Setzte mir heute erste Menogon HP

Hallo ihr lieben!!!

War heute beim US. Alles bestens Schleimhaut ist gut abgeblutet, ES sind ohne Fol. oder Zyste. Also kann es mit dem Spritzen losgehen#freu
Ich bin dan sofort in die Apotheke um das Rezept einzulösen und die sagte mir dann das mach 315 Euro:-(
Na gut wir wissen ja wofür aber man erschrickt doch noch recht leicht oder?
Nächsten Mi. US Kontrolle.

Wie gehts euch so??

Einen schönen Abend noch

LG hasenzottel

1

Hallo hasenzottel,

ich muss mir auch ab 29.01. Menogon HP spritzen und hab mein Rezept schon eingelöst. Aber ich brauchte nur meine obligatorischen 10,00 Euro dazuzahlen.

Wie ist das mit dem Spritzen - ist die Nadel wenigsten klein, fällt es dir leicht??

LG Kato

8

Hallo kato,

Hast du normalen GV oder ist es eine künstl. Befruchtung??
Dadurch entsteht der finanzielle Unterschied.
Die Nadel ist sehr klein und dünn. Es macht mir nicht´s aus zu spritzen. Mache das täglich des öffteren, da ich im med. Bereich arbeite.

LG

2

Hallo Hasenzottel,

na dann mal viel Glück bei Allem. Ich beginne am Montag nächster Woche, wenn alles gut geht und die Zyste weg ist auch mit Menogan HP. Der Preis hat mich auch sehr erschreckt. Aber beim Nasenspray für 87,54 Euro habe ich geschluckt.

Also, teu teu teu, du machst das.

Liebe Grüße

Melanie

7

Hallo Melanie,

danke, es war gar nicht schlim.
Tja die Kosten schaukeln sich schon in die Höhe. Aber hoffentlich wird nicht alles umsonst sein. Wir müssen halt immer positiv denken!

Wie weit bist du??

LG hasenzottel

9

Hallo Hasenzottel,

also ich bin noch in der Down-Regulierung.
Ich habe noch eine Zyste und hoffe sie ist bis Montag weg. Da muß ich zum Doc und er guck ob alles chick ist (Hirnanhangdrüse aus, Zyste weg, und sauber Gebärmutter). Und wenn es gut geht beginne ich ab Monatg mit dem Spritzen.
Meinen Behandlungsplan habe ich noch nicht, aber das Rezept für das Menogon hatte er mir schon mitgegeben.
Ich bekomme ICSI und du?
Liebe Grüße und viel Glück

Melanie

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,
ich war heute auch in der Kiwupraxis und habe die erste Menogon gespritzt. DIe hatten mir das noch mal ganz lieb gezeigt, weil ich noch nie gespritzt habe. Es ist schon etwas komisch, aber machbar. Jetzt mal sehen was so passiert.

Dir alles Liebe

Ally

4

Hallo,

musstest du das Menogon selber bezahlen??

Wie ist das mit dem Spritzen - wohin und tut es sehr weh?

LG kato

5

Hallo Kato,
leider sind wie mehr oder weniger Selbstzahler, weil mein mann gesetzlich versichert ist und ich privat. Da zählt das Verursacherprinzip und mein Mann ist der Verursacher.

Mit dem Spritzen ist nicht so schlimm. Man braucht etwas Überwindung, aber es ist nicht schlimmer als Blutabnehmen. Ich spritze in den Bauch und da ist genug Speck.

Bis dahin

Ally

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen