eine Gelbkörperhormonschwäche habe und nun "hab ich wohl genug davon". Aber gut, bei den ganzen Hormonzufuhren kein Wunder.

bis zum 11.6. ist noch so lange hin, furchtbar. Aber ich versuch, mich nicht verrückt zu machen!!

Gruß,
mopel

Top Diskussionen anzeigen