Trotz Ovitrelle keine HOCHLAGE? 😐

Thumbnail Zoom

Hallo MĂ€dels,
Ich habe Freitag den 17.09 mit Ovitrelle 6500EI ausgelöst.

Jetzt meine Frage, mĂŒsste die Tempi nicht höher sein?
Warum ist die heute wieder auf die Coverline gerutscht? Allgemein finde ich sie extrem niedrig....

Was sagt Ihr denn dazu?? Hatte das jemand schon mal? Ist das kein gutes Zeichen?

Danke fĂŒr eure Antworten.
LG Vaia 🙂

1

Hallo 😁

die Temperatur und Coverlinie kannst du in Zyklen mit Ovitrelle etc. nicht beurteilen, da die Werte total verfĂ€lscht sind. Und etwas interpretieren geht somit auch nicht 😉
Solltest du noch Utrogest oder Ähnliches an Progesteron nehmen, bekommst du evtl. auch alle möglichen SS-Symptome 🙈

LG Malea

3

Huhu, Dankeschön fĂŒr deine Antwort.
Nein, ich nehme nichts anderes außer Bryophyllum.

2

1. ist es unter Ovitrelle und erst recht unter Progesteron sinnlos, Temperatur zu messen, weil sie verfÀlscht ist und man den ES sowieso ziemlich genau eingrenzen kann (ca. 36 h nach dem Auslösen).

2. ist deine eigentliche CL vermutlich niedriger als angezeigt. Femometer wertet ganz komisch aus, das hat mit den eigentlichen NFP Regeln nichts zu tun.

Viel GlĂŒck 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

4

Huhu, ich nehme ja zum GlĂŒck nichts anderes. Nur Bryophyllum.

Danke fĂŒr deine Antwort. Dann bin ich ja beruhigt. đŸ€—

Top Diskussionen anzeigen