huh wer ist dennnach erfolgloser Icsi ohne hilfe ss geworden?

möchte gerne mal wissen ob es hier auch sowas wie Wunder gibt?


Wer von euch ist denn trotz Icsi und sowas hinterher ohne Hilfe ss geworden auf normalem Wege und wie war eure Diagnose unter Kinderwunschbehandlung?



Also wer hat den beruhmten Sechser im LOtto?



Liebe Grüße und Danke #danke

Andrea mit Icsi Kind 2002!#freu

1

hallo,

ich gehöre zu diesen glückspilzen.

im august haben wir einen erfolglosen icsi-versuch gehabt, und im dezember hatte ich ohne weiteres zutun einen positiven st in der hand.

Es gibt also noch Wunder und ich kenn noch andere die ähnliche Wunder erlebt haben.

Nur Mut.

Liebe Grüße
Theresa

5

Meine Kollegin hatte 3 ICSI-Versuche erfolglos hinter sich gebracht. Dann mußte sie ein Diabetesmedikament einnehmen weil man leichte Unregelmäßigkeit im Blutzuckerspiegel festgestellt hatte und dann-war sie schwanger. Ihr Arzt meinte, das Diabetesmedikament hat wohl dazu beigetragen dass sie schwanger wurde. Und sie hat auch zu drei anderen Frauen Kontakt bei denen das Medikament ebenfalls eine SS unterstützt hat!

LG Micha mit Maria (*22.12.05)

2

Hallo!

Hatte zwar keine ICSI aber 3 x IVF, weil ich Endometriose habe. Dreimal erfolglos. 5 Monate nach der letzten IVF war ich ganz natürlich SS geworden! Tom ist bald 2 Jahre alt und wir versuchen es jetzt gerade wieder... leider eine FG vor zwei Wochen aber wir geben die Hoffnung nicht auf!
Meine Freundin hatte übringens da gleiche wozu der Mann noch ein super achlechtes SG hatte. Sie ist auch natürlich SS geworden.

Drück Dir fest die Daumen!!!

LG
Katja

3

Hallo Andrea,

ja diesen Fall gibt es. Ich bzw. wir gehören dazu! 2003 hatten wir zwei ICSI's bei der zweiten hats geklappt. Dieses Jahr hatten wir dann zwei erfolglose Kryozyklen und 2 Monate später hats plötzlich doch ohne Hilfe geklappt. Wir haben uns aber auch extrem viel Mühe gegeben ;-)

Alles Gute für euch und #klee#klee#klee

josy mit icsi-boy jack (2 1/2) und dem kleinen wunder im bauch (25.ssw)

4

Boah ich bin begeistert!

Wieviele Wunder es doch gibt lässt ja hoffen:-)


Ich nehme leider wieder die pilel wegen meiner Dollen Regel!Also ich hab die Hoffnung nach über 10 Jahren verhütung schon wieder aufgegeben!


HM ob wir es noch mal wagen sollten aber es passiert ja eh nichts!


Noch eine Icsi wäre viel zu teuer!

6

Hallo Andrea

Wir hatten im dez03 eine Icsi mit Erfolg unsere *Große* ist fast 2,5 Jahre und nachdem wir letztes Jahr noch zu Sprechstunde waren wegen erneutem Kinderwunsch wurde uns da noch gesagt auf normalem Weg sei es so gut wie unmöglich schwanger zu werden. Genau eine Woche nach dem Gespräch war ich wieder bei meiner FÄ und war bereits in der 5. Woche ganz ohne Hilfe der Ärzte, hat sich die kleine Maus in meinen Bauch geschlichen.
Lach wir spielen nun kein Lotto mehr:-) unser 6er im Lotto schläft grade ganz lieb. Da das neue Spermiogramm meines Mannes so gut ausfiel (früher 2 Millionen nun 67Millionen) habe ich mich nun auch sterilisieren lassen mit 2 Kids ist unsere Familie komplett.
Bei der Icsi in 03 hatten wir 3 Spermiogramme jeweils max 2-3 Millionen Spermien und nur 10% befruchtungsfähig, beim Spermiogramm März06 waren es 67 Millionen und davon 15% befruchtungsfähig, an dem Tag des Spermiogrammes war ich schon schwanger wusste es nur noch nicht :-)

LG Elke &ICSI Lea Ciara*28.08.04 & #baby Alannah*02.11.06

7

Hallo Andrea,

ich bin im Juli 2005 im ersten ICSI-Versuch schwanger geworden und habe im März 2006 Zwillinge bekommen.

Danach haben wir nicht mehr verhütet, weil es vorher ja auch nicht geklappt hat. Und als die Zwillis sechs Monate alt waren (und ich habe sogar noch gestillt), war ich wieder schwanger.

Und das alles bei einem super schlechten SG meines Mannes (1. SG: 3 Mio; 2.SG: 10 Mio.).

Also: Wunder gibt es immer wieder!!

Dir alles Liebe und Gute.
Katrin

Top Diskussionen anzeigen