Wie läuft eine Insemination hormonell stimuliert genau ab????

Hallihallo Ihr,

also ich ahbe jetzt 2 Inseminationen im Spontanzyklus hinter mir, heute bin ich ZT 12 und mein Folikel ist 18 mm groß.

Das ist also der 3. Zyklus. Die Krankenkasse hat mir die Inseminationen im Spontanzyklus genehmigt.

Heute fragte mich die Ärztin onb ich gerne eine Eisprung auslösende Spritze haben möchte, ich willigte ein. Nach meinem Blutergebniss heute abend weiss ich wann ich spritzen soll.

Das ist die erste Spritze die ich bekommen habe.

Miene Frag nun, ist das dann noch Insemination im Spontanzyklus oder ist das schon Insemination mit hormoneller Stimulation? Dann die hat die Krankenkasse ja noch nicht genehmigt.

Was genau für Medis nimmt manbei der Insemination mit hormoneller Stimulation...

Kann mich jemand aufklären?

Herzlichen Dank dafür
#freu
LG

Kiana

1

Hallo!

Da http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/insemination/ steht alles ganz gut beschrieben...

Ich hab die erste IUI+Stimu hinter mir, war sogar erfolgreich, aber leider wurde dann doch ein Abgang draus :-(...

Dir wünsch ich mehr Glück,

LG
cha

Top Diskussionen anzeigen