Was ist MASTODYNON? Kennt das jemand?

Hallo,

da ich einen sehr langen Zyklus habe (53, 47, 45 Tage) hat mir mein Arzt Mastodynon empfohlen.

Kennt ihr das bzw. nimmt das jemand? Bringt es was?

Bitte klärt mich mal auf.

Danke schon mal für Eure Erfahrungsberichte.

Lg SAM

1

Hallöle#freu#freu#freu

Das ist Mönchspfeffer nur in flüssiger Form. Mönchspfeffer soll den Zyklus einpendeln. Ist gut bei PMS beschwerden;-);-);-)

Google doch einfach mal im Netz über Mönchspfeffer da findest Du einiges;-);-);-)

Beste grüße Riekschen#blume

2

Hallo Sam,

Mastodynon ist gut, nehme ich auch, übrigens habe ich den Tip von riekschen bekommen;-) Danke riekschen!
Mir hat es (zusammen mit Phyto L, ebenfalls ein pflanzliches Präparat) sehr geholfen, den Zyklus kürzer und regelmäßiger zu machen.
Beide Sachen bekommt man rezeptfrei in der Apo oder auch online. M. gibt es als Tabletten oder Tropfen, Tropfen finde ich besser. Man nimmt je 30 Tropfen morgens und abends mit Flüssigkeit ein,

Frag aber ruhig nochmal deinen FA, da ich natürlich nicht weiß, ob die Einnahme bei dir sinnvoll ist.

Viele Grüße
Eva

Top Diskussionen anzeigen