Utrogest-nur eine Tablette?

Hallo!
Ich soll nur eine Tablette täglich einnehmen nach dem Eisprung. Heute (ES+5) bekam ich eine Schmierblutung. Was mache ich nun? Ist die Dosis zu gering? Wer nahm auch mal Utrogest und nur eine Tablette?

1

Ich! ;-)
Meine FA war auch der Meinung eine Tablette vaginal reicht.
Also warte mal ab!
Drück dir die Daumen!
LG
Petra


2

Das beruhigt mich! Danke ;-) Hast du dennoch auch Schmierblutungen bekommen?

3

Hallo Nicole!#blume

Ich nehme auch nur 1 Tablette Utrogest vaginal. Bin heute ES+10 und noch keine SB in Sicht, die ich sonst schon immer bei ES+8 bekam. Außerdem ist mein ZB in der 2. ZH auch wesentlich ruhiger geworden.

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

LG, Katja!#sonne

4

Hallo,
also ich nehme z.Z. täglich 6 Utrogest vaginal. Eine kommt mir wirklich sehr wenig vor.
Hatte bei meiner ersten SS nur 2 abends verschrieben bekommen. FG in der 9. SSW. Zweite SS auch nur 2 Utrogest. Wieder FG in 7. SSW.
Sollte nun in der KiWu erst morgens 2 und abends 2 nehmen, nachdem ich aber von meinem starken Frösteln in der letzten Zykluswoche berichtet hatte, soll ich jetzt 3 mal 2 vaginal nehmen. Was soll ich sagen: Das Frösteln ist so gut wie weg und ich habe ein gar nicht so schlechtes Gefühl. BT ist Montag.

Alle gute für dich

5

Danke für eure Antworten. Leider habe ich ja nun eine Schmierblutung bekommen. :-( Ich kann doch jetzt aber nicht einfach die Dosis erhöhen! So ein Mist. Konnte das nicht unter der Woche passsieren? Was mach ich denn nun?

6

Hallo!
Ich habe 2x morgens und 2x Abends Utrogest vaginal genommen. Als ss-Test positiv ausfiel, musste ich sie sogar bis ende 12ssw nehmen.
Alles Gute !
LG Sonnenkind

7

Wollte nur verkünden, dass meine Blutung jetzt weg ist. War wirklich nur minimal. Dennoch habe ich immer noch ein Ziehen als ob die Mens kommt... Mmh, ist ja eigentlich viel zu früh!

Top Diskussionen anzeigen