Kiwupraxis Neubrandenburg - erster Termin geschafft !

Nach 3 Jahren üben - 2 Fehlgeburten und den letzten 1,5 Jahren gar nichts.............

..........haben wir endlich den Mut dazu gehabt und sind auch hingegangen. Am schlimmsten ist glaube ich , dass bevorstehende Spermiogramm :-) Mein Liebster hat ein echtes Problem in einem Kämmerlein zu sitzen und seine besten hervorzulocken ;-)

Bei mir haben sie nur Blut abgenommen und dann haben wir den nächsten Termin in 2-3 Wochen. Wenn dann alles in Ordnung war - muss ich wieder unters Messer für die Bauchspiegelung - der Gedanke daran ist schrecklich, da ich da sowieso ein Horror vor habe. vielleicht müssen ja auch einfach nur meine Hormone unterstützt werden, dass wäre echt gut .

War jemand auch in Neubrandenburg ?! Wie ist da der Werdegang ?

Irgendwie ist es doch komisch - alles! Ich wünsch es mir so sehr.
Ich drück euch allen die Daumen , für alles was ihr noch so durchmachen und fühlen müsst- bis zu eurem kleinen großen Ziel. #baby

lg betti

1

Hallo betti,

ich wußte gar nicht, das Neubrandenburg ne Kinderwunschpraxis hat. Aber naja man lernt ja immer dazu.

Aber das was du hier beschrieben hast, was die da machen, darum kümmert sich meine FÄ auch. Wir haben seit Okt. 2005 Kinderwunsch. Im Januar 07 habe ich den FA gewechselt, war vorher in Anklam und bin jetzt bei einer in Greifswald und ich muss sagen, ich fühle mich dort bestens aufgehoben. Die nimmt unseren Kinderwunsch wenigstens ernst. Sie hat dann im Januar auch erstmal Blut abgenommen zur Hormonuntersuchung und ich mußte in 2 Wochen wiederkommen, dann wurde ausgewertet und bis auf ein Hormon war alles in ordnung. Ich sollte mir dann Femisana Mens (Möpf) aus der Apotheke holen, damit meine Hormone besser miteinander harmonieren und ich einen geregelten Zyklus bekomme. Dann Folio und Zink (Schatzi auch).
Und dann sollte er noch zum Urologen einen Termin zum Spermiogramm machen. Und in drei Monaten sehen wir uns wieder, weil der Möpf ja auch so lange brauch bis er wirkt.
So nun waren drei Monate rum und gestern war ich wieder da.
Ist soweit alles in Ordnung nur hat mein Freund es noch nicht fertig gebracht zum Urologen zu gehen. Die Frauenärztin meinte ich habe ein ganz normales Exemplar von Mann zu Hause. Die meisten gehen nicht gleich hin und haben immer Ausreden.
Naja im Moment sehen wir uns sowieso nur alle zwei Wochen, da ist die Chance schwanger zu werden sowieso gering.
Nun haben wir wieder im November einen Termin.
Ach ja eine Bauchspiegelung habe ich auch schon hinter mir im Februar 06, war auch nicht angenehm.

LG

Jeanne

2

Achso, meine FÄ meinte dann gestern auch zu mir, das zwei Jahre üben völlig ok wären von Natur aus. #gruebel

3

nun gut...aber nicht wenn man schon zweimal schwanger war und die kInder verliert und dann ein jahr wieder nix passiert.... muss ja auch ein grund dafür geben , dass ich die kinder verlier. oder?

mittlerweile sind es ja auch schon 2,5 Jahre. #schmoll

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen