Myom

Hallo Urbianer!

Ich habe seit geraumer Zeit ein Myom (= gutartiges Muskelgewebe) in der hinteren Gebärmutterwand, das eventuell auf Eileiter drückt. Das könnte u.a. der Grund dafür sein, daß mein Partner und ich üben und üben, aber sich eine Schwangerschaft nach über 2 Jahren noch nicht eingestellt hat:-(.
Jedenfalls hat man mir in der Kiwu-Praxis nun das Entfernen dieses Myoms empfohlen. Das passiert ambulant unter Vollnarkose. Hat jemand von Euch so eine OP auch schon mal gemacht? Wie lange muß man "pausieren"? Mein Arzt sagte mir, daß eine Pause von 6 Monaten sinnvoll wäre, also in der Zeit nicht schwanger werden.

Bin für Erfahrungsberichte dankbar!

1

Hallo!

6 Monate??? Ganz schön heftig. Mir wurden im September im Verlauf einer Bauchspiegelung 2 Myome an der Gebärmutterwand mit
der Elektroschlinge entfernt sowie 3 Zysten und waren für die IUI im Oktober schon einbestellt.

Liebe Grüsse
chiqui

2

hallo meine liebe!

wollte dir mut machen ;-) ich bin trotz myom und fortgeschrittenem alter schwanger geworden und habe vor 5 monaten einen gesunden sohn zur welt gebracht!

(ich bin 38 und der "KV "schon 42)

lass dich nicht entmutigen und nicht zwingend zu einer OP überreden...


lg

tt

3

Hallo,

ich wurde selber 5-6 mal operiert, mehrere (grosse) Myome wurden teils endoskopisch, teils durch grössere OP´s entfernt. Und kein Arzt hat uns jemals gesagt, wir sollten pausieren! Klar, vom Gefühl her wartet man vielleicht einige Wochen oder 2-3 Monate, aber länger haben wir nie gewartet!

Für die erste Schwangerschaft haben wir leider 4 Jahre gebraucht, aber ich habe wirklich viele Narben in der Gebärmutter, also kein Wunder! Dafür haben wir eine tolle Tochter, die bald 2 wird und auf die zu warten, hat sich sowas von gelohnt #freu!! 1-2 Myome habe ich jetzt auch wieder (die Drecksdinger wachsen bei mir immer nach), aber man hat mir nach der Geburt meiner Tochter gesagt, das sei kein Grund, auf eine weitere Schwangerschaft zu verzichten (allerdings hat auch nix auf die Eileiter gedrückt bei mir!).

6 Monate nach weglassen der Pille war ich wieder schwanger #huepf! Jetzt bin ich in der 15. SSW und alles ist super bisher! Der Zwerg hat sich einen guten Platz zum einnisten gesucht, bei meiner Tochter war es damals etwas schwieriger.

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du mich gerne über VK anschreiben!

#blume LG
Katja

4

Hello meine Liebe!

Ich habe letztes Jahre gleiche situation wie dir( ein Myom in der hinteren Gebärmutterwand). Ich habe voher 2 mal Eileiter ss(r & l , mit der BS entfernt wurde) und 2 FG. meine FÄ etdeckt das Myom meine ss zu stören.Dann wurde ich in Mär.06 (wieder BS) OP geworden:-(

Nach der BS in 3. Zyklus haben wir unsere erste IVF in KWK angefangen. Also ich dachte 3 Monate Pause genug ist.

Gute Besserung & Viele Grüsse

Rohi

Top Diskussionen anzeigen