Etwas peinlich Frage zur Bauchspiegelung

Hallöchen,

hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt, habe Donnerstag die BS, bin total aufgeregt aber auch froh wenn ich's überstanden habe. Mir ist nur grad eine unangenehme Frage eingefallen. #kratz
Muß man sich eigentlich komplett vorab rasieren, da ja an der Scheide auch ein Gerät eingeführt wird, wegen der Hygiene? Kenne dass so von anderen OP's.
Sorry für die blöde Frage....., fällt euch noch was ein, was zu beachten ist?
Danke für eure Antworten#blume

1

Hallo!

Bei meiner Spiegelung kam die Vagina mit nichts in kontakt!

3 kleine schnitte! 2 in den leisten und eine beim bauchnabel wo die kamara eingeführt wurde!

lg, daniela

2

Hallo!

Also, ich weiss, dass viele Gynnies ein modern gestyltes Schamhaar durchaus zu schätzen wissen, aber doch eher auf privater Basis ;-)... kannst alles so lassen, wie es ist, bei einer BS wird nix da unten gemacht...

LG
cha

3

Hallo,

bei meiner Bauchspiegelung wurde auch nur ein kleiner Schnitt in der Leiste und einer im Bauchnabel gemacht.

LG

4

Hi,

bei mir wurde tatsächlich bei einer BS etwas eingeführt, da die Gebärmutter wegbewegt werden musste. Dafür musst du aber nicht rasiert sein. Bei meinen beiden anderen BS war es nicht so.

Mach dir keine Gedanken, ist alles halb so schlimm!

LG Maike

5

Hallo Winky5 !

bei meiner Bauchspiegelung dachte ich auch, daß es sich nur um winzige Schnitte in der Bauchdecke handelt und daher nix rasiert werden muß (ich hatte der Ärztin im vorfeld zwar ungefähr 457 andere Fragen gestellt, diese war leider nicht dabei !).
Pech gehabt, als ich am OP-Tag ankam, wurde ich sofort zur Schwester geschickt, die mir in wenigen Minuten eine Trockenrasur verpaßt hat #schock. Angeblich machen sie das, um im Notfall eine "richtige" OP durchführen zu können. Bei mir wurde z. B. auch ein Katheder in die Blase eingeführt, davon habe ich aber gar nichts mitbekommen.

Es wird wohl von jedem KH anders gehandelt. Am Besten fragst Du vorher an, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Alles Gute für Donnerstag
Flipper

6

Viell hat sich ja was geändert, hatte mal vor ca. 10 jahren eine BS. Hatte zwei kleine schnitte, einen am Bauchnabel und den anderen im Schambereich und dafür wurd auch n kahlschlag gemacht.

LG
emily

7

Hallo ! Also ich habe in den 2 Jahren 4 Bauchspiegelungen gehabt. Ich habe es mir zu angewohnheit gemacht mich vor der OP im Intim - Bereich zu rasieren oder mit einer milden Enthaarungscreme zu arbeiten. ( z.B. Paplica ) . Da diese Trockenrasier nicht gerade angenehm sind.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.


Gruss

Beccy

8

bei meinen beiden BS musste ich mich nie ganz rasieren habs aber aus Hygienischen Gründen für mich persönlich gemacht. Denn irgendwie sieht das ja auch blöd aus, wenns oberhalb alles weg rasiert ist. Normal ist es so, die Schwester wird dich fragen ob du Rasiert bist und ggf. musst du das vor Ort machen.
Es kann aber auch sein, das du den unteren Schnitt nicht bekommst, wobei ich das aus meinen zwei OPs mit drei Schnitten kenn.

Alles gute für dich
Danii

Top Diskussionen anzeigen