An alle Frauen mit Kinderwunsch!!

Wenn ich es nicht schriftlich gesehen hätt,e würde ich es nicht glauben.

War bei meinen Frauenarzt und habe gefragt ob er mir ein Hormonstatus machen kann da ich einfach nicht schwanger werde.

Fackt ist, ich habe einen gesunden Sohn von 1 1/2 Jahren und wurde damals nur mit Pulsatilla D12 3 x3Kügelchen auf der Zunge zergehen lassen schwanger vom 1. Tag der Periode bis zum 14. Zyklustag. Davor hatte ich leider 3 Fehlgeburten und wurde auch nur so schwanger .

Da mir aber eine Heilpraktikerin gesagt hat, dass Pulsatilla absolut nicht zu mir passt und das es nur Zufall war, dass ich so schwanger geworden bin, war ich der Meinung dann nehme ich es halt nicht und warte ab. Fackt ist, dass ich seit 6 Monaten nicht schwanger werde, desshalb habe ich den Hormonstatus gemacht.

Es kam einer sehr erschütternde Nachricht raus. Das ich keine Östrogene habe und zuviel Testostoron sogesagt in den Wechseljahren bin...... absolut nicht möglich mit solchen Hormonen schwanger zu werden.

Also ich nach Hause Pulsatilla D12 eingeschmießen und mir gedacht es hat doch sonst immer geklappt. Am 20 Zyklustag wollte mein Frauenarzt wieder einen Hormonstatus machen und was kam raus. Alle Hormone waren wieder vorhanden und ich hatte nachweißlich einen Eisprung.
Und es hat wieder geknallt, habe heute einen Schwangerschaftstest gemacht und der war positiv #freu habe Schmierblutungen aber, das bin ich von den anderen 4 Schwangerschaften gewöhnt. Bei meiner 4 Schwangerschaft bin ich endlich an einen guten Arzt gekommen der mir gesagt hat ,so bald mein Test poitiv ist 2 Utrogest morgens und abends schlucken. So habe ich endlich mein erstes Kind bekommen können. Habe die Utrogest die ganze Schwangerschaft über genommen nur so hat es hin gehauen hatte sie anfangs nach der 12 Woche abgesetzt und bekam starke Sturzblutungen, zum Glück hat mein Frauenarzt damals gut reagiert und mir sofort wieder Utrogest verschrieben.


Wer hat Lust es auch mal mit Pulsatilla zu versuchen wie ich es gemacht habe, würde mich sehr freuen, wenn ihr mir davon berichtet.

Hoffe das alles gut geht , die Schmierblutungen finde ich schon beunruigend obwohl ich ja schon Profi sein müßte.

Liebe Grüße nana, Marc +positver Schwangerschaftstest :-)

1

Hi Nana,

na das hört sich ja echt spannend an. Wofür ist Pustilla denn eigentlich gut? Ich habe momentan totale Probleme mit Zwischenblutungen den ganzen Zyklus über.

siehe hier meine Kurve bin gerade selber auch am Verzweifeln was der Absturz der Tempi nach Eisprung sein kann.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=179685&user_id=694695

LG Tanja

2

Es reguliert scheinbar die Hormone und man hat einen brauchbaren Eisprung. Wie ich es angewedet habe seht in meinem Forumsbericht geschriebenen.

Berichtest du mir ........würde mich sehr freuen.

Grüße nana

3

das war vielleicht bei dir so, aber woher weisst du das es den anderen frauen auch hilft, ich weiss nicht aber du solltest vielleicht nicht so mit *Medikamenten* eigene Diagnostik betreiben, wer weiss wie das bei anderen wirkt#kratz

nix für Ungut
Andrea#blume

weitere Kommentare laden
4

Hallo Nana
Ich habe Pulsatilla auch schon ausprobiert aber es kam nicht zur gewünschten SS. Naja aber wenigstens hatte ich dann wieder einen regelmäßigen Zyklus.
lg Yvonne:-)

6


Hallo,
drücke dir die Daumen das es bald klapt.

Grüße nana

9

Ich will euch dieses Pulsatilla nicht schlechtreden ich denke aber das man auch bei Homöpathischen mitteln seinen Arzt fragen sollte besonders wenn man irgendwelche Herz erkrankungen oder dergleichen hat den auch homöpathische Mittel können mitunter schwere Nebenwirkungen haben.
Die Info ansich find ich ok aber selbstmedikation ohne Arztrücksprache ist denke ich (auch bei Homöopathischen mitteln) nicht ratsam.

11

Hallo,

mein Arzt hat sogar zu mir gesagt das ich doch einfach nochmal mit der Pulsatilla versuchen soll.

Es war eher die Heilpraktikerin die gemeint hat das das Mittel nicht zu mir passt.

Grüße nana

12

Hallo Nana,

kenne mich damit noch nicht so aus. Könnte ich auch Pulsatilla D6 nehmen? Oder muss es D12 sein?

LG

Tara

13

Hallo,

es steht mir nicht zu dir eine med. Auskunft zu erteilen, was du nehmen kannst oder sollst da ich keine fach. Ausbildung habe.

Ich kann nur von meinen Erfahrungsbericht mitteilen das ich D12
genommen habe.

Liebe Grüße nana

Top Diskussionen anzeigen