sekundäre Amenorrhö - wer noch und wer ist damit schwanger geworden???

Hallo Ihr Lieben!

Meine Frage steht ja schon oben.

Ich habe im Sep. 2005 die Pille abgesetzt und seit dem noch keinen einzigen ES gehabt und auch kein mens (zumindestens ohne medis).

Habe es auch schon mal mit clomi probiert. Hat auch nichts geholfen.

Muss jetzt für 1 Monat die Pille nehmen und es dann mit Cortison, Metfermin und Clomi probieren.

Bin schon langsam nicht mehr recht zuversichtlich #heul.

Kennt das jemand von euch?? Was müsst bzw. habt ihr gemacht. Wie seid ihr schwanger geworden.

Bin um jede antwort dankbar.

Wünsche euch noch einen schönen Tag und allen viel glück beim #schwanger werden.

lg, chole

1

Das was Du beschreibst, sind ja lediglich Symptome, sprich, es steckt eine
Störung im Hormonhaushalt dahinter, die genau untersucht werden sollte.

Irgendwo in der Kette der Hormone ist ein Problem und das bekommt man über
eine ganz genaue Hormonanalyse heraus und dann kann man auch dementsprechend
mit Medikamenten entgegenwirken.

Hattest Du denn schonmal einen Hormoncheck machen lassen?

Bei mir hat Metformin, Clomi usw. alles nichts gebracht.

2

Hallo,

Habe im Oktober 2006 mit der Pille aufgehört..

Habe bis jetzt meine Periode noch nicht bekommen...

Kann es nicht sein, dass es bei Dir am Gewicht liegt ??

Ich wiege 50 kg bei 170 und die FA meint, dass es daran liegen
kann...

Habe schon Duphaston bekommen und Pravidel
aber nichts hilft...
Sie kommt einfach nicht...

Top Diskussionen anzeigen