Wann kommt die Periode nach neg. ICSI (wg.Utrogest)?

Hallo Ihr Lieben,

könnt Ihr mir vielleicht sagen, wann bei Euch die Periode nach negativer ICSI kam? Ich habe seit Transfer 3x2 Utrogest vaginal genommen.

Lieben Dank und Euch einen schönen sonnigen Tag!

Viele Grüsse #herzlich
Ulrike

1

Hallo Ulrike,

tut mir leid da es net geklappt hat#liebdrueck

Deine Mens müßte 4-6 Tage nach Absetzen von Utrogest kommen.

Wünsche Dir auch einen #sonneigen Tag.

LG
#liebdrueck
Tanja

4

Hallo Tanja,

danke Dir für Deine Antwort!

Liebe Grüsse
Ulrike

5

Hallo Tanja,

ich freue mich!!!!#huepf#huepf#huepf

Schön dass Du wieder da bist!!!!!!!!!!!!!!!

Ich umarme Dich!!!!!!!!!!!

Wie geht es Dir? Kommst Du nun wieder öfter zu Urbia, oder ist das eine Ausnahme?

Ich habe heute meine :-[ bekommen, worüber ich mich dieses Mal sehr gefreut habe. Morgen beginne ich mit der Stimulation.

Alles Liebe

Strawunzel#herzlich#klee

weitere Kommentare laden
2

Hallo Ulrike,

bei mir kam die Mens 14 Tage nach Transfer.

Wie geht es dir jetzt? Weißt du schon, wie es bei dir weiter geht? Hast du den ersten großen Schmerz überwunden?

In unserer KiWu-Klinik hatte mir eine Frau gesagt, sie brauchte jeweils ca. 14 Tage, um ein negatives Ergebnis zu verarbeiten. Das kann ich nur bestätigen. So langsam empfinde ich alles wieder als "normal", bin jedoch längst nicht so euphorisch, wie vor der KiWu-Behandlung. Aber vielleicht ist das auch gut so.

Wünsch dir ganz viel Kraft!

liebe Grüße von Silke

3

Hallo Silke,

danke erstmal für Deine Antwort.

Ich bin schon noch traurig, aber der ganz große Schmerz geht so langsam. Ich war ja wie Du auch sehr optimistisch und habe irgendwie gedacht, ich bin bestimmt so ein ganz besonderer Glückspilz, bei dem es sofort klappt.

Aber ich habe jetzt auch gemischte Gefühle. Ich habe im Moment leider oft den Gedanken: Was ist, wenn es gar nicht klappt? WIESO hat es nicht geklappt, obwohl die Ausgangslage doch so gut war?
Aber das Sinnieren darüber bringt mich natürlich keinen Schritt weiter.

Wir haben nächsten Dienstag einen Termin in der KIWU-Klinik zur Besprechung. Sollte ich jetzt dieser Tage meine Periode bekommen, würde ich direkt einen 2. Versuch machen, bevor es ab Mitte April im Job so stressig wird bzw. ich soviel auswärts unterwegs bin. Kommt sie jetzt nicht bald, muß ich leider ein paar Monate warten.
Könnte ich bald weitermachen, würde es mir aber glaube ich bessergehen...

Bei Dir gehts im März mit einer Kryo weiter, oder?

Liebe Grüsse
Ulrike

9

Hallo Ulrike,

ja, im März gehts weiter. Hab also noch ca. 14 Tage "freie Zeit". Dann drück ich dir mal ganz fest die Daumen, dass deine Mens bald kommt.

Ich hatte ja tierische Schmerzen bei der letzten. Lag den ganzen Tag im Bett und hab mich gekrümmt. Bloß gut, dass ich Urlaub hatte.

Du sagst, dass du dir Gedanken macht, was passiert, wenn es nicht klappt. Mir geht das auch so. Und im Moment denke ich, dass es gar nicht so verkehrt ist, sich mit den Gedanken auseinander zu setzen. Bis dahin hab ich sie eher verdrängt. Aber vielleicht entkrampft das ein bisschen, wenn man diese Gedanken zulässt und sich ein Leben auch ohne eigene Kinder vorstellt. ... auch wenn damit der allergrößte Traum zerplatzen würde.

Meine FA meine auch zu mir, dass wir uns die Frage stellen sollten, wie unser Leben ohne Kinder aussehen könnte. Die gleiche Empfehlung habe ich gestern in einer Broschüre einer schweitzer ivf-Klinik gelesen.

Aber wenn ich ehrlich bin - kann ich im Moment auch noch nicht so richtig mit der ganzen Situation umgehen. Es ist wahrlich ein Wechselbad der extremsten Gefühle .... hoffen, bangen, zweifeln, Ängste, wieder hoffen usw. Da wird unsere zarte Menschenseele ganz schön auf die Probe gestellt.

Ich wünsche uns gaaaanz viel Mut und dass unsere Gefühle bald von Hoffen in unendliche Freude übergehen.

liebe Grüße, Silke

weitere Kommentare laden
16

Bei mir kam die Periode schon am nächsten Tag nach Absetzen.

Bienchen

19

Hey Ulrike,

nach der ICSI kam die Mens 19 Tage nach Transfer,
hatte am 02.02. Transfer und warte bis jetzt immer noch auf die Mens.
Hab immer mal Bauchweh aber es tut sich leider nichts.. #augen

LG Hima

20

Hallo Ulrike,
ich hoffe Du liest den Thread noch, wiel er so weit runtergerutscht ist.

Ich war ja jetzt die Woche auf einer Fortbildung. So war ich sehr gut abgelenkt und habe mir mal nicht so viele Gedanken über den Kiwu gemacht. Das tat ganz gut.

Wir müssen jetzt einen Monat Pause machen, damit sich mein Körper etwas erholen kann. Ich denke nach der Überstimu tut es ganz gut.

In einem Monat fangen wir mit Kryo weiter. Ich denke ich gehe diesmal nicht so optimistisch dran. Dann kann die Enttäuschung auch nicht mehr so groß sein.

Hast Du die Entäuschung so langsaqm überwunden? Ich war froh, dass ich das Wochenende zum Trauern hatte. Ich wollte einfach nur meine Ruhr haben und von meinem Mann getröstet werden.

Liebe Grüße

Ally

Top Diskussionen anzeigen