ICSI Medikament PROGYNOVA

Hallo

Ich bin es wieder.
Habe gerade gesehen habe auch ein Medikamnt bekommen, es heisst PROGYNOVA sind viele kleine Tabletten.
Hat es jemand auch von euch? Für was ist denn das? Braucht man das nach der Punktion oder Transfer?
Habe auf gelesen was drauf steht aber verstehe es nicht.

LG Lidia

1

Hallo Lidia,

ich habe das auch bekommen - für unsere Kryo - und mir wurde erklärt ich brauche das, um die Gebärmutterschleimhaut aufzubauen und die Heranreifung von Eizellen zu unterdrücken ("Die Schleimhaut wird aufgebaut, aber die Eierstöcke bleiben klein").

Machst du auch eine Kryo (bei meiner ICSI hatte ich das nicht).

LG Peggy

2

Habe gerade gesehen, daß du eine ICSI machst mit allem drum und dran. Was hast du denn noch für Medis bekommen (nach deinen Worten ja wohl recht viel)?

Ich hatte damals Puregon, Menogon und Deca..irgendwas (und Menogon aber erst beim 2. Versuch zusätzlich), ach ja und natürlich Choragon.

Aber mach dich nicht so fertig. Es gibt auch Menschen, wo es beim ersten mal klappt (bei einer Freundin von mir z.B.) und bei mir war ja der 2. Versuch erfolgreich.

Also alles Gute (und immer positiv denken!!!)
#pro#klee

LG Peggy

3

Hallo Peggy

Wir starten mit unserer 1.ICSI.
Muss man dênn das nach dem Transfer nehmen? Der Arzt sagtemir nähmlich nichts und sehe ihn ja erst am 8.Stimmuliertag wieder.
Habe die gleichen Medis wie du zuerst 3 wochen mit Decap. und dann Stimmulierren mit Menogon.
Aber Choragon habe ichnicht, für was ist das? Und Antibiotikum habe ich auch bekommen du auch? Ist das für den Mann?
Du hast ja schon ein Baby wie schön! Hast du die Medis gut vertragen? Startet ihr eine neue ICSI?

Liebe Grüsse und hoffe nerve nicht mit so vielen Fragen

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen