Keine lebenden Spermien

Hallo,
bisher hielt ich mich im Kinderwunschforum auf, nun sollte ich vielleicht wechseln... Ich weiss auch nicht, bin sehr sehr sehr traurig. Habe super lieben FA, der mich im 3. ÜZ sehr genau unter die Lupe genommen hat, da mein Mann und ich seit Januar räumlich getrennt sind und es somit schwieriger werden kann mit dem schwanger werden, da wir uns jetzt meinstens nur am Wochenende sehen können... gestern war wieder mal so ein Termin und er hat mich untersucht, bin in der hoch fruchtbaren Zeit und bei mir ist soweit auch alles ok. Er sagte dann, ich solle wenn es geht, nach dem Geschl.verkehr am nächsten Tag vorbei kommen und er würde mir dann ein paar #schwimmer entnehmen und schauen. Somit war ich heute morgen dort...

Die niederschmetternde Nachricht ist: keine lebenden Spermien zu sehen

Mein FA meinte dann es kann verschiedene Ursachen haben und ich solle mich jetzt erst mal nicht verrückt machen. Mein Schatz soll jetzt natürlich dringend ein SG machen lassen. Kann sein, dass es dann auch ganz anders ausfällt. Hmmm

Wer hat ähnliche Erfahrungen und was gibt es für Möglichkeiten?

Lieben Dank für alle Antworten und sorry fürs lange #bla
Amana

1

Guten Morgen Amana,

hey, erst mal Kopf hoch #liebdrueck. Das muss noch nicht soviel bedeuten. Das ist ja nur eine Momentaufnahme und es kann sich auch ändern. Schick deinen Schatz erstmal zum Spermiogramm, dann weiß man mehr.

Es gibt tatsächlich sehr viele Möglichkeiten, was es sein kann - aber auch sehr viele Lösungen dazu! Vielleicht verträgt sich deine Scheidenflora nicht mit seinen Spermien, da sollte dann aber eine Insemination möglich sein. Ich denke auch, dass du dich jetzt auf keinen Fall verrückt machen solltest. Und wenn du Fragen hast, dann frag einfach. Hier im fortgeschrittenen KW sind ziemlich viele Expertinnen unterwegs.

Liebe Grüße
Tabea

2

hallo,

nach ausführlichen untersuchungen, hormonspiegel und bauchspiegelung im KH kam meine FA auf die idee, die lebensfähigkeit der spermien nach dem GV zu untersuchen: keine lebende spermien!diagnose: allergie gegen die spermien (bzw. die proteine aus der spermaflüssigkeit)

es folgten 2 jahre behandlung beim spezialisten, 6 erfolglose inseminationen, ein erfolgloser ifv versuch...und jetzt bin ich in der 17ssw!

insgesamt 4 jahre später und ~3400€ weniger, aber es hat sich gelohnt #freu

falls es der einzige befund ist hast du den vorteil, daß du im falle einer IUI oder IVF keine medikamentöse zusatzbehandlung brauchst.

kopf hoch und viel glück,

lg inuszia

3

Hallo inuszia,
vielen lieben Dank für Deine Antwort und erstmal ganz #herzlich Glückwunsch zur SS!

Wie bist Du denn letztendlich #schwanger geworden? Hab das jetzt nicht so ganz verstanden...#hicks

LG amana

4

ach, sorry,

nach dem 2 kryotransfer.

inuszia, jetzt 18SSW

Top Diskussionen anzeigen