Dicker Bauch nach Bauchspiegelung??

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe. Nachdem ich in der KIWU-Klinik einen Kontrollzyklus hatte und das Spermiogramm meines Partners leider nicht so gut ist (Astenozoospermie) soll nun eine Insemination gemacht werden. Allerdings soll ich vorher noch eine Bauchspiegelung (Eileiterdurchlässigkeit usw.) machen lassen um zu sehen, ob wirklich alles ok ist. Nun zu meinem Problem. Ich werden Ende Juli Heiraten #freu und soll die Bauchspiegelung vorher machen lassen, damit wir direkt nach der Hochzeit loslegen können. Doch was ist mit dem Bauch? Geht der nach der Spiegelung schnell zurück? Die Spiegelung soll im Juni gemacht werden. Passe ich dann im mein Brautkleid??? Habe schon mit der Suchfunktion vieles gefunden, aber nicht wie lange es dauert bis der Bauch seine Form zurück hat. Meine Schwester meinte ich solle bloß bis nach der Hochzeit warten, da ich bestimmt nicht ins Kleid passen werde (Kleid ist schon in Größe 36 gekauft!!).

Ich bitte euch um zahlreiche Antworten. #danke

Sorrelgirl

1

Hei Sorrelgirl,

mein Bauch war nach der Bauchspiegelung nicht dicker wie vorher. Mir taten einige Tage Bauch und Rücken weh, dann war auch das wieder weg.
War allerdings insges. 3 Wochen krank geschrieben weil ich gleichzeitig eine Zyste wegbekommen habe die so ungünstig saß das ich anschließend mehrer Tage nicht sitzen konnte und alles blau war.
Also ohne die Zyste wäre es nicht schlimm gewesen.
P. S. Wünsch die schon jetzt eine schöne Hochzeit und alles Gute für euren Traum

Gruß Hope
Die heute nach neg. IUI erfahren hat das wieder eine Zyste da ist#heul

2

Hallo,

ich hatte ca 1 Woche nen richtigen Blähbauch, der danach aber vollständig zurück gegangen ist!!!!

Mach dir also keine Sorgen das du nicht mehr in dein Kleid passt.;-)

Lg #blume

3

#blumeHallo,
bei mir wurde im Sommer 2005 auch eine Bauchspiegelung gemacht. Ich hatte ca. 14 Tage einen etwas dickeren Bauch als vorher.
Probleme hatte ich eher, daß die Gase schmerzten, da es ´ne Zeitlang dauert bis die verschwinden. Aufgrund dessen und auch von der Vollnarkose, war ich dann auch ´ne Woche bis 14 Tage körperlich nicht so gut drauf.:-(
Trotzdem keine Angst, das ist alles halb so schlimm. Und wenn es sein müßte, würde ich es auch wieder machen...
(Gibt weit aus schlimmeres).;-)

Liebe Grüße, Martina:-)

4

Hallo Ihr Lieben,

danke für Eure Antworten. Das beruhigt mich jetzt schon ein bischen. Ich denke ich werde die Bauchspiegelung dann im Juni machen lassen.

Liebe Grüße

Sorrelgirl



5

Hallo!
Mach dich nicht verrückt deswegen.Ich hatte vorgestern eine BS.Mein Bauch sieht nicht anders aus als vorher.Die Gase haben noch nicht komplett den Weg nach draußen gefunden,aber ansonsten gehts mir gut.Ist noch wie Muskelkater im Bauch.Wenn ihr im Juli heiratet ist das längst vergessen wenn du es im Juni machen läßt.
LG,Triena

PS:Eine Schöne Hochzeit wünsche ich euch

6

Ich hatte meine BS vor 1,5 Monaten und eine Blähbauch wie nichts gutes,zudem kam dann noch eine übelste Verstopfung. Mach Dich aber nicht verrückt, meine Freundin hat die BS so weggesteckt und keine Probelem gehabt..

7

Hallo,

wenn Du schon so direkt fragst: mein Bauch hatte sich von der BS auch 3 Monate später noch nicht so richtig wieder erholt. Ich hatte zwar keine Schmerzen, aber irgendwie blieb da eine Rolle zurück, die vorher in dem Maße nicht da war.

Der Doc meinte, das könne durchaus mal vorkommen, man bekäme es aber mit viel Sport wieder weg.
Hab ich nun "leider" nicht mehr ausprobieren können, aber ab Oktober werde ich dann dran arbeiten. :-)

LG!
Andrea (22. SSW)

Top Diskussionen anzeigen